LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour Top

Übergang Falkenhütte zum Karwendelhaus

Mountain tour · Karwendel
Responsible for this content
DAV Sektion Männer Turnver. Mchn. Verified partner 
  • /
    Photo: Dominik Sinhart, DAV Sektion Oberland
  • / Kleiner Ahornboden im Johannistal.
    Photo: Peter Kötz, Outdooractive Premium
  • / Der Kleine Ahornboden.
    Photo: Peter Kötz, Outdooractive Premium
  • / Hochalmsattel
    Photo: Michael Pröttel
  • / Das Karwendelhaus.
    Photo: Luidger, Outdooractive Editors
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Dieser recht einfache Hüttenverbindungsweg führt durch großartige Gebirgslandschaft.
moderate
8.7 km
3:00 h
442 m
475 m
Denn auf dem Weg überl zum Kleinen Ahornboden und weiter zum Hochalmsattel wandert man direkt unterhalb der beeindruckenden Nordwände des Karwendel Hauptkammes.

Author’s recommendation

Sowohl auf der Falkenhütte als auch am Karwendelhaus muss man für Wochenenden rechtzeitig Schlafplätze reservieren.
Profile picture of Michael Pröttel
Author
Michael Pröttel 
Updated: May 16, 2018
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,846 m
Lowest point
1,381 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW

Safety information

Keine technischen Schwierigkeiten.

Tips, hints and links

Karwendelhaus: karwendelhaus.com

Falkenhütte: www.alpenverein-muenchen-oberland.de

Start

Falkenhütte (1,840 m)
Coordinates:
DD
47.399564, 11.499638
DMS
47°23'58.4"N 11°29'58.7"E
UTM
32T 688610 5252597
w3w 
///prospers.squeaked.spacemen

Destination

Karwendelhaus

Turn-by-turn directions

Von der Falkenhütte steigt man über Wiesen auf breitem Bergweg nach Nordwesten ab und stößt kurz vor der Ladizalm auf eine Almstraße. Dieser folgt man in den Wald und verlässt sie wieder an der ersten markanten Kehre. In dem man hier geradeaus geht folgt man einem Fußweg nun durch den Wald, der zuerst in Richtung Westen, dann nach Norden  zu einem breiten Kiesbett führt. Nachdem man diese gequert hat erreicht man auch schon bald die freie Lichtung des Kleinen Ahornbodens, wo sich eine Fahrstraßen Kreuzung befindet.

Hier folgt man dem Schild »Karwendelhaus für Wanderer« auf zunächst noch etwas schmalerer Forststraße. Diese endet aber bald und es geht nun immer nach Osten, angenehm ansteigend und ohne Orientierungsschwierigkeiten zum Hochalmsattel hinauf, zuletzt wieder auf einer Fahrstraße. Kurze Zeit später steht man, nachdem man sich an weiterer Gabelung links hält, vor dem Karwendelhaus.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach Lenggries und mit Bergsteigerbus Nr. 9569 in die End-Haltestelle Eng (siehe www.rvo-bus.de). Verkehrt von Mitte Mai bis Ende Oktober.

Getting there

Von München über Bad Tölz und Lenggries zum Sylvensteinspeicher und über Fall und Vorderriß nach Hinterriß. Weiter dem Rißbach nach bis zur Mautstelle und dem Tal folgen bis zum Großen Ahornboden.

Parking

Großparkplatz am Großen Ahornboden..

Coordinates

DD
47.399564, 11.499638
DMS
47°23'58.4"N 11°29'58.7"E
UTM
32T 688610 5252597
w3w 
///prospers.squeaked.spacemen
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

W. Klier, AV Führer Karwendelgebirge, Rother Verlag.

Author’s map recommendations

AV Karte Nr 5/2,  Karwendelgebirge Mitte, 1:25000

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
8.7 km
Duration
3:00 h
Ascent
442 m
Descent
475 m
Public-transport-friendly Family friendly Point to Point

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view