LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour recommended route

Übergang Hochlandhütte zum Oberen Soiernhaus

Mountain tour · Karwendel
Responsible for this content
DAV Sektion Hochland Verified partner 
  • /
    Photo: Familie Müller, DAV Sektion Hochland
  • / Blick vom Steinkarkopf zu Wörnersattel und Wörner
    Photo: Michael Pröttel
  • / Am Wörnersattel
    Photo: Michael Pröttel
  • / Soiernhaus von den Soiernseen
    Photo: Marco Kaiser, DAV Sektion Hochland
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 12 10 8 6 4 2 km
Auf diesem langen, aber landschaftlich sehr abwechslungsreichen Hüttenübergang kommen einige Höhenmeter zusammen.
moderate
Distance 12.6 km
5:30 h
1,028 m
1,053 m
Denn nachdem man von der Hochlandhütte zum Wörnersattel aufgestiegen ist, geht es ca. 600 Meter zur Vereiner Alm hinab, wo der lange Gegenanstieg Richtung Soiernhaus beginnt.

Author’s recommendation

Kurz vor dem Wörnersattel lohnt sich nach links der kurze Abstecher zum sehr aussichtsreichen Steinkarkopf.
Profile picture of Michael Pröttel
Author
Michael Pröttel 
Update: April 29, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,986 m
Lowest point
1,393 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Keine technischen Schwierigkeiten. Etwas Trittsicherheit und eine gute Kondition sind aber erforderlich.

Tips and hints

www.hochlandhuette.de

http://sektion-hochland.de/soiernhaus/html/index.php?id=soiernhaus

 

Start

Hochlandhütte (1,620 m)
Coordinates:
DD
47.449613, 11.318915
DMS
47°26'58.6"N 11°19'08.1"E
UTM
32T 674808 5257736
w3w 
///disregards.approvals.lays

Destination

Oberes Soiernhaus

Turn-by-turn directions

Von der Hochlandhütte aus folgt man dem gut beschilderten Weg zum Wörnersattel. Dieser quert zunächst recht  flach nach Norden und führt dann weiter ohne Orientierungsschwierigkeiten in teils erodierten Serpentinen zum Bergrücken, der vom Steinkarkopf (links - Abstecher dorthin lohnend) zum Wörnersattel (rechts) hinüber zieht. Am Wörnersattel geht es sogleich im steilen Geröll ins Wörnerkar hinab, wo man an Gebelung weiter geradeaus nach Norden absteigt. Im lichten Latschengelände wird der Weg wieder etwas besser und man quert bald darauf das Geröllbett der Wörnerlahne.

Dahinter im Wald stößt von links ein weiterer Weg hinzu. Man geht hier rechts und  quert somit bald darauf das Geröllbett des Seinsbaches nach Norden. Nun geht es im Wald weiter nach Norden, bis man auf die zur Vereiner Alm führende Almstraße stößt, der man nach rechts zur dieser Einkehrmöglichkeit folgt.

Von dort folgt man zunächst dem beschilderten Anstieg zur Schöttelspitze durch Latschenhänge nach Norden. An der beschilderten  Gabelung am  Jöchel (unweit des Hirzenecks) wendet man sich aber von diesem Gipfelanstieg anch rechts ab und folgt dem Weg zum Soiernhaus, der nun die riesige Ostflanke der Soierspitze in etwa derselben Höhe nach Norden quert und schließlich (weiterhin im freien Gelände) in ein Paar  Serpentinen nach Westen zum Sattel der Jägersruh hinauf führt.

Auf der anderen Seite geht es zunächst in ein paar Kehren bergab, dann quert der Weg Latschenhänge absteigend nach Nordwesten und führt schließlich im lichten Wald in Serpentinen zum Waldsattel östlich des Soiernhauses hinab, von wo es dann nur noch ein Katzensprung zur traditionsreichen Bergsteigerunterkunft  ist.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug über Garmisch-Partenkirchen direkt nach Mittenwald.

Getting there

Über die A96 und B2 nach Garmisch-Partenkirchen und über die B2 weiter bis "Mittenwald Nord". Noch vor dem Ort links(Schild "Zu den Kasernen") und beim Wanderparkplatz hinter den Kasernen parken.

Parking

Unbeschilderter Wanderparkplatz hinter den Kasernen.

Coordinates

DD
47.449613, 11.318915
DMS
47°26'58.6"N 11°19'08.1"E
UTM
32T 674808 5257736
w3w 
///disregards.approvals.lays
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

W. Klier, AV Führer Karwendel, Rother Verlag.

Author’s map recommendations

AV Karte BY 10 Karwendelgebirge Nordwest, 1:25000

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
12.6 km
Duration
5:30 h
Ascent
1,028 m
Descent
1,053 m
Public-transport-friendly Scenic Linear route Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view