LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour recommended route

Übergang Landshuter Europahütte zur Hochfeilerhütte

Mountain tour · Zillertal Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Landshut Verified partner 
  • Landshuter Europa-Hütte
    / Landshuter Europa-Hütte
    Photo: DAV Sektion Landshut
  • / Landshuter Europa-Hütte
    Photo: DAV Sektion Landshut
  • / Der Durrnsee
    Photo: Siegfried Kofler, AVS Sektion Sterzing
  • / Die letzten Meter zur Hochfeilerhütte
    Photo: Michael Pröttel
  • / Terrasse Hochfeiler ütte
    Photo: Michael Pröttel
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km
Dieser aussichtsreiche  Hüttenübergang erfordert eine gute Kondition. Allerdings wird ein Stück auf der Pfitscherjoch Straße zurück gelegt.
moderate
Distance 15.1 km
7:00 h
1,064 m
1,040 m
Denn nachdem man ein gutes Stück den Landshuter Höhenweg entlang gewandert ist geht es zum Oberbergbach hinab, von wo noch 1000 Höhenmeter Gegenanstieg zur Hochfeilerhütte zu meistern sind.

Author’s recommendation

Bei gutem Bergwetter sollte man am nächsten Tag mit dem Hochfeiler den höchsten Gipfel der Zillertaler Alpen besteigen.
Profile picture of Michael Pröttel
Author
Michael Pröttel 
Update: May 15, 2018
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
2,713 m
Lowest point
1,720 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Keine technischen Schwierigkeiten.

Tips and hints

www.europahütte.it

 

Start

Landshuter Europahütte (2,688 m)
Coordinates:
DD
46.997071, 11.580382
DMS
46°59'49.5"N 11°34'49.4"E
UTM
32T 696181 5208070
w3w 
///nice.sudden.hook

Destination

Hochfeilerhütte

Turn-by-turn directions

Von der Landshuter Europahütte folgt man dem Landshuter Höhenweg ca. 5 km nach Osten. Nachdem der Weg den, von der Hohen Wand herabziehenden Bergrücken gequert hat, hält man sich an Gabelung rechts und steigt nun nach Süden zur unbewirtetenen  Grieplalm ab, wo nicht weit enfernt der schöne Durrnsee liegt. Vom Almgelände quert der Steig erst im lichten Wald absteigend nach Osten und führt dann wieder nach Süden durch Latschen und zuletzt über Wiesen zur Pfitscherjoch Straße.

Dieser folgt man nun ein gutes Stück hinab bis zur dritten Kehre, wo der beschilderte Aufstieg zur Hochfeilerhütte beginnt. Es geht zunächst oberhalb der Oberbergbachs nach Osten und nach Gabelung rechts dann mittels einer Brücke über den Bach.

Zunächst noch im Wald gelangt man dann über buschiges Gelände zu einer Verzweigung, wo man sich links hält. Der Weg führt nun in einer ansteigenden Querung erst über die Südwestflanke und dann über die steile Südflanke des Blauen Kofels herum und weiter ins Weißkar.

Hier werden ein paar Bachläufe gequert, bevor es in Serpentinen weiter nach Osten bergan geht. Bei einer letzten Gabelung hält man sich rechts (links geht es direkt zum Hochfeiler hinauf) um zuletzt in flachem Gelände die sehr schön gelegene Hochfeilerhütte zu erreichen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach Sterzing und mit Bus 311 ins Pfitscher Tal bis Haltestelle Platz.

Getting there

Über die Brennerautobahn nach Sterzing und von dort der Beschilderung ins Pfitscher Tal folgen bis zum Ortsteil Platz.

Coordinates

DD
46.997071, 11.580382
DMS
46°59'49.5"N 11°34'49.4"E
UTM
32T 696181 5208070
w3w 
///nice.sudden.hook
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

W. Klier, AV Führer Zillertaler Alpen, Rother Verlag

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Nr. 31/3 Brennerberge, 1:500000

Alpenvereinskarte Nr. 35/1 Zillertaler Alpen, West, 1:25000

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
15.1 km
Duration
7:00 h
Ascent
1,064 m
Descent
1,040 m
Public-transport-friendly Scenic Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view