LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour recommended route

Übergang Tölzer Hütte zur Falkenhütte

Mountain tour · Karwendel
Responsible for this content
DAV Sektion Tölz Verified partner 
  • Ostseite
    / Ostseite
    Photo: Michael Bubeck, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick zu den Laliderer Wänden
    Photo: Michael Bubeck, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Kleine Kirche in Hinterriß.
    Photo: Manfred Kollmann 83646 Bad Tölz, Outdooractive Editors
  • / Kleiner Ahornboden im Johannistal.
    Photo: Peter Kötz, Outdooractive Premium
  • / Der Kleine Ahornboden.
    Photo: Peter Kötz, Outdooractive Premium
  • / Falkenhütte
    Photo: Naturpark Karwendel, DAV Sektion Oberland
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Dieser weite Hüttenübergang verläuft zum großen Teil über breite Talwege.
moderate
Distance 20.3 km
8:00 h
983 m
970 m
Dafür kann man sich im Hochsommer am schönen Rissbach erfrischen und kann durchaus auch bei schlechtem Wetter diese technisch unschwere Wanderung wagen.

Author’s recommendation

Wer mit Bus&Bahn unterwegs ist, kann am nächsten Tag den Mahnkopf besteigen und dann übers Hohljoch zur Bushaltestelle bei den Eng Almen absteigen.
Profile picture of Michael Pröttel
Author
Michael Pröttel 
Update: January 29, 2020
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,845 m
Lowest point
899 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Keine technischen Schwierigkeiten. Es ist aber wegen der Länge der Tour eine gute Kondition erforderlich.

Tips and hints

http://www.toelzer-huette.at/

www.alpenverein-muenchen-oberland.de/falkenhuette/

 

Start

Tölzer Hütte (1,827 m)
Coordinates:
DD
47.504041, 11.492539
DMS
47°30'14.5"N 11°29'33.1"E
UTM
32T 687702 5264190
w3w 
///nuns.longitude.reimpose

Destination

Falkenhütte

Turn-by-turn directions

Zunächst steigt man über den beschilderten Hüttenzustieg ins Risstal ab. Dieser führt zuerst über eine große Wiese nach Süden, wendet sich dann nach Westen und quert in den Wald. Ohne jegliche Orientierungsprobleme geht es nun  lange in vielen Kehren und auch Hangquerungen hinab, bis man auf einen breiten Fahrweg stößt, der zur Autostraße im Rissbachtal hin führt.

Dieser muss man nun leider ein gutes Stück lang nach Süden bis zum Weiler Hinterriß (928 m) folgen. Hinter dem Ort zweigt in Höhe des Parkplatz 2 eine Forststraße von der Teerstraße nach rechts ab, der man nun 2 km nach Osten durch den Bergwald folgt. Dann wendet sich die Fortstraße nach Süden und endet bald. Man folgt nun einem Fußweg, der oberhalb parrallel zum  Johannestal einige Seitenbäche quert und nahe der Johannestal Alm auf eine breite Foststraße trifft. Dieser folgt man nach Süden. Später hält man sich an zwei Gabelungen jeweils rechts und erreicht so den wunderschönen Kleinen Ahornboden (1390m).

An einer Kreuzung geht man links (Beschilderung »Falkenhütte«), überquert dann einen Bach nach rechts und folgt auf der anderen Seite einen etwas schmaleren Fahrweg nach Südosten.

Dieser überquert ein breites Bachbett und führt auf der anderen Seite durch lichtes Waldgelände zur Ladizalm nach Südosten leicht bergan. Der Weg stößt auf eine breitere Almstraße, der man zur Ladiz Alm folgt. Hinter der Alm geht es noch ein Stück auf der Straße, bis man nach links abzweigen kann und  auf einem schönen Fußweg über Wiesengelände die Falkenhütte erreicht.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach Lenggries und mit dem Bergsteigerbus in die Eng ins Rissbachtal. Der Bergsteigerbus fährt (Stand 2019) vom 11. Mai bis 27. Oktober  dreimal täglich an Wochenenden und Feiertagen, zusätzlich zweimal täglich an den Wochentagen vom 11. Juni bis 11. Oktober.

Getting there

Über Bad Tölz und Lenggries zum Sylvensteinstausee und weiter ins Rissbachtal.

Parking

Hüttenparkplatz der Tölzer Hütte am Leckbach.

Coordinates

DD
47.504041, 11.492539
DMS
47°30'14.5"N 11°29'33.1"E
UTM
32T 687702 5264190
w3w 
///nuns.longitude.reimpose
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarten BY12 "Karwendelgebirge Nord - Schafreiter",  sowie  Nr. 5/2 "Karwendelgebirge Mitte". Beide 1:25000

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
20.3 km
Duration
8:00 h
Ascent
983 m
Descent
970 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view