LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour recommended route Stage 3

Zugspitztour Tag 3: Von der Knorrhütte über das Gatterl nach Ehrwald

Mountain tour · Wetterstein Mountains and Mieminger chain
Responsible for this content
DAV Sektion München Verified partner 
  • Hier starten wir am 3. Tag: Die Knorrhütte mit dem Brunntalkopf im Hintergrund
    Hier starten wir am 3. Tag: Die Knorrhütte mit dem Brunntalkopf im Hintergrund
    Photo: Thomas Gesell, DAV Sektion München
m 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km Berggasthof Ehrwalder Alm Talstation Ehrwalder Almbahn Hochfeldernalm Knorrhütte Kirchplatz Ehrwald Pestkapelle Ganghoferhütte
Von der Knorrhütte über das Gatterl nach Ehrwald - eine landschaftlich wunderschöne und vielseitige Variante für den Abstieg von der Zugspitze.
moderate
Distance 12.4 km
5:30 h
186 m
1,235 m
2,119 m
990 m

Wem die Fahrt ins Tal mit der Bergbahn zu fad, der Abstieg über den Stöpselzieher und die Wiener Neustädter Hütte zum Eibsee zu lang und mühevoll ist, dem sei allerwämstens der Abstieg über das "Gatterl" empfohlen.

In weitem Bogen führt der Weg von der Knorrhütte fast ohne Höhenunterschiede hinüber zum "Gatterl", dem Grenzübergang hinüber ins Tirolerische.

Von dort geht es (mit Ausnahme eines Gegenanstieges) nur noch bergab. Man durchquert hier die ehemaligen Jagdreviere von Ludwig Ganghofer. Wenn man die Augen offen hält braucht man nicht lange zu suchen, bis einem die ersten Gemsen ringsum auffallen - hier bekommt der Begriff "rudelweise" eine ganz neue Bedeutung.

Der Weg führt langsam und gleichmäßig berab Richtung Ehrwalder Alm und dann hinab nach Ehrwald.
Landschaftlich derart reizvoll,  dass man sich schon zwingen muss, immer wieder auch mal auf den Weg zu schauen.

Author’s recommendation

Wem die Drei-Tages-Tour zu kurz ist, der kann nach der Knorrhütte noch einen Abstecher hinüber zur Coburger Hütte machen.
Profile picture of Thomas Gesell
Author
Thomas Gesell 
Update: May 14, 2016
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Knorrhütte, 2,119 m
Lowest point
Ehrwald, 990 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Knorrhütte
Knorrhütte
Knorrhütte

Start

Knorrhütte (2,043 m)
Coordinates:
DD
47.409910, 11.012863
DMS
47°24'35.7"N 11°00'46.3"E
UTM
32T 651852 5252681
w3w 
///homages.conjures.online

Destination

Ehrwald (Tirol)

Turn-by-turn directions

Wegskizze: Knorrhütte – Gatterl – Feldernjöchl – Ehrwalder Alm – Ehrwald

kurze Stellen erfordern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Gut ausgeschlafen und frisch gestärkt packen ihr die letzte Etappe an:
In leichtem Auf und Ab quert der "Plattsteig" von der Hütte hinüber zum "Gatterl". Zuletzt steil bergauf erreicht ihr die schmale Scharte auf der deutsch-österreichischen Grenze, erkennbar an den alten Grenztafeln. Jenseits geht's kurz über leichte Felsen hinab (Drahtseil) und hinüber zum Feldernjöchl (2045 m). Hier zweigt ihr rechts ab und steigt unter den Gatterlköpfen durch, dann ziemlich steil hinunter zur bewirtschafteten Hochfeldernalm (1732 m). Einige Meter weiter zweigt ein schmaler Steig ab, der euch schnell zur "Pestkapelle" und weiter auf der Forststraße zur Ehrwalder Alm (1493 m) bringt.

Von hier geht es am bequemsten mit dem Lift hinunter nach Ehrwald – wer noch Bewegung braucht, folgt dem breiten Wanderweg zur Talstation der Ehrwalder Almbahn (ca. 1100 m), von wo euch der Bus zum Bahnhof nach Ehrwald bringt. Mit der Außerfernbahn fahrt ihr nach Garmisch-Partenkirchen und weiter mit der Bahn zurück nach München.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Von Ehrwald aus kann man mit der Bahn bequem nach Garmisch-Partenkirchen und dann weiter nach München fahren.

Coordinates

DD
47.409910, 11.012863
DMS
47°24'35.7"N 11°00'46.3"E
UTM
32T 651852 5252681
w3w 
///homages.conjures.online
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte BY 8 "Wettersteingebirge, Zugspitze",

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
12.4 km
Duration
5:30 h
Ascent
186 m
Descent
1,235 m
Highest point
2,119 m
Lowest point
990 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Cableway ascent/descent

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 6 Waypoints
  • 6 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view