LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour recommended route

Zustieg Landshuter Europahütte vom Brennersee

Mountain tour · Zillertal Alps
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Landshuter Europa-Hütte
    Landshuter Europa-Hütte
    Photo: DAV Sektion Landshut
m 2500 2000 1500 1000 7 6 5 4 3 2 1 km
Dieser unschwere Anstieg führt zunächst durchs Venn Tal und ist wegen der nordseitigen Exposition auch im Hochsommer zu empfehlen.
moderate
Distance 7.5 km
3:30 h
1,373 m
33 m
2,693 m
1,351 m
Vom Brennersee geht es zunächst auf einer Talstrasse im Wald zur Jausenstation Venn und dann über einen weiten, aussichtsreichen Bergkessel zur toll gelegenen Landshuter Europahütte hinauf.

Author’s recommendation

Wer rechtzeitig dran ist, kann vor dem Abendessen noch den Kraxentrager besteigen.
Profile picture of Michael Pröttel
Author
Michael Pröttel 
Update: May 08, 2018
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
2,693 m
Lowest point
1,351 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Asphalt 3.03%Dirt road 28.48%Forested/wild trail 0.59%Path 65.46%Road 2.40%
Asphalt
0.2 km
Dirt road
2.1 km
Forested/wild trail
0 km
Path
4.9 km
Road
0.2 km
Show elevation profile

Safety information

Keine technischen Schwierigkeiten. Wegen der Höhe und derNordexposition sind Schneefelder auch im Sommer nicht auszuschließen.

Tips and hints

www.europahuette.it

Start

Ehemalige Bahnhaltestelle Brennersee (1,353 m)
Coordinates:
DD
47.013034, 11.506987
DMS
47°00'46.9"N 11°30'25.2"E
UTM
32T 690544 5209662
w3w 
///kazoo.shrubs.roundish
Show on Map

Destination

Landshuter Europahütte

Turn-by-turn directions

Von der (ehemaligen) Bahnhaltestelle geht man ein Stück Richtung Süden unterquert die Gleise und folgt dann der Fahrstraße nach links, die zunächst durch den Wald und aus ihm heraus zur Jausenstatioin Venn führt. Von hier geht es zunächst noch im Tal ein Stück weiter nach Osten, bis nach einem kleinen Waldstück und  vor einem nächsten Gebäude nach rechts der Hüttenzustieg abzweigt.

Nun geht es in zumeist eher lichten Bergwald etwas steiler nach Südosten hinauf. Nach einiger Zeit erreicht man die Waldgrenze und wandert nun immer weiter nach Südosten angenehm ansteigend bergan. Der deutliche Bergsteig umgeht zuletzt den Ansatz des zum Kraxentrager ziehenden Bergrückens auf dessen Südseite führt zu einem wenig ausgeprägten Sattel hinauf, von wo es nach rechts flach zur Hütte hinüber geht.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Per Zug mit Umsteigen in Innsbruck nach Gries am Brenner und mit Bus 4145 zum Brennersee.

Getting there

Auf der Brenner Autobahn bis Ausfahrt "Brennersee" hier unter der Autbahn hindurch zur alten Landstraße. Kurz rechts Richtung Brenner  dann links zur Bahnhaltestelle Brennersee.

Coordinates

DD
47.013034, 11.506987
DMS
47°00'46.9"N 11°30'25.2"E
UTM
32T 690544 5209662
w3w 
///kazoo.shrubs.roundish
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 31/3,  Brennerberge , 1:5000

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
7.5 km
Duration
3:30 h
Ascent
1,373 m
Descent
33 m
Highest point
2,693 m
Lowest point
1,351 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 1 Waypoints
  • 1 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view