LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Mountain tour Top

Zustieg Meilerhütte aus der Leutasch

· 1 review · Mountain tour · Wetterstein Mountains and Mieminger chain
Responsible for this content
DAV Sektion Garmisch Partenkirchen Verified partner 
  • Beginn Bergleintal
    / Beginn Bergleintal
    Photo: Michael Pröttel
  • / Ostflanke Öfelekopf
    Photo: Michael Pröttel
  • / Im Mittelteil des Bergleintal
    Photo: Michael Pröttel, DAV Sektion Garmisch Partenkirchen
  • / Blick zum Bayerländerturm
    Photo: Michael Pröttel
  • / Meilerhütte
    Photo: Michael Pröttel
m 2500 2000 1500 1000 6 5 4 3 2 1 km
Der  Anstieg zur Meilerhütte durch das Bergleintal ist landschaftlich besonders reizvoll.
moderate
6.1 km
4:00 h
1,339 m
42 m
Da er auf der Südseite des Wettersteingebirges erfolgt ist dieser Hüttenzustieg besonders für den Herbst und den Frühsommer, nicht aber unbedingt für heiße Hochsommertage zu empfehlen.

Author’s recommendation

Es bietet sich an, in zwei weiteren Etappen die Südseite des Wetterstein mitÜbernachtung auf der Rotmoosalm bis nach Ehrwald zu durchqueren.
Profile picture of Michael Pröttel
Author
Michael Pröttel 
Updated: March 18, 2019
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
2,373 m
Lowest point
1,072 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition / cardinal direction
NESW

Safety information

Keien technischen Schwierigkeiten, aber konditionell etwas fordernd.

Tips, hints and links

www.alpenverein-gapa.de/berghuetten/meilerhuette.html

Start

Leutasch/ Hubertushof (1,072 m)
Coordinates:
DD
47.400913, 11.181656
DMS
47°24'03.3"N 11°10'54.0"E
UTM
32T 664613 5252025
w3w 
///streetlamp.furnace.relents

Turn-by-turn directions

Man geht am Hubertushof und an einem  Bergsteigerfriedhof vorbei und hält sich an Gabelung am Waldrand rechts. Dem Fahrweg folgend hält man sich an den nächsten zwei Gabelungen jeweils links (Schild Meilerhütte) und gelangt zum Flussbett, wo der Weg zum Pfad wird. Es geht leicht bergan. Hinter einer Bank teils ich der Weg und wird breiter. Man geht hier links und dann gleich wieder rechts (beschildert) und steigt auf breiterem Weg nun steiler bergan und vom Bachbett weg. Man stößt auf einen Querweg und folgt diesem nach rechts. Bald wird der schöne Waldweg flacher und führt wieder hinunter zum Bachbett. Hier folgt man kurz dem, in tief eingeschnitten Gumpen sprudelnden Bach und wendet sich dann abermals von ihm weg. Der Steig wird im Bergmischwald deutlich steiler und teilweise auch felsig. Dann kommt man aus dem Wald in die Latschenzone, wo der Anstieg wieder etas flacher wird und nun immer am mächtigen, nordöstlichen Hangfuss des Öfelekopfes nach Nordwesten bergan führt. Schließlich verlässt der Steig auch die Latschenzone und wendet sich nach Westen, um über kupiertes Gelände auf das Leutascher Platt hinzuführen. Noch bevor man das Karstplateau erreicht, wendet sich der Weg nach rechts, überquert die Tiefenlinie und führt auf der anderen Seite zur unbewirteteten Mustersteinhütte hinauf. Zunehmend felsiger aber von der Steigung her angenehm geht es  nach Westen bergan. Die Wegspur quert dann einen riesigen Geröllhang, hinter der eine riesige Steilstufe zu sehen ist. Noch vor dieser geht man an Gabelung rechts und steigt nunt steiler in Serpentinen zur toll gelegenen Meilerhütte auf.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Von München nach Mittenwald und mit Bus in die Leutasch zur Haltestelle Reindlau.

Getting there

Über die A95 und die B2 weiter nach Mittenwald. Durch den Ort und vor dem Ortsende rechts dem Schild Leutasch folgen. Auf der Hauptstraße bis zum Hubertushof.

Parking

Parkplatz Hubertushof (Gebührenpflichtig, vorab im Hotel zu bezahlen)

Coordinates

DD
47.400913, 11.181656
DMS
47°24'03.3"N 11°10'54.0"E
UTM
32T 664613 5252025
w3w 
///streetlamp.furnace.relents
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Seibert/ Baumann "Rother Wanderführer Zugspitze" Rother Verlag

Author’s map recommendations

AB Karte BY8 "Wettersteingebirge/Zugspitze" 1:25000

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

5.0
(1)
Torsten W.
July 21, 2020 · Community
Eine sehr schöne, aber auch anspruchsvolle Tour. Man sollte rechtzeitig starten. Der Kaiserschmarrn ist oben nicht empfehlenswert.
show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
6.1 km
Duration
4:00 h
Ascent
1,339 m
Descent
42 m
Public-transport-friendly Scenic

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view