Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Theme trail

“Castle triangle” walk Appiano/Eppan

Theme trail · Bolzano and environs
Responsible for this content
Eppan an der Weinstraße
  • burgenwanderung
    / burgenwanderung
    Photo: auschließliches Recht TV Eppan, Eppan an der Weinstraße
  • burgenwanderung
    / burgenwanderung
    Photo: auschließliches Recht TV Eppan, Eppan an der Weinstraße
  • burgenwanderung
    / burgenwanderung
    Photo: auschließliches Recht TV Eppan, Eppan an der Weinstraße
  • burgenwanderung
    / burgenwanderung
    Photo: auschließliches Recht TV Eppan, Eppan an der Weinstraße
  • empty
    / burgenwanderung
    Photo: auschließliches Recht TV Eppan, Eppan an der Weinstraße
  • Burgenwanderung
    / Burgenwanderung
    Photo: außschließliches Recht TV Eppan, Eppan an der Weinstraße
Map / “Castle triangle” walk Appiano/Eppan
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5

moderate
5.2 km
4:00 h
400 m
400 m

At the bottom of the Gantkofel the Eppaner Castle triangle is located. On the art-historic walking tour you get an impression of the mediaeval South Tyrol. The walking tour to the castles takes you to the Castle Triangle. First you reach the Castle Hocheppan, which is one of the most important fortifications of SouthTyrol. After a visit as well as refreshment at the Castle tavern the hike continues to the ruin Boymont. A little bit underneath Castle Korb is located, which derived from the Roman époque and is now a hotel.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
628 m
Lowest point
421 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Turn-by-turn directions

Das Hinweisschild Nr. 12 führt vom Dorfkern Richtung Missian an dem gotischen Kirchturm von St. Pauls vorbei. Kurz vor Erreichen von Schloss Korb befindet sich der Wegweiser Burgenwanderung mit Piktogramm, welchem nun gefolgt wird. Buschwald und schöne Ausblicke nach Bozen und auf die Dolomiten bereichern den angenehmen Wandersteig. Nach dem kurzen, etwas steileren Schlussanstieg erreicht man in insgesamt zwei Stunden die verwegen auf einem Fels errichtete Burg Hocheppan.

Der Weiterweg ist etwas abenteuerlich, aber gut ausgeschildert. Auf schmalem Steig geht es über Porphyrsteine etwas ausgesetzt hinab in die Schlucht des Hocheppanertales. Ca. 60 Meter gesicherte Metallstufen bringen die Wanderer zur anderen Seite der Schlucht Richtung Burgruine Boymont. Kurz auf dem Waldsteig Richtung Süden (Abzweig rechts nach Perdonig bleibt unbeachtet), weist das Burgenschild den Weg über loses Gestein abwärts, bis ein steiles Asphaltsträßchen erreicht wird. In 10minütiger Steigung ist die Burgruine Boymont in herrlicher Aussichtslage erreicht.

Für den Retourweg das Asphaltsträßchen zurück hinunter wandern bis zu den Obstbäumen und Rebanlagen, wo man zum Anstiegsweg stößt, der wieder zurück nach St. Pauls führt.

Die Wanderung wird dann zur Rundwanderung und ist nur geringfügig länger, wenn vom Burgruine Boymont der Nr. 8/A gefolgt wird, die über den Gasthof Kreuzstein nach St. Pauls führt.

Getting there

By car:

The A 22 Brenner toll motorway is the most direct route into the south of South Tyrol holiday region. Exit at Bolzano South (Sud) and take the MEBO dual carriageway in the direction of Merano/Meran as far as the exit for Appiano/Eppan. Follow the signs to the various villages and hamlets in the Appiano area: Frangart, Girlan, St. Michael, Montiggl, St. Pauls, Missian and Predoning.

By rail/ bus:

All trains travelling the Brenner route stop at Bolzano. Exit the station, turn left and the bus station is on the opposite side of the road. There are regular bus services to Appano/Eppan.

Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
5.2 km
Duration
4:00 h
Ascent
400 m
Descent
400 m
Family friendly

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.