LogoSouth Tyrol - The other side of Italy
Plan a route here Copy route
Winter hiking recommended route

Rodelbahn Tristenbach (1.810 m) – Weißenbach im Ahrntal

· 1 review · Winter hiking · Zillertal Alps
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Die Marxegger Alm im Winter
    / Die Marxegger Alm im Winter
    Photo: Marxegger Alm, Marxegger Alm
  • / Auf der sonnigen Terasse der Pircher Alm
    Photo: Pircher Alm, Pircher Alm
  • / Die Pircher Alm in weißem Kleid
    Photo: Pircher Alm, Pircher Alm
  • / Einladende Gastfreundlichkeit . die Marxegger Alm
    Photo: Marxegger Alm, Marxegger Alm
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Marxegger Alm (1.761 m) Parkplatz beim Sportplatz in Weißenbach Pircheralm (1.810 m) Innerhofer Alm (1.743 m)
Drei sonnige Almen mit großem Rodelvergnügen
moderate
Distance 4 km
1:30 h
400 m
400 m
Bitte beachten: Die Tourendaten Strecke und Dauer beziehen sich auf das Hinaufwandern zu den Almhütten. Die Zeit fürs Hinunterrodeln ist in diesem Fall nicht mit einberechnet.

Bei der 3,5 km langen, schneesicheren und bestens präparierten Tristenbachrodelbahn haben die Schlittenfahrer die Qual der Wahl. Die Bahn verbindet nämlich gleich drei Almen von denen aus wieder talswärts gerodelt werden kann. Von Weißenbach im Ahrntal aus können wir uns für unser Rodelvergnügen entweder die Pircher Alm (1.810 m), die Marxegger Alm (1.761 m) oder die Innerhofer Alm (1.743 m) aussuchen. Eines haben dabei alle drei gemeinsam: die sonnige Lage mit herrlichem Ausblick auf die umliegenden Dreitausender. Die Rodelbahn ist aufgrund der guten Absicherung und des Gefälles ideal für Familien.

Profile picture of Carmen Kofler
Author
Carmen Kofler
Update: July 30, 2015
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Pircher Alm, 1,810 m
Lowest point
Weißenbach, 1,350 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Die Verharmlosung von Gefahren beim Rodeln, allen voran das Unterschätzen der Geschwindigkeit, sowie der Verzicht auf Sicherheitsausrüstung führen zu zahlreichen Rodelunfällen. Der Südtiroler Verein "Sicher Rodeln" betreibt durch das Anbieten von Rodelkursen, die Ausarbeitung von Verhaltens- und Sicherheitsregeln bzw. durch die Beschilderung der Südtiroler Rodelbahnen Präventionsarbeit für ein sicheres Freizeitrodeln.

Kinder rodeln erst ab 6 Jahren alleine auf einer Rodel.

Sicherheitsregeln, Faltblätter zu sicherer Rodeltechnik, Verhaltenstipps, Kursangebote und Infos zum Verein "Sicher Rodeln" könnt ihr auch hier finden.

Start

Weißenbach im Ahrntal (1.350 M.ü.M.) (1,381 m)
Coordinates:
DD
46.946549, 11.856501
DMS
46°56'47.6"N 11°51'23.4"E
UTM
32T 717377 5203185
w3w 
///genders.eats.retract

Destination

Weißenbach im Ahrntal (1.350 M.ü.M.)

Turn-by-turn directions

Bitte beachten: Die auf dieser Seite angegeben Tourdaten sowie die eigezeichnete Route auf der Karte beziehen sich auf die Wanderung bis zur Pircher Alm. Die beiden anderen Almen werden auf einer etwas kürzeren Strecke und in kürzerer Gehzeit erreicht und sind als Wegpunkte auf der Karte ebenfalls eingezeichnet.

Vom Parkplatz beim Sportplatz am Ende des Dorfes Weißenbach aus wandern wir zunächst auf dem Weg Nr. 28A (ist gleichzeitig auch die Rodelbahn) durch den Wald hinauf bis dieser sich mit dem Weg Nr. 25A kreuzt. Wir folgen dann der Markierung 25A indem wir somit weiterhin auf der Rodelbahn bleiben. Nach ca. einem halben Kilometer müssen wir uns schließlich erstmals entscheiden ob wir links hinauf zur Innerhofer Alm, oder aber auf demselben Weg bleiben und weiter in Richtung Pircher- und Marxegger Alm wandern. Entscheiden wir uns fürs Weiterwandern, kommen wir nach ca. 1 km wieder an eine Wegkreuzung und damit an unseren zweiten Entscheidungspunkt. Rechts geht es von hier aus jetzt nämlich in wenigen Hundert Metern hinauf zur Marxegger Alm. Wer allerdigns zur höchstgelegenen der drei Almhütten und somit auch die längste Abfahrt haben möchte, bliebt auf der Rodelpiste und wandert nocheinmal etwa einen halben Kilomter bis zur Pircher Alm weiter.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug oder Linienbus nach Bruneck. Von dort mit dem Linienbus über Sand in Taufers nach Weißenbach.

Südtirol Mobilität:

www.sii.bz.it

Getting there

Von Bruneck ins Tauferer-Ahrntal bis nach Luttach (SS 621). In Luttach links nach Weißenbach abbiegen.

Parking

Bei der Sportbar am Dorfende von Weißenbach (1.350 M.ü.M).

Coordinates

DD
46.946549, 11.856501
DMS
46°56'47.6"N 11°51'23.4"E
UTM
32T 717377 5203185
w3w 
///genders.eats.retract
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

  • Helm
  • Festes Schuhwerk mit gutem Sohlenprofil
  • Schutz- bzw. Skibrille
  • Handschuhe mit Bund
  • Wasserfeste Hose, evtl. Gamaschen

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
4 km
Duration
1:30 h
Ascent
400 m
Descent
400 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Way cleared Linear route Groomed snow
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view