LogoSüdtirol bewegt
Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Sentier à thème

Burgenweg "Castelronda" Jenesien Variante A

Sentier à thème · Südtirols Süden
Ce contenu est proposé par
Jenesien
  • Burgenweg Jenesien Rafenstein Bozen
    / Burgenweg Jenesien Rafenstein Bozen
    Photo: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • Burgenweg Jenesien Rafenstein Panorama
    / Burgenweg Jenesien Rafenstein Panorama
    Photo: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Rafenstein Panorama
    Photo: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Bozen Jenesien Schloß Runkelstein
    Photo: Peter Daldos/All Copyrights by Stadt Bolzano, Jenesien
  • / Burgenweg Bozen Jenesien Schloß Runkelstein Fresken
    Photo: Peter Daldos/All Copyrights by Stadt Bolzano, Jenesien
  • / Burgenweg Bozen Jenesien Schloß Runkelstein Fresken
    Photo: Peter Daldos/All Copyrights by Stadt Bolzano, Jenesien
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 5 4 3 2 1 km

moyen
5,9 km
1:33 h.
67 m
805 m

Der etwa 20 km lange Burgenweg „Castelronda“ verbindet die Schlösser und Burgruinen von Bozen, Jenesien und Terlan: Schloss Runkelstein, Schloss Rafenstein, Ruine Greifenstein (Sauschloss), Ruine Helfenberg und Burgruine Neuhaus (Maultasch). Die Wanderer werden mit den Aussichten auf die schönsten Schlösser und Burgruinen des Gebietes belohnt.

Der Weg startet am Schloss Runkelstein in Bozen und führt zur Talstation der Jenesier Seilbahn vorbei bis zur Burgruine Rafenstein. Danach geht es nach Glaning, vorbei am Gasthaus Noafer über die Burgruine Greifenstein (Sauschloss) und weiter zur Burgruine Helfenberg, die gleichzeitig auch herrliche Panorama über die Umgebung bietet. Der Abstieg nach Terlan führt an Schloss Neuhaus (Maultasch) und hier endet der Burgenweg „Castelronda.

Gestartet werden kann wahlweise in Bozen, Jenesien oder Terlan, aber es ist auch möglich nur kürzere Teilstrecken nach Belieben zu begehen.

Wir empfehlen vor allem im Frühling,Herbst und Winter die Wanderung auf dem Burgenweg. 

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1091 m
Point le plus bas
305 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Itinéraire

Start im Dorf Jenesien, anschließend auf dem Weg Nr. 2 nach Schloß Rafenstein. Vom Rafenstein weiter auf dem Weg Nr. 1A, danach au f dem Weg Nr. 1B Richtung St. Jakob im Sand. Weiter hinunter nach Bozen, Talstation der Seilbahn Jenesien. Anschließend dem Talfer entlang Richtung Sarntal nach Schloß Runkelstein. 

Remarque


Tous les notes de zones protégées

Coordonnées

DD
46.535410, 11.331216
DMS
46°32'07.5"N 11°19'52.4"E
UTM
32T 678759 5156178
w3w 
///réveillon.éveillant.maisonnette
Y aller en train, en voiture ou en vélo


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !

Photo de profil

Photos de la communauté


Difficulté
moyen
Distance
5,9 km
Durée
1:33h.
Dénivelé positif
67 m
Dénivelé négatif
805 m
A faire en famille

Statistiques

  • Contenus
  • Show images Masquer les images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser