Condividi
Preferiti
Stampa/PDF
GPX
KML
Crea itinerario fino qui
Plugin
Fitness
Escursioni

Unterstell Naturno - Maso Vorderkaser

Escursioni · Meranerland
Responsabile del contenuto
Schnals
  • Monte S. Caterina
    / Monte S. Caterina
    Foto: Tourismusverein Schnalstal, Schnals
  • Monte S. Caterina
    / Monte S. Caterina
    Foto: Tourismusverein Schnalstal, Schnals
  • Monte S. Caterina
    / Monte S. Caterina
    Foto: Tourismusverein Schnalstal, Schnals
  • Monte S. Caterina
    / Monte S. Caterina
    Foto: Tourismusverein Schnalstal, Schnals
Cartina / Unterstell Naturno - Maso Vorderkaser
1050 1200 1350 1500 1650 m km 1 2 3 4 5 6

media
7 km
2:15 h.
560 m
603 m

Escursione lungo l'Alta Via di Merano - da Unterstell a Monte Santa Caterina.

Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
1506 m
Punto più basso
1237 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Percorso

Das Erreichen dieser Etappe ist dank der Seilbahn Naturns – Unterstell leicht. Sie führt direkt von Naturns zum Unterstell-Hof, von dort sind es nur wenige Minuten bis zum Meraner Höhenweg. Dazu geht man über den Patleid-Hof zum Linthof (Nr. 10A und 10) hoch. Mit Blick auf den Vinschgau und Reinhold Messners Schloss Juval biegt der Meraner Höhenweg ins Schnalstal ein. Die Traverse nach Innerunterstell (1470 m), hoch über der imposanten Schnalser Schlucht, zählt zu den reizvollsten Passagen des Tages. Weiter geht es vorbei an Wald (1505 m) und Kopfron (1436 m). Nach dem Wandhof senkt sich die Trasse bis zu einem
Graben, um linker Hand zur aussichtsreichen Geländeschulter von Unterperfl (1417 m) anzusteigen. Bald dahinter gabelt sich der Weg, wobei der Meraner Höhenweg das imposant gelegene Bergdorf Katharinaberg (1245 m) mit seiner Kirche links liegen lässt und stattdessen über den Waldhang oberhalb führt. Nach einer horizontalen Querung geht es wieder etwas aufwärts bis zum Fahrweg nach Montfert (1471 m), einem besonders schönen und unter Denkmalschutz stehenden Paarhof in ausgesuchter Lage.
Und erst einmal der letzte nach diesem Höfesegen. Gleich dahinter folgt man einem Steig und quert steile Trockenhänge mit anspruchsloser Vegetation und kommt in leichtem Auf und Ab durch Wiesen zur markanten Abzweigung nach rechts ins Pfossental.
Der Weg führt durch einen einen ausgedehnten Waldhang (Vorsicht, in den Rinnen teilweise spontaner Steinschlag ohne Regen o.ä.) etwas hinunter. Hinter Infangl tangiert man kurz die Fahrstraße, bleibt aber rechts davon und lenkt seine Schritte allmählich aufwärts dem Tagesziel entgegen: Vorderkaser mit dem Gasthof Jägerrast (1693 m), ein von Wanderern und Ausflüglern rege besuchter Fleck am Ende der öffentlichen Straße.

Calcola il viaggio per arrivare in treno, in macchina, a piedi o in bicicletta.


Domanda e risposta

Fai la prima domanda

Hai dei dubbi? Scrivi la tua domanda e fatti aiutare dalla community!


Recensioni

Sei il primo

Condividi la tua esperienza!


Foto aggiuntive


Difficoltà
media
Lunghezza
7 km
Durata
2:15 h.
Salita
560 m
Discesa
603 m

Statistica

: ore
 km
 m
 m
Punto più alto
 m
Punto più basso
 m
Mostra il profilo altimetrico Nascondi il profilo altimetrico
Sposta le frecce a sinistra e a destra per cambiare il ritaglio visualizzato.