LogoAlto Adige... da vivere!
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sci alpinismo Percorso consigliato

Hörndle (2.603 m) - vom Rieglerjoch noch steil auf den Gipfel

Sci alpinismo · Alpi della Zillertal
Responsabile del contenuto
AV-alpenvereinaktiv.com Partner verificato  Explorers Choice 
  • Übersichtsbild Skitour auf das Rieglerjoch und Hörndle - Topo
    / Übersichtsbild Skitour auf das Rieglerjoch und Hörndle - Topo
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / vom Ausgangspunkt ist das Tourenziel schon zu erkennen
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / los geht es flach das Tal einwärts
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / nach der Klammer Alm den Hang aufwärts
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / den Eisfall lässt man links liegen
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Aufstieg in toller Landschaft
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / kurz vor dem Rieglerjoch
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / am Rieglerjoch
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / der Grat vom Rieglerjoch auf das Hörndle lässt sich meist gut gehen
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / am Grat kurz vor dem Hörndle
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gipfelkreuz auf dem Hörndle
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Erleichtert: Das Gipfelkreuz erreicht!
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gipfelpanorama vom Hörndle
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / noch kurz die Aussicht und dann die Abfahrt vom Rieglerjoch gennießen
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / meist guter Schnee auf der Nordseite des Rieglerjoch
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / so machen Skitouren Spaß
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / direkt am Parkplatz der Jausenstation Bergmeisteralm geht es los
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 8 6 4 2 km Hörndle (2.603 m) Rieglerjoch (2.439 m) Bergmeisteralm
Bis zum Rieglerjoch ist tolles Skitourengelände und der Aufstieg auf das Hörndle ist der krönende Abschluss dieser schönen Skitour.
media
Lunghezza 9,3 km
3:30 h.
950 m
950 m

Von der Bergmeisteralm kann man sich ins Tal nach hinten gemütlich einlaufen. Von weitem ist schon der blau schimmernde Eisfall zu sehen. Es steilt sich für einige Höhenmeter auf und dann geht es wieder gemäßigter auf das Rieglerjoch. Hier kann durchaus auch das Ziel der Skitour sein. Aber das Sahnehäubchen dieser Tour ist der Aufstieg auf das Hörndle, von wo aus man mit einem prächtigen Panorama für die Mühen belohnt wird!

Nach der Schweizer Skitourenskala ist die Tour als wenig schwierig - WS ab 30 Grad einzustufen.

Consiglio dell'autore

Die Bergmeisteralm hat nicht nur eine gemütliche Gaststube, sondern auch eine Terrasse mit einer herrlichen Aussicht auf das Mühlwalder Tal!
Immagine del profilo di Stefan Stadler
Autore
Stefan Stadler 
Ultimo aggiornamento: 27.07.2019
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
Hörndle, 2.603 m
Punto più basso
Bergmeister Alm, 1.665 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Possibilitá di ristoro

Bergmeisteralm

Indicazioni sulla sicurezza

Die Tour hat keine herausragenden Gefahrenstellen.

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Touristinfo Mühlwald ; Bergmeisteralm ; mehr vom Autor findet ihr auf seiner Homepage und aktuelles vom Autor auf FB  

 

Partenza

Bergmeisteralm (1.668 m)
Coordinate:
DD
46.919979, 11.781646
DMS
46°55'11.9"N 11°46'53.9"E
UTM
32T 711786 5200028
w3w 
///fagiani.restano.premono

Arrivo

Bergmeisteralm

Direzioni da seguire

Aufstieg: Los geht es von der Bergmeisteralm in westlicher Richtung das Tal auf der Straße einwärts. Hinten teilt sich das Tal und man kann den Wirtschaftsweg in südwestlicher Richtung (links) abkürzen. Vorbei an der Klammer Alm steigt man in westlicher Richtung (rechts) einen Hang auf. Es scheint von unten, dass es hier nicht mehr weiter geht, doch mit einer steilen Querung nach Süden (links) gelangt man in das weite Kar, dem man bis zum Rieglerjoch folgt. Am Joch kann man bei guten Bedingungen im sehr steilen Gelände auf der Südseite mit Ski zum Gipfel. Bei zunehmender Ausaperung schnallt man die Ski auf den Rucksack und steigt entlang des Grates die letzten Meter auf den Gipfel. Im Gras und den kurzen felsigen Passagen gibt es gute Tritte, die ein angenehmes Steigen ermöglichen. Berg Heil!

Die Abfahrt entspricht dem Aufstieg.

Variante: Vom Gipfel in nördlicher Richtung gibt es ein weiteres schönes Kar. Dieses hinunter muss man später ein Stück nach Norden (links) traversieren und dann kommt man nach Osten den Hang abfahrend bei der Klammer Alm wieder raus.

 

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Der Ausgangspunkt ist leider nicht mit Öffis zu erreichen.

Come arrivare

Man verlässt die Brenner Autobahn an der Anschlussstelle Brixen-Pustertal und fährt in das Pustertal bis Bruneck. Von hier nach Norden in das Ahrntal und bei Mühlen in Taufers links in das Mühlwalder Tal. In diesem über Mühlwald und Lappach bis zum Ende nach oben fahren erreicht man die Bergmeisteralm.

Dove parcheggiare

Wenn man nach der Tour in der gemütlichen Hütte einkehrt, ist es geduldet auf dem Parkplatz der Jausenstation Bergmeisteralm zu parken.

Coordinate

DD
46.919979, 11.781646
DMS
46°55'11.9"N 11°46'53.9"E
UTM
32T 711786 5200028
w3w 
///fagiani.restano.premono
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

Skitouren Unteres Pustertal und Tauferer Ahrntal aus dem Tappeiner Verlag von Ulrich Kössler - zu bestellen bei freytag & berndt

Mappe consigliate

Tabacco-Karte 036, Sand in Taufers/Campo Tures 1:25.000 - zu bestellen im online Shop bei freytag & berndt

 

Attrezzatura

Skitourenausrüstung mit LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde

Equipaggiamento per sci alpinismo

  • Casco da sci
  • Maschera da sci
  • Occhiali da sole
  • 2 paia di guanti: leggeri, traspiranti e antivento per le salite, normali guanti da sci per le discese
  • Scaldacollo
  • moisture wicking skull / knit cap
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Giacca da sci leggera antipioggia e antivento
  • Giacca calda supplementare
  • Calze tecniche lunghe/calde, + ricambi
  • Pantaloni da sci leggeri e antivento
  • Zaino da 20 a 28 litri, preferibilmente da trekking
  • Protezione solare labbra (SPF 30+)
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Blister kit
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità

Equipaggiamento per Sci alpinismo

  • Scarponi da sci alpinismo
  • Attacchi da sci alpinismo per scarponi
  • Pelli compatibili per sci da alpinismo
  • Sci
  • Bastoncini da sci, preferibilmente telescopici
  • Attrezzatura di sicurezza da valanga: faro, sonda da valanga, pala da valanga
  • Ramponi da sci alpinismo
  • Attrezzatura di salvataggio per il soccorso in crepaccio
  • Imbracatura da alpinismo
  • Piccozza leggera
  • Corda per escursioni in alta quota
  • Zaino con airbag da valanga
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
9,3 km
Durata
3:30 h.
Dislivello
950 m
Discesa
950 m
Panoramico Ristori lungo il percorso Interesse geologico Percorso consigliato Passaggio in vetta Strade forestali Terreno aperto Nel bosco
1600 m 1800 m
Mattina
1600 m 1800 m
pomeriggio

Bollettino valanghe

·

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio