LogoAlto Adige... da vivere!
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinistico Percorso consigliato

Der Stuibenkopf – einmal ganz für sich sein

· 6 reviews · Sentiero alpinistico · Zugspitz Regione
Responsabile del contenuto
Hotel am Badersee Partner verificato 
  • Teil des Klettersteigs
    / Teil des Klettersteigs
    Foto: Alexander Riehn, Hotel am Badersee
  • / Links fast unsichtbar der Nordwandsteig
    Foto: Alexander Riehn, Hotel am Badersee
  • / Stuibensee
    Foto: Alexander Riehn, Hotel am Badersee
  • / Rechts oben der Stuibenkopf, daneben der Grat zur Stuibenhütte
    Foto: Alexander Riehn, Hotel am Badersee
  • / Aufstieg aus dem Kar zum Stuibenkopf
    Foto: Alexander Riehn, Hotel am Badersee
  • / Gipfelkreuz Stuibenkopf
    Foto: Alexander Riehn, Hotel am Badersee
  • / Blick Richtung Alpspitze
    Foto: Alexander Riehn, Hotel am Badersee
  • / Blick Richtung Reintal
    Foto: Alexander Riehn, Hotel am Badersee
  • / An der Stuibenhütte
    Foto: Alexander Riehn, Hotel am Badersee
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 8 6 4 2 km Bergstation Alpspitzbahn Bernadeinkopf Adolf-Zöppritz-Haus Kreuzeckhaus Stuibensee Stuibenkopf (Südgipfel)
Eine landschaftlich wunderschöne Tour, die Kondition und Trittsicherheit erfordert, zu einem wirklich abseits gelegenen Gipfel mit traumhaftem Panorama
media
Lunghezza 9,8 km
4:50 h.
604 m
1.000 m
2.194 m
1.498 m

Wir beginnen die etwas anspruchsvollere Tour mit einer Fahrt mit der Alpspitzbahn hinauf zum Osterfelderkopf und folgen von dort dem Pfad in Richtung Alpspitze/Ferrata/Nordwandsteig/Bernadeinkopf. Der Nordwandsteig wird nun für einige hundert Meter zum unproblematischen Klettersteig, dennoch sind hier Schwindelfreiheit und Trittsicherheit gefragt. Der kaum sichtbare Pfad führt uns vorbei am Stuibensee, welcher ideal für eine Pause geeignet ist. Dann geht es über ein Kar auf der gegenüberliegenden Seite kurz und steil nach oben, bis wir den Gipfel des Stuibenkopfs erreichen. Hier lohnt sich eine ausgiebige Pause mit Brotzeit, da das Panorama wunderschön ist.

Nun geht es wieder abwärts, an der nur teilweise bewirtschafteten Stuibenhütte vorbei, zum unteren Ende der Bernadeinwände, bevor der Pfad wieder in Richtung Kreuzeck stetig aufwärts führt. Dann fahren wir mit der Kreuzeckbahn wieder zurück ins Tal.

Consiglio dell'autore

Auf dem Stuibenkopf sollte man sich reichlich Zeit lassen, um den tollen Blick zu genießen.
Immagine del profilo di Alexander Riehn
Autore
Alexander Riehn
Ultimo aggiornamento: 18.08.2017
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
2.194 m
Punto più basso
1.498 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Possibilitá di ristoro

Adolf-Zöppritz-Haus Kreuzeckhaus

Indicazioni sulla sicurezza

Für ungeübte Wanderer empfiehlt sich ein Klettersteigset oder besser eine andere Route.

Partenza

Bergstation Alpspitzbahn (2.026 m)
Coordinate:
DD
47.438946, 11.051079
DMS
47°26'20.2"N 11°03'03.9"E
UTM
32T 654650 5255983
w3w 
///rechino.risale.limiterà

Arrivo

Kreuzeckhaus

Direzioni da seguire

  • Mit der Alpspitzbahn zum Osterfelderkopf auffahren
  • Vom Osterfelderkopf aus den Pfad in Richtung Alpspitze | Ferrata | Nordwandsteig nehmen
  • Am Einstieg zur Ferrata geradeaus vorbei laufen und dem Nordwandsteig (Klettersteig) folgen. Der Klettersteig ist für durchschnittlich Gebübte problemlos machbar. Bitte aber Sichtprüfung vornehmen und selber entscheiden!
  • Am Ende des Steigs wird ein steiniges Kar in Richtung Bernadeinkopf überquert um dann dem knapp unterhalb des Gipfels passierenden Pfad in Richtung Stuibensee zu folgen. Dieser führt erst scheinbar am See vorbei, nimmt dann aber eine kaum sichtbare Abzweigung zurück zum See. Empfehlung: auf dem Pfad bleiben.
  • Dem Pfad (kaum sichtbar) rechts am See vorbei folgend und an der folgenden Abzweigung links in Richtung Stuibenkopf halten
  • Knapp unterhalb des Stuibenkopfs rechts halten und dem kurzen aber steilen Pfad nach oben folgen
  • Den Stuibenkopf auf der linken Seite erkennt man leicht an dem aus knorrigen Ästen gebauten Gipfelkreuz
  • Vom Stuibenkopf aus auf Sicht in Richtung der Stuibenhütte links runter laufen (Weg verläuft parallel zum Grat)
  • Von der Hütte aus weiter dem Weg nach unten folgen und bei Erreichen des querlaufenden Wegs nach links abbiegen und folgen
  • Bei der Talstation des Bernadeinschlepplifts die Wiese überqueren und dem Pfad gegenüber in den Wald folgen
  • Der Pfad führt stetig steigend zum Forstweg zwischen Hochalm und Kreuzeck
  • Oben angekommen nach rechts in Richtung Kreuzeck laufen
  • Mit der Kreuzeckbahn wieder zu Tal fahren

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Mit dem Ortsbus bis zum Kreuzeck fahen

Come arrivare

  •  Mit dem Auto zum Parkplatz der Kreuzeck- / Alpspitzbahn in Garmisch-Partenkirchen, über die Zugspitzstraße und Kreuzeckbahnstraße in Garmisch-Partenkirchen

Dove parcheggiare

Parkplatz Kreuzeck

Coordinate

DD
47.438946, 11.051079
DMS
47°26'20.2"N 11°03'03.9"E
UTM
32T 654650 5255983
w3w 
///rechino.risale.limiterà
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Attrezzatura

  • Gutes Schuhwerk mit ausreichender Profilsohle
  • Für den Abstieg zwei Stöcke, je nach Geschmack und Bedarf
  • Standardausrüstung für Bergwanderungen (Bekleidung, Erste Hilfe, ausreichend Wasser)

Attrezzatura per escursionismo

  • Scarpe da trekking o scarpe da avvicinamento robuste, comode e impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Calze da escursionismo
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca e pantaloni impermeabili e antivento)
  • Occhiali da sole
  • Bastoncini da trekking
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità

Equipaggiamento per escursioni

  • Casco da arrampicata
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

4,5
(6)
Fabian Schlegel
05.09.2020 · Community
TOP Tour! Sehr zu empfehlen. Durchaus anstrengend. Ausschilderung des Weges spärlich, dafür trotten ihn auch keine Massen entlang. Lieber etwas mehr Zeit einplanen.
Visualizza di più
Binary Alpin 
01.11.2018 · Community
Achtung! Nordwandsteig bereits sehr vereist. PS: Tour kann problemlos auch in die andere Richtung begangen werden.
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 01.11.2018
Werner Schilling
27.09.2017 · Community
Achtung! Tour derzeit aufgrund Schneeverhälltnissen laut Bergwacht gesperrt.
Visualizza di più
Mostra tutte le recensioni

Foto di altri utenti

Donnerstag, 14. September 2017, 11:08 Uhr
Donnerstag, 14. September 2017, 11:08 Uhr
Donnerstag, 14. September 2017, 11:08 Uhr
+ 4

Recensione
Difficoltà
media
Lunghezza
9,8 km
Durata
4:50 h.
Dislivello
604 m
Discesa
1.000 m
Punto più alto
2.194 m
Punto più basso
1.498 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Percorso ad anello Panoramico Ristori lungo il percorso Impianti di risalita/discesa Passaggio in vetta Passaggi da arrampicare

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio