LogoAlto Adige... da vivere!
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinistico Percorso consigliato Tappa 2

Hufeisentour in den Sarntaler Alpen – Etappe 2

· 1 recensione · Sentiero alpinistico · Valle Isarco/Alto Adige
Responsabile del contenuto
Outdooractive Editors Partner verificato 
  • Das Totenkirchl - Ansicht von Süden
    / Das Totenkirchl - Ansicht von Süden
    Foto: By Plentn (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons
  • / Das Totenkirchl
    Foto: By Plentn (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons
  • / Die Stöfflhütte am Fuße des Gebirgzugs Wilder Kaiser
    Foto: von Martin Ehret (http://www.walleralm.at) [Public domain], via Wikimedia Commons
  • / Blick auf das Latzfonser Kreuz
    Foto: Oliver Abels, Wikimedia Commons
  • / Kirche am Latzfonser Kreuz
    Foto: Oliver Abels, Wikimedia Commons
m 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 14 12 10 8 6 4 2 km Schutzhaus am Lazfonser Kreuz Rittner Horn Totenkirchl Stöfflhütte
Zweite Etappe der Hufeisentour vom Rittner Horn Haus zum Latzfonser Kreuz
media
Lunghezza 16 km
5:45 h.
714 m
671 m
Das Latzfonser Kreuz ist mit seiner kleinen Kirche Heiligkreuz auf Ritzlar eine der höchstgelegenen Pilgerstätten Europas. Jeden Sommer tragen die Dorfbewohner von Latzfons den "Schwarzen Hergott", ein gotisches Holzkreuz, das der Sage nach um 1700 im Totenkirchl gefunden wurde, in einer Prozession herauf. Neben der Kirche finden wir ein Schutzhaus – das Ziel dieser Etappe.

Consiglio dell'autore

Unbedingt eine Pause am Totenkirchl machen und die Aussicht auf den Totensee genießen.
Immagine del profilo di Svenja Rödig
Autore
Svenja Rödig 
Ultimo aggiornamento: 27.01.2016
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2.343 m
Punto più basso
2.005 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Possibilitá di ristoro

Schutzhaus am Lazfonser Kreuz
Malga Stöffele

Partenza

Rittner Horn Haus (2.257 m)
Coordinate:
DD
46.614706, 11.461160
DMS
46°36'52.9"N 11°27'40.2"E
UTM
32T 688448 5165291
w3w 
///animati.vitelli.disegna

Arrivo

Latzfonser Kreuz

Direzioni da seguire

Zu Beginn der Tour wandern wir auf bekanntem Weg zurück zur Gasteiger Scharte und folgen dem Weg Nr. 1 weiter in nördlicher Richtung, bis er nach gut 2 km den Totenweg (Markierung Nr. 6) kreuzt. Hier biegen wir links ab und gelangen bald zur Pfroderalm und zum Totenkirchl. Dort wenden wir uns nach rechts und übersteigen den Totenrücken (2221 m). Am Prackfiederer Jöchel geht es abermals rechts (Weg Nr. 16), nach knapp 2 km biegen wir links ab. 

An der Stöffelhütte halten wir uns wieder links (Weg Nr. 15A) und passieren die Gfohler Alm, bevor wir an eine Kreuzuhng kommen, wo unser Weg auf den Weg Nr. 1 trifft. Wir umrunden den Jocherer Berg (2390 m) und erreichen schließlich das Latzfonser Kreuz, eine der höchstgelegenen Pilgerstätten Europas. Dort übernachten wir im Schutzhaus.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Coordinate

DD
46.614706, 11.461160
DMS
46°36'52.9"N 11°27'40.2"E
UTM
32T 688448 5165291
w3w 
///animati.vitelli.disegna
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Attrezzatura

Festes Schuhwerk, Stöcke, witterungsangepasste und bequeme Kleidung, Regen- und Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Set

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

5,0
(1)

Foto di altri utenti

Schutzhaus Latzfonser Kreuz

Recensione
Difficoltà
media
Lunghezza
16 km
Durata
5:45 h.
Dislivello
714 m
Discesa
671 m
Panoramico Ristori lungo il percorso Rilevanza culturale/storica Interesse geologico Da punto a punto

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio