LogoAlto Adige... da vivere!
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinistico Percorso consigliato

Rumerspitz 2454m Überschreitung West-Ost von der Pfeishütte aus

Sentiero alpinistico · Karwendel
Responsabile del contenuto
ÖAV Alpenverein Innsbruck Partner verificato  Explorers Choice 
  • Blick von der Pfeishütte auf die Rumerspitze
    / Blick von der Pfeishütte auf die Rumerspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Wegweiser Richtung Arzler Scharte & Rumer Spitze Westgrat
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick von der Arzler Scharte auf Innsbruck
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick von der Arzler Scharte Richtung Rumer Spitze Westgrat
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick vom Grasrücken zurück Richtung Arzler Scharte
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Steig Richtung Westgrat
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / erster, einfacher Teil des Westgrats
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / kurz vor den Kletterpassagen des Westgrates der Rumer Spitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Beginn der Kletterpassagen am Westgrat
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Kletterei am Westgrat
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Westgrat mit Blick Richtung Arzler Scharte
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Westgrat mit Blick Richtung Arzler Scharte
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Rumer Spitze Westgrat
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Michl & Lanouk am Gipfel der Rumer Spitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Lanouk am Gipfel der Rumer Spitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Gipfel der Rumer Spitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Gipfel der Rumer Spitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / grandioser Blick Richtung Westen
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / traumhafte Stimmung
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick zurück auf den oberen Teil des Ostgrates der Rumer Spitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Ostgrad Rumer Spitze
    Foto: Michael Kirchmayer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Steig über den Ostgrat der Rumer Spitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick vom Ostgrat Richtung Pfeishütte, Sonntagskar, Kaskar, Praxmarerkar
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick vom Ostgrat Richtung Stempeljoch und Stempeljochspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick vom Ostgrat Richtung Kreuzjöchl und Inntal
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick Richtung Inntal
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick auf den Ostgrat der Rumer Spitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Übersicht Rumerspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
m 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 4 3 2 1 km
Eine knackige kurzweilige Überschreitung über den bekannten Innsbrucker Hausberg mit einigen ausgesetzten Kletterstellen II
media
Lunghezza 4,9 km
2:30 h.
500 m
500 m
Von weitem schon erkennbar, ragt sie mit Ihren 2454m über Innsbruck. Die Rumerspitze, ein beliebtes Tourenziel zieht alle Jahre viele Bergsteiger in Ihren Bann. Vom Tal herrauf zieht die markante Arzlerreise (im Winter ein beliebtes Tourenziel der Innsbrucker) zum Westgrat der Rumerspitze. Am Gipfel hat man einen traumhaften Ausblick auf die Landeshauptstadt und Ihren dominaten Tälern.

Consiglio dell'autore

Wer es sich einrichten kann, die Rumerspitze, nicht gerade am Wochenende überschreiten.
Immagine del profilo di Michael Kirchmayer
Autore
Michael Kirchmayer
Ultimo aggiornamento: 07.09.2015
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
Rumer Spitze, 2.454 m
Punto più basso
Pfeishütte, 1.922 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Indicazioni sulla sicurezza

Schwindelfreiheit und absolute Trittsicherheit erforderlich.

Partenza

Pfeishütte (1.923 m)
Coordinate:
DD
47.329860, 11.425440
DMS
47°19'47.5"N 11°25'31.6"E
UTM
32T 683253 5244674
w3w 
///unione.sognare.scovare

Arrivo

Pfeishütte

Direzioni da seguire

Wir folgen dem breiten Götheweg Richtung Arzler Scharte wobei, nach ca. 15min, die Abzweigung "Mannlscharte-Hafelekar" rechts liegen gelassen wird. Kurz unterhalb der Arzler Scharte kann man schon die ersten Geräusche der Stadt wahrnehmen. Auf der Scharte angekommen liegt einem die Landeshauptstadt direkt zu Füßen und das hektische Treiben der Stadt ist weit genug entfernt, um sich nicht mitreißen zu lassen. Nach kleiner Paue folgen wir dem Steig, über einen schönen Wiesenrücken, immer Ost wärts bis zum Beginn des Westgrates der Rumerspitze. Jetzt heißt es konzentriert zu steigen und an manchen Stellen den Tiefblick zu bewundern. Ausgesetzte Kletterstellen bis zum 2. Schwierigkeitsgrad müssen überwunden werden bis wir das schöne Kreuz der Rumerspitze erreichen. In Ruhe den Ausblick genießen, die Gipfeljause verdrücken bis es dann endlich über den Ostgrat weiter zum Kreuzjöchl geht. Der Abstieg über den Ostgrat ist wesentlich einfacher  und bei weitem nicht so ausgesetzt wie der Westgrat. Jedoch unterhalb des Gipfels müssen wir eine kleine Kletterstelle I-II überwinden. Weiter zum Kreuzjöchl geht es dann auf einen schottrigen Bergpfad. Am Joch angekommen, nehmen wir noch schnell das Gipfelkreuz des Kreuzjöchls mit, machen noch ein paar Fotos bevor es wieder Richtung Norden in die ruhige und besinnliche Pfeis geht. Immer die Pfeishütte vor Augen geht es die letzten Höhenmeter unschwierig zur Hütte, wo wir uns bei einem leckeren Kaiserscharren zu Gemühte führen.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Coordinate

DD
47.329860, 11.425440
DMS
47°19'47.5"N 11°25'31.6"E
UTM
32T 683253 5244674
w3w 
///unione.sognare.scovare
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Mappe consigliate

Alpenvereinskarte 5/2 Karwendel Mitte Alpenvereinskarte 31/5 Innsbruck Umgebung

Attrezzatura

normale Bergwanderausrüstung

Attrezzatura per escursionismo

  • Scarpe da trekking o scarpe da avvicinamento robuste, comode e impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Calze da escursionismo
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca e pantaloni impermeabili e antivento)
  • Occhiali da sole
  • Bastoncini da trekking
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità

Equipaggiamento per escursioni

  • Casco da arrampicata
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
4,9 km
Durata
2:30 h.
Dislivello
500 m
Discesa
500 m
Percorso ad anello Panoramico Ristori lungo il percorso Passaggio in vetta Percorso esposto Passaggi da arrampicare Passaggio su cresta

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio