LogoAlto Adige... da vivere!
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinistico

Tajakopfumrundung

Sentiero alpinistico · Wetterstein montagne e la catena Mieminger
Responsabile del contenuto
DAV Sektion Coburg Partner verificato 
  • Blick über die Fußballwiese zur Sonnenspitze beim Aufstieg zum hinteren Tajatörl
    / Blick über die Fußballwiese zur Sonnenspitze beim Aufstieg zum hinteren Tajatörl
    Foto: Michael Engel, DAV Sektion Coburg
  • / Blick zum Gipfelkreuz des hinteren Tajakopfs
    Foto: Michael Engel, DAV Sektion Coburg
  • / Anspruchsvoll geht es vom Haupt- zum Kreuzgipfel des hinteren Tajakopfs
    Foto: Michael Engel, DAV Sektion Coburg
  • / Kreuzgipfel des hinteren Tajakopfes
    Foto: Michael Engel, DAV Sektion Coburg
  • / Weitläufig ist das Brendlkar.
    Foto: Michael Engel, DAV Sektion Coburg
  • / Trümmer des im zweiten Weltkrieg abgestürzten Bombers im Brendlkar
    Foto: Michael Engel, DAV Sektion Coburg
  • / Blick über den Seebensee zum Zugspitzmassiv
    Foto: Michael Engel, DAV Sektion Coburg
  • /
    Foto: Jürgen Gmeiner, DAV Sektion Augsburg
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 8 6 4 2 km Coburger Hütte
Die landschaftlich abwechslungsreiche Rundtour führt ausgehend von der Coburger Hütte vorbei an gleich vier idyllischen Bergseen. Eine Genusswanderung in alpiner Szenerie.
facile
9 km
5:00 h.
767m
767m

Consiglio dell'autore

Kaiserschmarrn und Kaspressknödel auf der Coburger Hütte
Immagine del profilo di Michael Engel
Autore
Michael Engel
Ultimo aggiornamento: 14.11.2019
Difficoltà
facile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
2.269 m
Punto più basso
1.561 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Possibilitá di ristoro

Coburger Hütte

Indicazioni sulla sicurezza

Altschneefelder im Bereich des hinteren Tajatörls können den Weg bis in den Sommer hinein verdecken.

Besonders im Frühsommer auf die aktuellen Verhältnisse achten - bei viel Restschnee und ohne entsprechende alpine Erfahrung ist die Querung einer Flanke nach der Fußballwiese mitunter heikel.

Ulteriori informazioni e link

www.coburgerhuette.at

Partenza

Coburger Hütte (1.909 m)
Coordinate:
DD
47.360103, 10.933904
DMS
47°21'36.4"N 10°56'02.1"E
UTM
32T 646033 5246995
w3w 
///avvolgete.inzuppata.ignorata

Arrivo

Coburger Hütte

Direzioni da seguire

Ausgehend von der Coburger Hütte geht es zunächst ein Stück gen Drachensee hinab bevor es sich auf einer Serpentine zur sogenannten Fußballwiese hinaufzieht. Diese wird Richtung Grießspitzen überquert und auf einer ansteigenden Moräne verlassen. Von dieser wird kurz darauf rechts hinaus gequert. Am Ende einer steilen Flanke gelangt man zum Abzweig des Weges zur Grünsteinscharte, welchen wir aber rechts liegen lassen und unseren Weg auf einer Moräne in Richtung des hinteren Tajatörls fortsetzen. Dort bietet sich ein lohnender Abstecher zum Hinteren Tajakopf an, welcher allerdings Trittsicherheit und Schwindelfreiheit voraussetzt.

Von der Scharte geht es nun zunächst steil und dann über ein flacheres Stück in das Brendlkar hinab. Kurz nach einem sandig lehmigen Stück gehen wir in Richtung Brendlsee nach Links weiter, in dessen Nähe Trümmer eines im zweiten Weltkrieg abgestürzten Bombers zu finden sind. Bitte beachten, dass es sich hierbei um eine Gedenkstätte handelt.

Ausgehend vom Brendlsee geht es nun wieder steiler bergab und man verliert über Serpentinen und ein kurzes Geröllstück schnell an Höhe ehe man über einen lieblichen Waldweg den breiten Panoramaweg zwischen Ehrwalder und Seeben Alm erreicht. Dieser wird nach links zur Seebenalm weiterverfolgt bevor wir dann am Seebensee vorbei über den Hüttenhang wieder die Coburger Hütte erreichen.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Coordinate

DD
47.360103, 10.933904
DMS
47°21'36.4"N 10°56'02.1"E
UTM
32T 646033 5246995
w3w 
///avvolgete.inzuppata.ignorata
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Mappe consigliate

Alpenvereinskarte 4/2 Wetterstein- und Mieminger Gebirge, Mitte

Attrezzatura

Normale Bergwanderausrüstung

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere qualcosa?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
facile
Lunghezza
9 km
Durata
5:00h.
Dislivello
767m
Discesa
767m
Percorso ad anello Panoramico Ristori lungo il percorso

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
: ore
 km
 mt
 mt
 mt
 mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio