LogoAlto Adige... da vivere!
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinistico

Übergang Wolfratshausener Hütte zur Coburger Hütte

Sentiero alpinistico · Zugspitz Arena
Responsabile del contenuto
DAV Sektion Wolfratshausen Partner verificato 
  • Im Hintergrund u.a. Daniel und Upsspitze
    / Im Hintergrund u.a. Daniel und Upsspitze
    Foto: Jochen Brune, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Jochen Brune, alpenvereinaktiv.com
  • / Biberwierer Scharte mit Sonnenspitze
    Foto: Michael Pröttel
  • / Blick zurück zur Biberwierer Scharte
    Foto: Michael Pröttel
  • /
    Foto: Jürgen Gmeiner, DAV Sektion Augsburg
m 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km

Da man auf dem Weg zur Coburger Hütte bis ins Tal nach Biberwier absteigt, erfordert dieser Hüttenübergang ein gute Kondition.

media
10,9 km
5:30 h.
1.103m
960m

Doch der weite Weg lohnt sich ungemein. Denn mit dem Erreichen der Biberwierer Scharte taucht man in die  beeindruckende Bergwelt der Mieminger Gruppe ein.

Consiglio dell'autore

Am dritten Tag kann man über Tajathörl, Brendlkar und Immaplatte nach Ehrwald absteigen und somit eine tolle Rundtour um den Ehrwalder Talkessel beschließen.

Immagine del profilo di Michael Pröttel
Autore
Michael Pröttel 
Ultimo aggiornamento: 14.01.2020
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
2.001 m
Punto più basso
984 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Indicazioni sulla sicurezza

Bei der Querung zur Biberwierer Scharte ist gute Trittsicherheit erforderlich.

Ulteriori informazioni e link

www.wolfratshauser-huette.com

www.coburgerhuette.at

 

Partenza

Wolfratshausener Hütte (1.760 m)
Coordinate:
DD
47.390853, 10.848592
DMS
47°23'27.1"N 10°50'54.9"E
UTM
32T 639510 5250256
w3w 
///rispettose.vegetazione.ripieghiamo

Arrivo

Coburger Hütte

Direzioni da seguire

Von der Wolfratshausener Hütte aus folgt man zunächst  dem breiten, gut beschilderten Panoramaweg, der fast ohne Höhenverlust nach Osten zum Berggasthaus Grubigalm führt. Südlich davon zweigt man vom breiten Weg nach links in den Abstieg nach Biberwier ab. Dieser führt nun durchwegs im Waldbereich nach Osten zur Ölbergkapelle hinab. Kurz danach erreicht man die Hauptstraße von Biberwier, der man nach rechts (Süden) ein gutes Stück folgt.

Auf der gegenüberliegenden Seite folgt man dann erst der Mösle Straße und dann der Mühlsteig Straße und wandert somit auf Weg Nr. 814 aus dem Ort hinaus. In südlicher Richtung geht es  auf einem Landwirtschaftsweg durch freies Gelände und an der links liegenden  Rochus-Kapelle vorbei. Man erreicht den Bergwald, wo es zunächst auf breitem Fahrweg weiter geht. Dieser stößt auf eine Querstraße, wo man nach links auf eine Wildfütterung zugeht. Noch vor dieser zweigt nach rechts der gut markierte Knappensteig ab. Er führt zunehmend steiler bergan und aus dem Wald zu einem riesigen Latschenhang, durch den der Weg teils in Serpentinen bergan führt. Weiter ober erreicht man dann Geröllhänge. Schließlich quert der Steig oberhalb einer Steilstufe zur  zwischen Wamperten Schrofen und Ehrwalder Sonnenspitze gelegenen Biberwierer Scharte, wo man sich eine aussichtsreiche Pause verdient hat.

Von der Scharte geht es zuletzt immer in Ostrichtung und sanft absteigend zur herrlich gelegenen Coburger Hütte hinab.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Mit dem Zug entweder aus Richtung München mit Umsteigen in Garmisch-Partenkirchen oder aus Richtung Kempten mit Umsteigen in Reutte zum Bhf. Lermoos.

Come arrivare

Von München über Garmisch-Partenkirchen und Griesen, von Kempten über Füssen und Heiterwang nach Lermoos.

Dove parcheggiare

Großparkplatz an der Grubigstein Talstation.

Coordinate

DD
47.390853, 10.848592
DMS
47°23'27.1"N 10°50'54.9"E
UTM
32T 639510 5250256
w3w 
///rispettose.vegetazione.ripieghiamo
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Mappe consigliate

Alpenvereinskarten Nr. 4/1 Wetterstein West und 4/2 Wetterstein Mitte, 1:25000

Attrezzatura

Normale Bergwanderausrüstung.


Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere qualcosa?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
10,9 km
Durata
5:30h.
Dislivello
1.103m
Discesa
960m
Raggiungibile con mezzi pubblici Itinerario a tappe Panoramico Ristori lungo il percorso Tratti attrezzati

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
: ore
 km
 mt
 mt
 mt
 mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio