LogoAlto Adige... da vivere!
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinistico

Zustieg Coburger Hütte von Leutasch

Sentiero alpinistico · Wetterstein montagne e la catena Mieminger
Responsabile del contenuto
DAV Sektion Coburg Partner verificato 
  • /
    Foto: Tiroler Wanderhotels e.V.
  • / Der Igelsee.
    Foto: Sebastian Schröck, Outdooractive Editors
  • / Seeben Alm
    Foto: Outdooractive Editors
  • / Der Seebensee mit Blick nach Norden.
    Foto: © Christian Wachter, Outdooractive Editors
  • / Abenddämmerung am Seebensee
    Foto: Outdooractive Editors
  • /
    Foto: Jürgen Gmeiner, DAV Sektion Augsburg
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 14 12 10 8 6 4 2 km

Für diesen etwas unüblichen Hüttenzustieg nimmt man am besten ein Mountainbike zu Hilfe

media
14,7 km
5:00 h.
751m
85m

Denn der Haupteil des Weges verläuft  bis zum Igelsee auf einer breiten Fahrstraße, bevor es in schönem Waldgelände und am Seebensee vorbei zuletzt in Serpentinen zur Coburger Hütte hinauf geht. (Die angegebenen 5 Stunden beziehen sich auf reine Wanderzeit und reduzieren sich mit MTB um etwa die Hälfte.)

Consiglio dell'autore

Am besten ist es, sein Fahrrad am Igelsee zu deponieren und am Folgetag dorthin über Tajakopf, Brendl- und Igelskar zurückzuwandern.

Immagine del profilo di Michael Pröttel
Autore
Michael Pröttel 
Ultimo aggiornamento: 19.02.2019
Difficoltà
media
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
1.902 m
Punto più basso
1.226 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Indicazioni sulla sicurezza

Keine technischen Schwierigkeiten.

Ulteriori informazioni e link

www.coburgerhuette.at

Partenza

Leutasch Parkplatz Salzbach (1.236 m)
Coordinate:
DD
47.365048, 11.093280
DMS
47°21'54.2"N 11°05'35.8"E
UTM
32T 658052 5247856
w3w 
///abbronzati.miscele.rinascere

Arrivo

Coburger Hütte

Direzioni da seguire

Vom Parkplatz überquert man den Salzbach und folgt nun immer der breiten Talstraße parallel zur Leutascher Ache nach Westen. Dabei läßt man die Tillfusalm und Gaistalalm rechts liegen, auf denen man am nächsten Tag auf der Rückfahrt nett einkehren kann. Ohne jegliche Orientierungsprobleme erreicht man schließlich den Igelssee.

Will man am nächsten Tag eine Rundtour unternehmen (siehe Tipp) deponiert man am besten hier sein MTB und kann auf der Nordseite des Sees links einem Fußweg nach Westen folgen. (Ansonsten fährt man auf der Forststraße weiter zur Seebenalm). Dieser Fußweg stößt zwar bald wieder auf die Forststraße. Bald kann man aber von ihr wieder links (gut beschildert) abzweigen und über einen sehr schönen Fußweg weiter zu Seebenalm wandern.

Von dort führt wieder ein Fahrweg weiter nach Westen, dann schwenkt dieser nach Süden ein und führt sehr schön am Ostufer des Seebensees entlang. Ein Stück nach dem See beginnt schließlich der Schlussanstieg, der über einen großen Latschenhang in vielen Serpentinen zur toll gelegenen Coburger Hütte hinauf führt.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Come arrivare

Über Garmisch-Partenkirchen nach Mittenwald und weiter der Beschilderung Leutasch folgen. Im Leutaschtal immer der Hauptstraße nach zum Ortsteil Platzl und hier rechts zum Ortsteil Klamm. Weiter der Straße folgen, an Mautstation vorbei bis zum letzten Parkplatz am Salzbach.

Coordinate

DD
47.365048, 11.093280
DMS
47°21'54.2"N 11°05'35.8"E
UTM
32T 658052 5247856
w3w 
///abbronzati.miscele.rinascere
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Mappe consigliate

Av Karte 4/2, Wettersteingebirge Mitte, 1:25000

Attrezzatura

Normale Bergwanderausrüstung. MTB sehr empfehlenswert.


Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere qualcosa?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
14,7 km
Durata
5:00h.
Dislivello
751m
Discesa
85m
Ristori lungo il percorso

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
: ore
 km
 mt
 mt
 mt
 mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio