LogoAlto Adige... da vivere!
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinisticoPercorso consigliato

Zustieg Nördlinger Hütte vom Seefelder Joch

Sentiero alpinistico · Karwendel
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Responsabile del contenuto
AV-alpenvereinaktiv.com Partner verificato  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tiroler Wanderhotels
  • / Nördlinger Hütte mit Reitherspitze
    Foto: Michael Pröttel
  • / Blick Richtung Stubaier Alpen
    Foto: Michael Pröttel
m 2300 2200 2100 2000 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Der Steig vom Seefelder Joch ist mit Sicherheit der spektakulärste von allen Zustiegen zur Nördlinger Hütte.
media
Lunghezza 2,9 km
2:00 h.
468 m
295 m
2.370 m
2.055 m
Schließlich werden auf dieser tollen Kamm- und Grattour mit Seefelder Spitze und Reither Spitze  zwei besonders aussichtsreiche Karwendel Gipfel überschritten.

Consiglio dell'autore

Bei gutem Wetter sollte man auf der Nördlinger Hütte übernachten und am nächsten Tag den Freiunger Höhenweg unternehmen.
Immagine del profilo di Michael Pröttel
Autore
Michael Pröttel 
Ultimo aggiornamento: 22.02.2018
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
2.370 m
Punto più basso
2.055 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Indicazioni sulla sicurezza

Für diesen Zustieg sind gute Trittsicherheit und auch Schwindelfreiheit eforderlich.

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Nördlinger Hütte: www.noerdlingerhuette.at

Seefelder Seilbahnen: www.seefeld-sports.at/bergbahnen-rosshuette

Partenza

Seefelder Joch (2.062 m)
Coordinate:
DD
47.340607, 11.239605
DMS
47°20'26.2"N 11°14'22.6"E
UTM
32T 669178 5245447
w3w 
///ammirati.godono.spremere

Arrivo

Nördlinger Hütte

Direzioni da seguire

Von der Bergsation steigt man zum daneben gelegenen Gipfelkreuz des Seefelder Jochs auf und folgt dann dem zunächst breiten Rücken nach Süden Richtung Seefelder Spitze. Eine schmälere Gratpassage ist hierbei bestens mit Stahlseilen gesichert. Nachdem es wieder breiter wird , quert man etwas rechts unterhalb vom Kamm zum Gipfelfaufbau der Seefelder Spitze, der unschwer erreicht wird. Man folgt weiter  dem Kammverlauf und steigt  in Serpentinen bergab. Im Weiteren werden Felswände und - türme rechterhand umgangen (teils Stahlseile). Nachdem man einen Rechtsabzeiger ignoriert hat, geht es  über ein weites Geröllkar zur Reither Scharte hinauf.

Hier geht man links, steigt bald eine Leiter hinauf. Im Wechsel von Geh- und leichtem Klettergelände (meist Stahlseile) geht es auf ein Felsentor zu. Hier geht man rechts und erreicht wieder im Wechsel von reinen Gehpassagen und leichten Kraxeleinlagen das Gipfelkreuz der Reitherspitze.

Vom Gipfel geht es dirket nach Süden (teils stahlseilgesichert) ohne Orientierungsprobleme zur Nördlinger Hütte hinab.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Von München Hbf. direkt mit dem Zug Richtung Innsbruck zum Bahnhof  Seefeld. Von dort in ca 15 Minuten zur Seilbahn.

Come arrivare

Über Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald nach Seefeld.

Dove parcheggiare

Großparkplatz bei den Seefelder Seilbahnen.

Coordinate

DD
47.340607, 11.239605
DMS
47°20'26.2"N 11°14'22.6"E
UTM
32T 669178 5245447
w3w 
///ammirati.godono.spremere
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

W. Klier, Alpenvereinsführer Karwendel, Rother Verlag

Mappe consigliate

AV Karte 5/3, Karwendel West, 1:25000

Attrezzatura

Normale Bergwanderausrüstung.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
2,9 km
Durata
2:00 h.
Salita
468 m
Discesa
295 m
Punto più alto
2.370 m
Punto più basso
2.055 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Panoramico Passaggio in vetta Tratti attrezzati Passaggio su cresta

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio