LogoAlto Adige... da vivere!
Crea percorso fino qui Copia il percorso
Sentiero alpinistico Percorso consigliato

Zustieg zur Olpererhütte über die Neumarkter Runde

· 2 reviews · Sentiero alpinistico · Alpi della Zillertal
Responsabile del contenuto
alpenvereinaktiv.com Partner verificato  Explorers Choice 
  • Auf der Neumarkter Runde
    Auf der Neumarkter Runde
    Foto: DAV/Carsten Reiff
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 5 4 3 2 1 km Olpererhütte
Vom Schlegeisspeicher geht es zuerst auf der Fahrstraße in Richtung Zamsergrund und dann auf einem Steig das Unterschrammachkar hinauf. Beim Zusammentreffen mit dem Weg 502 geht es auf dem Panorama-Höhenweg weiter bis zur Olpererhütte.
difficile
Lunghezza 6 km
3:30 h.
739 m
144 m
2.392 m
1.785 m
 

 

Immagine del profilo di Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV
Autore
Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV
Ultimo aggiornamento: 31.08.2016
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Olpererhütte, 2.392 m
Punto più basso
Schlegeisspeicher, 1.785 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Tipo di strada

Asfalto 9,09%Sentiero naturalistico 0,68%Sentiero 90,22%Sconosciuto 0%
Asfalto
0,5 km
Sentiero naturalistico
0 km
Sentiero
5,4 km
Sconosciuto
0 km
Mostra il profilo altimetrico

Punti di ristoro

Rifugio Olpererhütte

Partenza

Parkplatz am Schlegeisspeicher (1.785 m)
Coordinate:
DD
47.031307, 11.696952
DMS
47°01'52.7"N 11°41'49.0"E
UTM
32T 704912 5212173
w3w 
///scoppia.garanzie.anonimi

Arrivo

Olpererhütte

Direzioni da seguire

Vom Parkplatz am Schlegeisspeicher geht es die Straße entlang des Stausees in südwestlicher Richtung ca. 1,5 km zum Zamsergrund. Von dort nimmt man den Steig 535 und geht auf einem stetig ansteigenden, aber nicht ausgesetzten Weg durch Latschen das Unterschrammachkar hinauf.  Beim Zusammentreffen mit dem Weg 502 geht es zunächst auf diesem nördlich, später östlich und wieder nördlich auf dem Panorama-Höhenweg bis zur Olpererhütte. Der Neumarkter Panoramaweg bietet immer wieder herrliche Ausblicke auf den Schlegeisspeicher und auf die umliegenden Gipfel, auch der Aufstieg durch das Unterschrammachkar lässt tief blicken.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Mit der Bahn bis nach Jenbach und weiter mit der Zillertalbahn bis nach Mayrhofen. Von dort fährt der Bus 4102 bis zum Schlegeisspeicher.

Come arrivare

Über die A12 Inntalautobahn bis zur Ausfahr Wiesing/Zillertal. Auf der B169 Zillertal-Bundesstraße bis Mayrhofen. Gleich hinter Mayrhofen links halten in Richtung Ginzling und Schlegeisspeicher. Vor Ginzling durch den ampelgeregelten Tunnel oder die Schluchtstrecke. Weiter geradeaus bis zur Mautstelle und wieder ampelgeregelt hinauf zum Stausee.

Dove parcheggiare

Großer kostenloser Parkplatz direkt am Schlegeisspeicher.

Coordinate

DD
47.031307, 11.696952
DMS
47°01'52.7"N 11°41'49.0"E
UTM
32T 704912 5212173
w3w 
///scoppia.garanzie.anonimi
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Mappe consigliate

Alpenvereinskarte Nr. 35/1 Zillertaler Alpen, West (1:25000)

Domande e risposte

Domanda da Kathrin N · 02.08.2021 · Community
Warum meinst du ist diese Tour in der Kategorie "Schwer"? Es sind doch ausgewiesene Wanderwege oder?
Visualizza di più

Recensioni

4,5
(2)
Ralf Ostwald
01.09.2022 · Community
Sind die Route Mittags von der Olperer Hütte aus abgestiegen bei aufziehendem Regen. Im oberen Teil sehr schönes Panorama und gut gerichtete Wege z.T. über Steinblöcke/Platten. Bis auf wenige etwas ausgesetztere Engstellen sehr gut und m.E. unproblematisch mit entsprechender Trittsicherheit zu begehen. Interessanterweise ist die Route von der Olperer Hütte ausgehend als "rot" klassifiziert. Die gleiche Route vom Stausee aus kommend "schwarz" lt. Ausschilderung. Die gesamte Route ist mit Markierungen durchgängig ausgezeichnet. Teils mit Stahlseil/Ketten entschärft. Ich fand persönlich den unteren Teil im Wald allerdings eher anstrengend von den Wegbedingungen und wenig ansehnlich. Sehr verworfen und ausgewaschen. Ziemliches Stolpern über Wurzeln und Steinblöcke. In Summe würde ich diesen Weg aber jederzeit dem direkten Auf-/Abstieg vom Stausee vorziehen. Je nach Zeitbudget. Wir haben gemütlich ca. 2.5h für den Abstieg gebraucht.
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 30.08.2022
Stefanie Tröster
28.09.2020 · Community
Durch ein wunderschönes Hochtal auf gut gerichteten Wegen
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 18.09.2020
Foto: Stefanie Tröster, Community
Foto: Stefanie Tröster, Community
Foto: Stefanie Tröster, Community

Foto di altri utenti


Recensione
Difficoltà
difficile
Lunghezza
6 km
Durata
3:30 h.
Salita
739 m
Discesa
144 m
Punto più alto
2.392 m
Punto più basso
1.785 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Panoramico Da punto a punto Punti di ristoro lungo il percorso

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
  • 1 Waypoint
  • 1 Waypoint
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio