LogoAlto Adige... da vivere!
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero turistico Percorso consigliato

Zustieg von Schellenberg/ Hochfügen zur Kellerjochhütte

Sentiero turistico · Alpi di Tux
Responsabile del contenuto
ÖAV Sektion Schwaz Partner verificato 
  • Bewirtschafteter Gartalm-Hochleger
    / Bewirtschafteter Gartalm-Hochleger
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Tiroler Wanderhotels e.V.
  • /
  • /
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 4 3 2 1 km Kellerjochhütte
Kurzer Zustieg über die Gartalm zur Kellerjochhütte. Eine beliebte Tour in den Tuxer Alpen auf der man selten alleine ist.
media
Lunghezza 4,7 km
3:00 h.
937 m
0 m
Von der Jausenstation Schellenberg wandert man durch den Wald zum Gartalm Niederleger, dann zum Gartalm Hochleger und anschließend durch das breite Kar zur Kellerjochhütte.

Consiglio dell'autore

Alternativ zu diesem Weg kann man auch über Loassattel und Kuhmöser zur Kellerjochhütte wandern.
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Kellerjochhütte, 2.237 m
Punto più basso
Parkplatz nahe Schellenbergalm, 1.298 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Possibilitá di ristoro

Schellenberg Alm
Kellerjochhütte
Gartalm

Partenza

Schellenberg/ Hochfügen (1.298 m)
Coordinate:
DD
47.301204, 11.793313
DMS
47°18'04.3"N 11°47'35.9"E
UTM
32T 711160 5242421
w3w 
///ripulire.prolungata.sorteggio

Arrivo

Kellerjochhütte

Direzioni da seguire

Vom Parkplatz wandert man gerade hoch über die Almwiese und trifft dann auf eine Forststraße der man nach rechts zu einigen Gebäuden folgt. Dann folgt man einem Weg durch den Wald, parallel zur Forststraße, kreuzt diese und steigt weiter durch den Wald hinauf bis man auf einen anderen Weg trifft. Diesem folgt man nach rechts zum Gartalm Niederleger und überquert dabei die kleinen Bachläufe des Gartalmbachs. Vom Gartalm Niederleger (1572m) folgt man dem Wanderweg am Waldrand entlang und trifft in einer Kehre auf die Forststraße die vom Niederleger hinauf führt. Dieser Straße folgt man nun bergauf zum Gartalm Hochleger (bewirtschaftet, 1849m). Von hier ist der Weiterweg gut erkennbar, man wandert durch das breite Kar zwischen Kuhmöser und Kreuzjoch hindurch zur Kellerjochhütte (2237m).

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Dieser Ausgangspunkt ist leider nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Come arrivare

Von Osten kommend auf der Inntal Autobahn (A12) über Kufstein bis Wiesing, dann auf der B169 ins Zillertal bis Fügen (Ausfahrt gegenüber der Holzfirma Binder), am Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen, am zweiten Kreisverkehr geradeaus fahren in Richtung Hochfügen und der Hochfügenerstraße bis zur Jausenstation Schellenberg folgen. Kurz hinter dem Gasthof sind Parkmöglichkeiten.

Von Westen kommend auf der Inntalautobahn (A12) über Innsbruck bis Wiesing, dann auf der B169 ins Zillertal bis Fügen (Ausfahrt gegenüber der Holzfirma Binder), am Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen, am zweiten Kreisverkehr geradeaus fahren in Richtung Hochfügen und der Hochfügenerstraße bis zur Jausenstation Schellenberg folgen. Kurz hinter dem Gasthof sind Parkmöglichkeiten.

Dove parcheggiare

Wenige Parkmöglichkeiten kurz hinter dem Gasthof Schellenberg (kostenlos).

Coordinate

DD
47.301204, 11.793313
DMS
47°18'04.3"N 11°47'35.9"E
UTM
32T 711160 5242421
w3w 
///ripulire.prolungata.sorteggio
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Attrezzatura

Normale Wanderausrüstung mit festen Trekkingschuhen, Erste-Hilfe-Set und weterfester Kleidung. Ggf. Wanderstöcke.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
4,7 km
Durata
3:00 h.
Dislivello
937 m
Discesa
0 m
Panoramico Da punto a punto Ristori lungo il percorso

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio