LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Bergtour

Arthur-Hartdegen-Höhenweg

Bergtour · Kronplatz· Gesloten
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sand in Taufers
  • Arthur-Hartdegen-Höhenweg
    / Arthur-Hartdegen-Höhenweg
    Foto: touristinfo Sand in Taufers/Campo Tures, Sand in Taufers
Kaart / Arthur-Hartdegen-Höhenweg
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Gesloten
zwaar
Afstand 17,9 km
7:14 u
2.392 m
2.392 m
2.392 m
1.538 m
Der Arthur Hartdegen-Höhenweg wurde um 1910 erbaut und zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Höhenwegen Südtirols. Er ist als schwieriger Bergweg eingestuft und hat einen Abschnitt mit Seilsicherung.
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.392 m
Laagste punt
1.538 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Coördinaten:
DD
46.960840, 12.071082
DMS
46°57'39.0"N 12°04'15.9"E
UTM
33T 277171 5204976
w3w 
///stopborden.manueel.uitdeel

Tochtbeschrijving

Der Arthur Hartdegen-Höhenweg wurde um 1910 erbaut und zählt zu den schönsten Höhenwegen Südtirols.

Ausgangspunkt ist Rein: Ab der Bushaltestelle Kirche in Rein gehen wir auf der Fahrstraße Richtung Knuttental taleinwärts zum Gasthof Pichlerhof, dann rechts hinab zum Knuttenbach und hinauf zum gegenüber liegenden Ebnerhof. Die Fahrstraße 8A aufwärts und bei einem Holzgatter links ab durch den Wald ansteigend zur Unteren und zur Oberen Kofler Alm (2032 m). Rechts haltend wandern wir weiter auf dem Weg Nr. 8A zur Brunner Almhütte (2322 m) und in leichtem Auf und Ab ostwärts zur Ursprung Alm (2396 m; hier Abstieg nach Rein möglich, Nr. 88). Der folgende Wegabschnitt zur Hochgall/Kasseler Hütte Nr. 8 ist der eindruckvollste. Die Gletscher scheinen zum Greifen nah. Nach der Überquerung des Ursprungbaches gelangen wir zu einer Bergflanke, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert. Ein kurzer, steiler Abstieg ist mit einer Stahlkette gesichert. Nun geht es wiederum in leichtem Auf und Ab weiter. Nach Überschreiten von Schuttmoränen und Gletscherschliffen erreichen wir die Hochgall/Kasseler Hütte (2276 m; Einkehr). Von der Hütte auf Weg Nr. 1 absteigend zurück nach Rein.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Routebeschrijving

Mit dem Auto
Brennerpass - Ausfahrt Pustertal - Bruneck – Abzweigung Tauferer Ahrntal - Sand in Taufers - Rein in Taufers

Mit dem Zug
Internationaler Bahnverkehr bis Franzensfeste, Regionalzug Franzensfeste – Pustertal (Bruneck), weiter mit dem Bus ins Tauferer Ahrntal - Sand in Taufers - Rein in Taufers

Mit dem Bus
Busbahnhof Bruneck - Linienbus Ahrntal - Sand in Taufers - Rein in Taufers

Coördinaten

DD
46.960840, 12.071082
DMS
46°57'39.0"N 12°04'15.9"E
UTM
33T 277171 5204976
w3w 
///stopborden.manueel.uitdeel
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Status
Gesloten
Niveau
zwaar
Afstand
17,9 km
Duur
7:14 u
Stijgen
2.392 m
Afdalen
2.392 m
Hoogste punt
2.392 m
Laagste punt
1.538 m

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.