LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Bergtour

Leiter Alm – Taufenscharte – Mutspitz – Mutkopf – Steinegg - Leiter Alm

Bergtour · Merano e dintorni
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Algund
  • Leiter-Mut-Steinegg
    Leiter-Mut-Steinegg
    Foto: Damian Pertoll, Algund
Kaart / Leiter Alm – Taufenscharte – Mutspitz – Mutkopf – Steinegg - Leiter Alm
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km
zwaar
Afstand 8,8 km
3:46 u
1.061 m
1.061 m
2.291 m
1.428 m
Höchster Punkt dieser Bergtour ist die Taufenscharte, auch "Karjoch" genannt, mit 2230 m. Der steile Anstieg entlang den im südtiroler Dialekt genannten "Taufen", was soviel bedeutet wie Rinne, ist schon eine Herausforderung, welche Sie aber oben angekommen mit einer hervorragenden Aussicht über das Spronsertal belohnt.
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.291 m
Laagste punt
1.428 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Hoogteprofiel tonen

Start

Coördinaten:
DD
46.705918, 11.111261
DMS
46°42'21.3"N 11°06'40.5"E
UTM
32T 661386 5174649
w3w 
///espen.schakelaar.boekenlijst
Toon op de kaart

Tochtbeschrijving

Ausgangspunkt der wunderschönen Bergtour ist die Leiter Alm, welche bequem mit dem Sessellift Algund-Vellau und mit dem Korblift Vellau-Leiter Alm erreicht wird. Von der Leiter Alm geht es über den Meraner Höhenweg Nr. 24 ein kurzes Stück westwärts, bis der Weg Nr. 25 rechts abzweigt und anfangs noch im Waldgelände, dann oberhalb der Waldgrenze in gut angelegten Serpentinen zur Taufenscharte (2.230 m) hinaufführt. Von der Scharte geht es gleich rechts abzweigend und dem Weg Nr. 25 folgend ostwärts zum Gipfel der Mutspitze (2.294 m) hinüber. Weil der Weg nordseitig durch den steilen Berghang führt, soll man im Frühsommer und Herbst mögliche Tücken wegen Schnee und Vereisung berücksichtigen. Vom Gipfel der Mutspitze geht es anfangs im schorfigen Gelände etwas steiler den Ostrücken über den Weg Nr. 23 abwärts und in Serpentinen hinunter zum Gasthaus Mutkopf (1.680 m). Vom Mutkopf gelangt man über den Weg Nr. 22 zum Gasthaus Steinegg und über den Meraner Höhenweg Nr. 24 erreicht man wieder den Ausgangspunkt, die Leiter Alm.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Routebeschrijving

Durchs Etschtal nach Algund und weiter nach Vellau.

Coördinaten

DD
46.705918, 11.111261
DMS
46°42'21.3"N 11°06'40.5"E
UTM
32T 661386 5174649
w3w 
///espen.schakelaar.boekenlijst
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
8,8 km
Duur
3:46 u
Stijgen
1.061 m
Afdalen
1.061 m
Hoogste punt
2.291 m
Laagste punt
1.428 m

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.