LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Bergtour Aanbevolen route

Übergang Lamsenjochhütte zum Hallerangerhaus

Bergtour · Karwendel
Verantwoordelijk voor deze inhoud
DAV Sektion Schwaben Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Blick zurück Richtung Lamsscharte
    / Blick zurück Richtung Lamsscharte
    Foto: R. Parrot
  • / Zwerchbach
    Foto: R. Parrot
  • / Aufstieg zum Überschalljoch
    Foto: R. Parrot
  • / Hallerangerhaus im Karwendel
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Dieser extrem lange Hüttenverbindungsweg ist nur mit einer sehr guten Kondition zu empfehlen.
zwaar
Afstand 15,4 km
9:00 u
1.638 m
1.807 m
Denn nachdem man durch den Brudertuinnel auf- und ins Zwerchloch abgestiegen ist,  folgt von dort ein 10 km langer Gegenanstieg zum Überschalljoch. Zudem braucht man für den Klettersteig am Brudertunnel gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Tip van de auteur

Ein rechtzeitiger Aufbruch ist für diese lange Tour unabdingbar.
Profielfoto van: Michael Pröttel
Auteur
Michael Pröttel 
Laatste wijziging op: 29.10.2021
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.202 m
Laagste punt
997 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.
Windrichting
NEZW

Veiligheidsaanwijzingen

Für den Klettersteig im Lamsentunnel sollten trockene Verhältnisse herrschen.

Tips en hints

www.hallerangerhaus.at

www.alpenverein-muenchen-oberland.de/lamsenjochhuette

Start

Lamsenjochhütte (1.949 m)
Coördinaten:
DD
47.380183, 11.603695
DMS
47°22'48.7"N 11°36'13.3"E
UTM
32T 696533 5250701
w3w 
///opdracht.stuifmeel.betaalbaar

Bestemming

Halleranger Haus

Tochtbeschrijving

Von der Hütte folgt man dem Weg Richtung Lamsenspitze nach Westen udn hält sich an Gebelung links. Übver geröllhänge erreicht man bald den Klettersteig zum Brudertunnel zu dem es über steile Felsen (gute Trittbügel und Stahlseile) hinauf geht. Auch durch den  Brudertunnel selbst leiten noch Stahlseile, bevor es zuletzt eine steile Eisenleiter zu ersteigen gilt. Auf der anderen Seite geht man an einer Wegkreuzung geradeaus und steigt somit nach Süden über die weiten Böden des unteren Lamskars bergab. Der Steig hält auf eine Felswand zu, wendet sich dann nach links und führt schließlich  über steile Serpentinen zum Zwerchbach hinab. Diesem flacher folgend gelangt man zum Zwerchloch, wo man sich noch vor einer Jagdhütte an Gabelung rechts hält und  über steile Waldhänge ansteigt. 

Der Weg wendet sich nach Westen und folgt somit nun immer dem Vomper Bach, den man später zwischenzeitlich absteigend erreicht. Nun immer in derselben Gehrichtung geht es zunächst flacher weiter und hinter dem Lochhüttl wieder ansteigend (meist im Latschengelände) zum Überschalljoch hinauf. Auf der anderen Seite gelangt man durch freies Gelände zunächst zur Hallerangeralm, von wo man nach links zum nicht mehr weit entfernten Hallerangerhaus weiter geht.

Hinweis: Man kann den Brudertunnel über die Lamsscharte umgehen, indem man sich an Gabelung davor rechts hält. Aber auch hierbei liegen ausgesetzte stahseilgesicherte Passagen auf dem Weg.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit der BOB nach  Lenggries und mit dem Betgsteigerbus 9569 in die Eng

Routebeschrijving

Entweder über Lenggries und das Rissbachtal in die Eng oder über den Achensee und Pertisau zur Gramaialm.

Parkeren

Jeweils gebührenpflichtige Großparkplätze.

Coördinaten

DD
47.380183, 11.603695
DMS
47°22'48.7"N 11°36'13.3"E
UTM
32T 696533 5250701
w3w 
///opdracht.stuifmeel.betaalbaar
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

W. Klier "AV Führer Karwendelgebirge" Rother Verlag

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

AV Karten "Karwendelgebirge 5/2 und 5/3 Mitte und Ost" 1:25000

Uitrusting

Normale Bergwanderausrüstung.

Basisuitrusting voor bergwandelingen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID

Bergwandeling technisch

  • Klimhelm
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
15,4 km
Duur
9:00 u
Stijgen
1.638 m
Afdalen
1.807 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Gezekerde passage Linear route Klimpassage

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.