LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Bergtour Aanbevolen route Etappe 8

Via Venezia Scharnitz - Venedig 8. Etappe: Friesenberghaus - Schlegeis Stausee - Pfitscherjoch

Bergtour · Zillertal Alps
Verantwoordelijk voor deze inhoud
ÖAV Sektion Hall in Tirol Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Wegweiser am Friesenberghaus
    / Wegweiser am Friesenberghaus
    Foto: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Schlegeisspeicher
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Labung
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Olpererhütte, links der Winterraum
    Foto: Carsten Reiff, DAV Sektion Neumarkt/Oberpfalz
  • / Pfitscherjoch
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Pfitscherjochweg
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Pfitscherjoch
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 12 10 8 6 4 2 km Friesenberghaus Pfitscherjochhaus Olpererhütte Pfitscherjoch

Friesenberghaus - Olperer Hütte - Pfitscherjoch

Über den Alpenhauptkamm

Matig
Afstand 12,6 km
6:30 u
735 m
935 m
Am Berliner Höhenweg zur Olperer Hütte, grandioser Blick auf die „Zillertaler“ und den Schlegeisspeicher, am Höhen-Panoramaweg, der „Neumarkter Runde“ talein zum Grenzübergang von Tirol/Österreich nach Südtirol/Italien und zum Pfitscher Joch.

Tip van de auteur

Der Höhen-Panoramaweg ist eine optische Augenweide, was das Panorama auf die Zillertaler Alpen betrifft. Wers einfacher haben will, wählt den Zustieg vom Schlegeis zum Pfitscherjoch.
Profielfoto van: Gerald Aichner
Auteur
Gerald Aichner
Laatste wijziging op: 10.03.2021
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.619 m
Laagste punt
1.785 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Pfitscherjochhaus
Friesenberghaus
Olpererhütte

Start

Friesenberghaus (2.476 m)
Coördinaten:
DD
47.067521, 11.702092
DMS
47°04'03.1"N 11°42'07.5"E
UTM
32T 705163 5216210
w3w 
///helemaal.strijkers.knikkers

Bestemming

Pfitscherjoch-Haus

Tochtbeschrijving

Die landschaftlich schöne Route (bei gutem Wetter) führt vom Friesenberghaus am Berliner Höhenweg zur Olperer Hütte (3 Std.), hier könnte man auch nächtigen. Seit 2007 führt ein neu gebauter Weg von der Olperer Hütte ohne große Höhenverluste zum Pfitscherjoch. Zeit Friesenberghaus - Pfitscherjoch ca. 6 Std. Dieser schöne Höhenweg zieht wie auf einer Kanzel am Bergrücken unterhalb der Gefrorenen Wand und dem Riffler nach Westen und gibt den wunderbaren Blick zur Zillertaler Kette im Süden immer mehr frei.

Bei der Überquerung der Oberschrammachbäche ist besondere Vorsicht geboten. Hier gilt es, den neu angelegten, gut markierten Weg zu nutzen, der deutich sicherer ist als der alte. Vom alten, noch sichtbaren aber aufgelassenen Weg ist absolut abzuraten, da es hier bereits zu mehreren Unfällen gekommen ist.   

Varianten

Man kann sowohl vom Friesenberghaus als auch von der Olperer Hütte in 1.30 Std. zum Schlegeis Stausee und zur Dominikushütte absteigen und westlich talein/talauf in leichter Wanderung zum Pfitscher Joch wandern.

Wir peilen das Pfitscherjoch am leichtesten von Schlegeis aus an. Ein Felsbrocken mit aufgemalter Schrift „München - Venedig“ verleiht uns wieder Flügel. Der Steig geht in einen Almfahrweg über, steigt an und dann stehen wir an der Staatsgrenze zu Italien, dort, wo in vergangenen Zeiten Schmuggler bei Nacht und Nebel den Zollwächtern durch die Finger schlüpften. Bis vor etlichen Jahren war diese Grenze zwischen Tirol und Südtirol auf beiden Seiten schwer bewacht, jetzt wechseln wir ganz unproblematisch das Staatsgebiet. Keine Wache, keine Staatsfahnen, keine Passkontrolle. Stünde nicht der Grenzstein Österreich - Italien da, würde man den Übertritt in ein anderes Land gar nicht wahrnehmen. Doch für ein Grenzfoto reicht es noch immer. Der letzte steile Aufschwung und wir stehen vor dem Pfitscherjoch-Haus, (2.275m).

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
47.067521, 11.702092
DMS
47°04'03.1"N 11°42'07.5"E
UTM
32T 705163 5216210
w3w 
///helemaal.strijkers.knikkers
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

AV-Karte Nr. 35/1 Zillertaler Alpen West 1:25000

Uitrusting

Basisuitrusting voor bergwandelingen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID

Bergwandeling technisch

  • Klimhelm
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
12,6 km
Duur
6:30 u
Stijgen
735 m
Afdalen
935 m
Mooi uitzicht Horeca onderweg Linear route

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.