LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Bergtour

Vom Würzjoch auf den Peitlerkofel

Bergtour · Dolomites
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
m 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 5 4 3 2 1 km Peitlerkofel/Pütia Peitlerscharte
Afstand 5,8 km
3:10 u
939 m
939 m
2.875 m
1.990 m
Der Peitlerkofel im Naturpark Puez-Geisler in der gleichnamigen Gebirgsgruppe, ist ein alleinstehender Gipfel, oberhalb des Würzjochs am nordwestlichen Rande der Dolomiten.

Tip van de auteur

Die gesicherten Passagen sollte man mit Klettersteig-Ausrüstung begehen, alternativ den kleinen Gipfel wählen, der vom Sattel aus erreichbar ist.
Profielfoto van: Brixen Tourismus
Auteur
Brixen Tourismus
Laatste wijziging op: 12.03.2020
Hoogste punt
2.875 m
Laagste punt
1.990 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Würzjoch (1.991 m)
Coördinaten:
DD
46.674988, 11.814113
DMS
46°40'30.0"N 11°48'50.8"E
UTM
32T 715233 5172894
w3w 
///bijzondere.suggestie.loodste

Bestemming

am Ausgangspunkt

Tochtbeschrijving

Der Peitlerkofel liegt umgeben von Hochalmen in einer märchenhaften Umgebung und ist für geübte Bergwanderer einfach zu besteigen. Von seinem Gipfel hat man vielleicht die beste Rundumsicht der Dolomiten überhaupt.

 Vom Parkplatz am Würzjoch (2.008 m), das man von Brixen über Lüsen oder über Afers erreicht, wandert man über den Forstweg (Nr. 8A) zur Munt-de-Fornella-Alm (2.067 m). Man hält sich rechts und folgt dem breiten Weg (Markierung Nr. 8A -Peitler-Rundweg) über die Peitlerwiesen bis zu einer Weggabelung am Schartenbach. Hier mündet der Weg Nr. 8A in den Weg Nr. 4, der zur Peitlerscharte (2.363 m) führt. Nun steigt man über den schottrigen Steig bis in die Scharte. Am Aussichtspunkt (mit schöner Sitzbank) verzweigen sich die Wege. Man hält sich links, wandert über Wiesengelände und steigt über viele Serpentinen bergwärts zum Sattel zwischen dem Kleinen und dem Großen Peitlerkofel. Ab hier sichern Stahlseile eine kurze ausgesetzte Passage am steilen Gipfelaufbau des Großen Peitlerkofel. Anschließend folgt man dem einfachen Pfad zum höchsten Punkt (2.875 m). Als Alternative kann man vom Sattel ausgehend auch auf den Kleinen Peitlerkofel aufsteigen. Der Abstieg erfolgt über den Aufstiegsweg.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Parkeren

Großer Parkplatz am Würzjoch

Coördinaten

DD
46.674988, 11.814113
DMS
46°40'30.0"N 11°48'50.8"E
UTM
32T 715233 5172894
w3w 
///bijzondere.suggestie.loodste
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Vraag van Alexander Frieser  · 05.08.2020 · Community
Sollten wir für den Steig zum Gipfel ein Klettersteigset und Helm dabei haben? Zur Einschätzung: Die Lamsenspitze hätten wir ohne nicht bestiegen - Vielen Dank KG Alexander Frieser
Toon meer
Beantwoord door Brixen Tourismus · 05.08.2020 · Brixen
Hallo Alexander, für die letzten 400m und 100 Höhenmeter ist ein Klettersteigset erforderlich. Dort klettert man am Seil entlang bis zum Gipfel. Alternativ kann man auch auf den kleinen Peitlerkofel wandern, den man problemlos ohne Set erreicht. Liebe Grüße aus Brixen.

Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Afstand
5,8 km
Duur
3:10 u
Stijgen
939 m
Afdalen
939 m
Hoogste punt
2.875 m
Laagste punt
1.990 m
Mooi uitzicht Horeca onderweg Tip van locals Tocht met top Geëxponeerde route Gezekerde passage

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.