LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Bergtour Aanbevolen route

Zustieg über die Vintlalm und Kreuzjöchl zur Pfeishütte

Bergtour · Karwendel
Verantwoordelijk voor deze inhoud
ÖAV Alpenverein Innsbruck Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • kostenloser Parkplatz beim Spar Markt
    / kostenloser Parkplatz beim Spar Markt
    Foto: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Nordkettenbahn Talstation
    Foto: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Hungerburgbahn mit Arzlerreise im Hintergrund
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Parkplatz Nordkettenbahn
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Start Nordkettenbahn Talstation
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Richtung Arzleralm
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Abzweigung zur Arzleralm
    Foto: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / kurz vor der Arzleralm
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick zurück zur Arzleralm
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Richtung Rumeralm
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Abzweigung kurz vor dem Wasserschloss
    Foto: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Rückblick zum Ausläufer der Arzlerreise
    Foto: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Weg zwischen Arzleralm und Rumeralm
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Steig kurz vor der roten Riepe
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick zur Thaurerjochspitze und Kreuzjöchl
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Kreuzjöchl im Vordergrund
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Gipfelkreuz des Kreuzjöchls
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Kurz vor der Pfeishütte
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / nicht mehr weit zur Pfeishütte
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Abzweigung zur Rumeralm
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
m 2500 2000 1500 1000 500 8 6 4 2 km Talstation der Seegrubenbahn (868 m) Rumer Alm Arzler Alm
Ein konditionell anspruchsvoller Almenzustieg, mit grandiosem Ausblick über das Inntal, zur Pfeishütte
Matig
Afstand 9,6 km
3:45 u
1.230 m
200 m
Der Zustieg über die Vintlalm ist für konditionell starke Wanderer genau das Richtige. Anfangst durch die stark frequentierten Wälder der Nordkette und zum Schluss wahrscheinlich einsam auf das Kreuzjöchl und zur Pfeishütte. Zahlreiche Almen stehen dem Wanderer beim Zustieg zur Auswahl. Zuerst die Arzleralm, dann die Rumeralm und guter letzt die Vintlalm heißen jeden Wanderer herzlich willkommen. 

Tip van de auteur

Durch die südseitige Exposition der Tour, ist ein früher Aufbruch ratsam
Profielfoto van: Michael Kirchmayer
Auteur
Michael Kirchmayer
Laatste wijziging op: 07.09.2015
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Potentieel gevaar
Hoogste punt
Kreuzjöchl, 2.150 m
Laagste punt
Talstation Nordkettenbahn, 868 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.
Windrichting
NEZW

Veiligheidsaanwijzingen

Da der Zustieg zur Pfeishütte südseitig verläuft, sollte auf den Sonnenschutz nicht vergessen werden. Möglichkeite zum Auffüllen der Trinkflaschen sind bei den Almen gegeben.

Tips en hints

www.pfeishuette.at

www.ivb.at

www.nordkette.com 

Start

Talstation der Nordkettenbahn (858 m)
Coördinaten:
DD
47.285925, 11.399045
DMS
47°17'09.3"N 11°23'56.6"E
UTM
32T 681409 5239730
w3w 

Bestemming

Pfeishütte im Karwendel

Tochtbeschrijving

Start der Tour ist beim Parkplatz der Nordkettenbahn. Zuerst kurz Richtung Norden, unterhalb der Seilbahn, bis die Asphaltstraße gequert wird. Dieser dann 250m nach Nordwesten zum Wegabzweig "Arzleralm" folgen. Hier beginnt ein ausgetretener Pfad direkt zur Arzleralm (Wegnummer anfangs 217, später dann 218) Immer am breiten Weg 218 bleibend führt  er über  die Ausläufer der Arzlerreise und mündet dann am breiten Fahrweg zur Rumeralm. Kurz nach der Rumeralm mündet der Sennenmahdsteig in unseren Weg, der aber rechterhand liegen lassen wird.  Man steigt steil auf eine Höhe von 1335m und verlässt dort den breiten Schotterweg, biegt nordwestlich in einen kleinen Waldpfad ein. In kurzen Serpentienen gewinnt man rasch an Höhe, überquert die rote Riepe bis zum Wegweiser "Pfeishütte" auf einer Höhe von 1600m. (Achtung, die am Wegweiser angegebene Zeit von 3h zur Pfeishütte, stimmt nicht. Ab hier zur Pfeishütte in max. 2h) Der mögliche Abstecher zur Vintelalm rentiert sich alle mal. Nun wird der Weg 218 verlassen und es führt ein schmaler felsiger Steig, Richtung Norden, durch den Latschengürtel hinauf aufs Kreuzjöchl.  Am breiten Wiesenrücken des Kreuzjöchels kann die Pfeishütte erblickt werden. Nun nur noch in knapp 30min den Steig hinunter zur Pfeishütte.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

IVB mit der Linie "J"

Fahrplan

Routebeschrijving

zur Talstation Nordkettenbahn ab Autobahnausfahrt Innsbruck West.  Google Maps

Parkeren

Kostenpflichtiger Parkplatz bei der Talstation der Nordkettenbahn oder ca. 300 m vor der Talstation kostenlos direkt beim Spar Supermarkt.

Coördinaten

DD
47.285925, 11.399045
DMS
47°17'09.3"N 11°23'56.6"E
UTM
32T 681409 5239730
w3w 
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Klier, W. (2011): Alpenvereinsführer - Karwendel (alpin). Bergverlag Rother Zahel, M. (2008): Via Alpina – Traumrouten quer durch die Alpen. Bruckmann-Verlag Holzer, S. (2009): Der Adlerweg – Tirols Wanderweg Nr. 1 – Alle Etappen in einem Band. Bruckmann-Verlag Hammerle, C. u. W. Hofer (2005): Pfeishütte. In: 110 Mountain-Bike Touren, Innsbruck und Umgebung. Verlag loewenzahn

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Alpenvereinskarte Karwendel Mitte 5/2 Alpenvereinskarte Innsbruck Umgebung 31/5

Uitrusting

normale Bergwanderausrüstung

Basisuitrusting voor bergwandelingen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID

Bergwandeling technisch

  • Klimhelm
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
9,6 km
Duur
3:45 u
Stijgen
1.230 m
Afdalen
200 m
Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Tocht met top Gezekerde passage

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.