LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Rodelen Aanbevolen route

SNOOC - Rodeln am ehemaligen Kloster St. Magdalena bei Hall in Tirol

Rodelen · Absam
Verantwoordelijk voor deze inhoud
SNOOC Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Foto: Laurent JOSSINET, SNOOC
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 8 6 4 2 km

Viel Spass bei einer spektakulären Schlittenfahrt mit dem Rodelschlitten SNOOC Durch das Halltal führt uns eine landschaftlich spektakuläre und anspruchsvolle Rodeltour.

Licht
Afstand 9,4 km
1:52 u
541 m
541 m
1.316 m
775 m

Nicht weit von Hall in Tirol, am Beginn des ursprünglichen Halltales, starten wir. Über dem Tal thront mächtig der Bettelwurf, der höchste Gipfel Absams und einer der höchsten im gesamten Karwendel. Wir steigen entlang der Rodelbahn bergauf und finden uns von eindrucksvollen Bergflanken und Wänden aus Fels umgeben. Bald können wir uns auf eine ganz besondere Einkehrmöglichkeit freuen: Das Gasthaus St. Magdalena ist in ehemaligen Klostergemäuern untergebracht und bietet neben der interessanten Architektur eine schmackhafte Küche. Die Rodelstrecke verläuft in fast einem einzigen, weiten Bogen und ist an einigen Stellen sehr steil. Für Rodel-Anfänger ist sie daher eher nicht geeignet. Vor allem die erste Hälfte bis zum Wasserschloss verlangt fortgeschrittene Rodel-Fertigkeiten: Im Bereich des Bettelwurfecks beträgt die Steigung bis zu 32 %!

 

Tip van de auteur

Denken Sie daran, Ihren SNOOC im Voraus im Resort zu buchen

Sport Perktold

Tél. +43 (0)5224 52278

Skischule und - verleih Total

Tél. +43 (0)5223 78483

oder kaufen Sie es direkt auf snooc.ski

Profielfoto van: Joseph EL HAGE
Auteur
Joseph EL HAGE
Laatste wijziging op: 21.10.2020
Niveau
Licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
St. Magdalena, 1.316 m
Laagste punt
Absam, 775 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Hoogteprofiel tonen

Veiligheidsaanwijzingen

Wie beim Rodeln, Schneeschuhwandern und Skitourengehen sollten Sie die Wetter- und Schneebedingungen prüfen, bevor Sie sich festlegen im SNOOC-Klumper.

140 Alpine Notfälle österreichweit

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

Manchmal muss die Bahn wegen Lawinengefahr gesperrt werden, ein kurzer Anruf beim Gasthof St. Magdalena ist empfehlenswert: +43 (0) 6 64 / 92 52 91 3

Tips en hints

Wenn Sie normalerweise Schlitten, Ski oder Schneeschuh fahren, werden Sie Snooc sehr schnell lernen (weniger als 10 Minuten). Snooc ist eine Aktivität für alle Altersgruppen: von 7 bis 77 Jahren! Wir empfehlen Ihnen, sich die Snooc-Tutorial-Videos zur Transformation auf : wie man Snooc-Schneeschuhwandern übt

Für weitere Informationen besuchen Sie snooc.ski

Start

Absam, Eingang zum Halltal (787 m) (775 m)
Coördinaten:
DD
47.308189, 11.518720
DMS
47°18'29.5"N 11°31'07.4"E
UTM
32T 690378 5242489
w3w 
///blokletter.baas.zetel
Toon op de kaart

Tochtbeschrijving

Wir starten am Parkplatz und folgen dem weiteren Verlauf der geräumten Forststraße, auf der wir auch gekommen sind. Entlang des Baches wandern wir immer weiter ins Halltal hinein, wobei die Steigung zunächst relativ gering ist. Die Hütten, die wir auf unserem Weg sehen können, stammen noch aus der Zeit, als hier Salz abgebaut wurde. Bald schon erreichen wir das anstrengendste Stück der Strecke: das Bettelwurfeck. Die großartige Berg-Kulisse lenkt uns jedoch auch von dieser Mühe ab und nach insgesamt etwa zwei Stunden Gehzeit kommen wir schließlich zum Gasthof St. Magdalena. Für die rasante Abfahrt haben wir uns beim Anstieg schon die kritischen Punkte gemerkt, so dass wir mit Bedacht und viel Spaß den Weg im Halltal hinabrodeln können. Die Rodeltour endet an unserem Ausgangspunkt.

 

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug nach Hall in Tirol, weiter zu Fuß durch den Ort bis zum Ausgangspunkt oder mit dem Bus über Absam bis zur Haltestelle "Eichat b.Hall Bettelwurfsiedlung"

 

Routebeschrijving

A12 (Inntal-Autobahn) bis Hall, weiter in Richtung Absam, bei der Abzweigung nach Gnadenwald weiter geradeaus, hier befindet sich bald ein kleiner Parkplatz

Parkeren

Parkplatz am Eingang zum Halltal

Coördinaten

DD
47.308189, 11.518720
DMS
47°18'29.5"N 11°31'07.4"E
UTM
32T 690378 5242489
w3w 
///blokletter.baas.zetel
Toon op de kaart
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Unter diesem Link finden Sie Bücher und Karten, die für diese Region empfohlen werden

https://www.outdooractive.com/fr/literature/guide-de-randonnee/rodeln-oberbayern-und-tirol/13645226/

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Unter diesem Link finden Sie Bücher und Karten, die für diese Region empfohlen werden

https://www.outdooractive.com/fr/literature/carte-regionale/31-5-innsbruck-und-umgebung-ski/34025329/

Uitrusting

Sie benötigen ein SNOOC, ein Paar gute wasserdichte Schuhe und einen hochwertigen Neoprenanzug.Ziehen Sie für die SNOOC-Rodeln-Klumper eineMaske und einen Schal für das Gesicht und die Gamaschen in Betracht, um das Aufsteigen des Schnees zu verhindern.in der Hose. Ein Rückenschutz wird empfohlen.Informationen über die SNOOC-Ausrüstung, klicken Sie aufdiesen Link: snooc.ski


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Licht
Afstand
9,4 km
Duur
1:52 u
Stijgen
541 m
Afdalen
541 m
Hoogste punt
1.316 m
Laagste punt
775 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Kindvriendelijk Fauna Tip van locals
1600 m 1800 m
Morgen
1600 m 1800 m
Middag

Lawine omstandigheden

·

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
  • 8 Locaties
  • 8 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.