LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Skitour

Auf den Arundakopf

Skitour · Vinschgau
LogoMals/Burgeis-Schluderns-Glurns
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns Geverifieerde partner 
  • Arundakopf
    / Arundakopf
    Foto: Andreas Pobitzer, Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns
m 2500 2000 1500 1000 8 6 4 2 km
Matig
Afstand 9,6 km
5:00 u
1.541 m
4 m
2.877 m
1.339 m
Diese Sonnentour belohnt Skitourengeher mit einer herrlichen Aussicht auf die umliegenden Berge. Das weitläufige Aufstiegs- und Abfahrtsgelände, umgeben von den höchsten Bergen des Vinschgaus, bietet viel Ruhe und unberührte Natur.
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.877 m
Laagste punt
1.339 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Coördinaten:
DD
46.690300, 10.506430
DMS
46°41'25.1"N 10°30'23.1"E
UTM
32T 615186 5171851
w3w 
///plattegrond.familieleden.aftikt

Tochtbeschrijving

Vom Parkplatz beim Polsterhof oberhalb von Schleis verläuft die Route über den Schleiser Almweg (Güterweg). Vorbei am "Alten Haus" die Kapajabrücke überqueren und links vom Bach westlich hochsteigen. An den flachen "Schleiser Almböden" den Bach überqueren und über den Almweg zur zu der nicht bewirtschafteten Laatscheralm (2.041 m) hochsteigen. Von dort südwestlich über sanft ansteigende Mulden bis auf eine Höhe von etwa 2.300 m hochsteigen, wo sich das Tal öffnet. Hier rechts (nördlich) halten, stellenweise recht steil hoch bis zum langen Rücken, der dann nach Westen direkt zum Gipfel führt.

Alternative Variante:
Der Gipfel kann auch von Norden erreicht werden. Kurz vor der Laatscheralm hält man sich rechts, dem Weg folgen, der zur nahe liegenden Schleiseralm führt. Hier geht es durch das Schleiser Tal immer nordwestlich zunächst ziemlich flach, dann leicht ansteigend im Linksbogen talein Richtung "Kloangrubes". Noch vorher zwischen Arunda und Costeras nach Westen über schön gestuftes Gelände aufsteigen, dann steil über den Osthang weiter, vorsichtig die Steilhänge des Costeras ausweichend, hinauf bis zum Grat und über diesen nach Süden weiter zum Gipfel des Arundakopfes (Panoramaausblick).

Die Abfahrt erfolgt über dieselbe Strecke.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
46.690300, 10.506430
DMS
46°41'25.1"N 10°30'23.1"E
UTM
32T 615186 5171851
w3w 
///plattegrond.familieleden.aftikt
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
9,6 km
Duur
5:00 u
Stijgen
1.541 m
Afdalen
4 m
Hoogste punt
2.877 m
Laagste punt
1.339 m
1600 m 1800 m
Morgen
1600 m 1800 m
Middag

Lawine omstandigheden

·

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.