LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Sneeuwschoen Aanbevolen route

Kreuzwiesenalm (1925 m) vom Lüsner Weiler Flitt

Sneeuwschoen · Dolomites
Verantwoordelijk voor deze inhoud
alpenvereinaktiv.com Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Der Aufstieg über die Lüsner Alm erfolgt sonnseitig, gleichmäßig und unschwierig
    / Der Aufstieg über die Lüsner Alm erfolgt sonnseitig, gleichmäßig und unschwierig
    Foto: Lukas Patzleiner, Lukas Patzleiner
  • / Innehalten und die stille Winterlandschaft genießen - im Hintergrund die Sarntaler Alpen
    Foto: Ralf Pechlaner, Ralf Pechlaner
  • / Voraussetzung für eine gelungene Schneeschuhwanderung mit Kindern: eine abwechlsungsreiche Tourenwahl und genügend Zeit und Platz zum Austoben im Schnee
    Foto: Carmen Kofler, Carmen Kofler
  • / Die letzten Meter hinauf aufs Astjoch
    Foto: Carmen Kofler, Carmen Kofler
  • / Am Gipfelkreuz des Astjochs (2.195 m) - Blick hinunter ins Pustertal und gegen die Zillertaler Alpen
    Foto: Ralf Pechlaner, alpenvereinaktiv.com
m 2000 1800 1600 1400 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km Kreuzwiesenhütte Parkplatz in … Wanderung Flitt Flitt
Wunderschöne Schneeschuhwanderung hinauf zur idyllischen Kreuzwiesenalm mit traumhaftem Ausblick auf die Villnößer Berge, Geislergruppe und Peitlerkofel sowie die Sarntaler Alpen.
Matig
Afstand 8,3 km
4:00 u
550 m
550 m
1.920 m
1.350 m
Vom Lüsner Weiler Flitt aus führt uns diese Schneeschuhwanderung zunächst durch den Wald und dann über die sonnige, malerische Lüsner Alm hinauf zur bewirtschafteten Kreuzwiesenalm mit der gleichnamigen Hütte (1.920 m) und Blick auf den Peitlerkofel oder die Geislerspitzen. Wollen wir auch noch hinauf zum Astjoch (2.195 m), die zusätzlichen ca. 300 Höhenmeter aber nicht mehr am selben Tag bewältigen, haben wir die Möglichkeit auf der Kreuzwiesenalm zu übernachten und am nächsten Tag frisch ausgeruht auf diesen unschwierigen, ungefährlichen Gipfel (keine ausgesetzten Stellen) weiterzuwandern. Der Aufstieg aufs Astjoch mit seinem 360° Rundblick zu den Dolomiten, die Sarntaler Alpen, hinunter ins Pustertal und den 3.000ern des Alpenhauptkamm ist auf alle Fälle sehr lohnenswert.

Tip van de auteur

Wer auch noch hinauf aufs Astjoch (2.195 m) möchte ohne die zusätzlichen ca. 300 Höhenmeter noch am selben Tag zu bewältigen, der hat die Möglichkeit auf der Kreuzwiesenalm zu übernachten und am nächsten Tag frisch ausgeruht auf diesen unschwierigen, ungefährlichen Gipfel (keine ausgesetzten Stellen) mit atemberaubenden Rundblick aufzusteigen.
Profielfoto van: Carmen Kofler
Auteur
Carmen Kofler
Laatste wijziging op: 04.04.2016
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
Kreuzwiesenalm, 1.920 m
Laagste punt
Flitt, 1.350 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.
Windrichting
NEZW

Veiligheidsaanwijzingen

Sicherheitshinweise speziell für diese Tour: /

Allgemeine Sicherheitshinweise beim Schneeschuhwandern mit Kindern:
  • Zu unserer Sicherheit führen wir immer unsere Lawinennotfallausrüstung mit (Lawinenverschüttetensuchgerät, Sonde, Schaufel), denn auch in tieferen Lagen und selbst an harmlos wirkenden Stellen, beispielsweise bewaldete Hänge, können sich Lawinen lösen. Außerdem tragen wir durch das Mitführen der Lawinenausrüstung zu einer späteren Selbstverständlichkeit unserer Kinder bei, die Notfallausrüstung mit zu tragen, sobald im Winter freier Naturraum betreten wird.
  • An genügend Flüßigkeit denken!
  • Sonnenschutz! (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)

Tips en hints

  • Die Angaben der zu bewältigenden Höhenmeter, Gehzeit, höchster Punkt usw. beziehen sich hier auf die Wanderung bis Kreuzwiesenalm, nicht bis auf das Astjoch!
  • Achtung: die Kreuzwiesenalm ist im Winter nicht durchgehend geöffnet! Diesbezüglich Infos aus www.kreuzwiesenalm.com
  • Eine Reihe lustige Schneeschuhspiele und weitere Ideen für Spiele im Schnee gibt's auf der Website des Alpenvereins Südtirol unter Kleine & große Familien - Tipps & Tricks

Start

Parkplatz im Lüsner Weiler Flitt (1.370 m)
Coördinaten:
DD
46.740830, 11.780307
DMS
46°44'27.0"N 11°46'49.1"E
UTM
32T 712389 5180118
w3w 
///zekering.vaatjes.poppenhuis

Bestemming

Parkplatz im Lüsner Weiler Flitt (ca. 1370 m)

Tochtbeschrijving

Vom Parkplatz in Flitt aus (1.350 m) haben wir zu Beginn zwei Möglichkeiten: entweder wir wandern auf dem bequemen Weg über die Rodelbahn oder wir wählen gleich den etwas steileren, dafür kürzeren Weg Nr. 2. Sobald wir zum zweiten Parkplatz oberhalb des Weilers gelangen (meist nur im Sommer nutzbar), folgen wir weiterhin dem Wegen Nr. 2 und anschließend 2A und erreichen nach etwa 2,5 Stunden unser Ziel, die Kreuzwiesenalm. Der Rückweg erfolgt auf der selben Route.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Kein öffentlicher Personenverkehr bis Flitt.

Routebeschrijving

Über Brixen ins Lüsnertal, durch den Hauptort Lüsen und weiter hinauf zum Weiler Flitt (ca. 1370 m), dort Parkmöglichkeit.

Parkeren

Im Lüsner Weiler Flitt (ca. 1.370 m)

Coördinaten

DD
46.740830, 11.780307
DMS
46°44'27.0"N 11°46'49.1"E
UTM
32T 712389 5180118
w3w 
///zekering.vaatjes.poppenhuis
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Ausrüstungstipps fürs Schneeschuhwandern mit Kindern:
  • Größe und Breite der Schneeschuhe müssen so dem Alter der Kinder angepasst werden, dass ein möglichst natürlicher Gang gewährleistet ist und die Kinder somit nicht über die eigenen Schuhe stolpern.
  • Ideal sind Schneeschuhe, die größenverstellbar und auch der Schuhgröße nach regulierbar sind. Dann gehen die Schneeschuhe auch mehrere Jahre gut.
  • Schneeschuhe mit einfach handzuhabendem Verschlusssystem wählen
  • Als Schuhe Schneestiefel wählen
  • Teleskopstöcke (sind längenverstellbar) mit breitem Teller (weniger tiefes Einsinken im Schnee) wählen
  • Stöcke richtig einstellen: 90°-Winkel im Ellbogengelenk
  • Kinder nicht in zu dicke Skianzüge packen, das Wandern und Herumtollen im Schnee hält warm genug - viel eher ein Schichtensystem aus Funktionswäsche, Fleece und Windstopper
  • Handschuhe und Reservehandschuhe, Mütze und Reservemütze
  • Trockene Ersatzwäsche
  • Genügend Flüßigkeit
  • Sonnenschutz
  • Lawinennotfallausrüstung

Basisuitrusting voor sneeuwschoenwandelingen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen die geschikt zijn voor gebruik in de winter (B1+ aanbevolen)
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Lange, warme technische sokken plus voeringen
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Water- en winddichte bergbeklimmersjas en -broek met enkelverstelling of aparte beenkappen
  • Lip balsem (SPF 30+)
  • Water- en winddichte handschoenen plus dunne fleece binnenhandschoenen
  • Sjaal
  • Muts
  • Zonnebril
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID

Sneeuwschoenwandelen technisch

  • Wandelstokken voorzien van sneeuwmanden
  • Sneeuwschoenen
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
8,3 km
Duur
4:00 u
Stijgen
550 m
Afdalen
550 m
Hoogste punt
1.920 m
Laagste punt
1.350 m
Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Kindvriendelijk Geologisch hoogtepunt Tocht met top Bospaden Bos Ontruimde omgeving
1600 m 1800 m
Morgen
1600 m 1800 m
Middag

Lawine omstandigheden

·

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.