LogoSüdtirol bewegt
plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Themaweg

Burgenweg "Castelronda" Jenesien Variante A

Themaweg · Südtirols Süden · gesloten
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Jenesien
  • Burgenweg Jenesien Rafenstein Bozen
    / Burgenweg Jenesien Rafenstein Bozen
    Foto: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • Burgenweg Jenesien Rafenstein Panorama
    / Burgenweg Jenesien Rafenstein Panorama
    Foto: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Rafenstein Panorama
    Foto: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Jenesien Rafenstein Panorama
    Foto: Luca Guadagnini/TV Jenesien, Jenesien
  • / Burgenweg Bozen Jenesien Schloß Runkelstein
    Foto: Peter Daldos/All Copyrights by Stadt Bolzano, Jenesien
  • / Burgenweg Bozen Jenesien Schloß Runkelstein
    Foto: Peter Daldos/All Copyrights by Stadt Bolzano, Jenesien
  • / Burgenweg Bozen Jenesien Schloß Runkelstein Fresken
    Foto: Peter Daldos/All Copyrights by Stadt Bolzano, Jenesien
  • / Burgenweg Bozen Jenesien Schloß Runkelstein Fresken
    Foto: Peter Daldos/All Copyrights by Stadt Bolzano, Jenesien
  • / Burgenweg Bozen Jenesien Schloß Runkelstein Fresken
    Foto: Peter Daldos/All Copyrights by Stadt Bolzano, Jenesien
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 5 4 3 2 1 km
gesloten
matig
Afstand 5,9 km
1:33 u
67 m
805 m

Der etwa 20 km lange Burgenweg „Castelronda“ verbindet die Schlösser und Burgruinen von Bozen, Jenesien und Terlan: Schloss Runkelstein, Schloss Rafenstein, Ruine Greifenstein (Sauschloss), Ruine Helfenberg und Burgruine Neuhaus (Maultasch). Die Wanderer werden mit den Aussichten auf die schönsten Schlösser und Burgruinen des Gebietes belohnt.

Der Weg startet am Schloss Runkelstein in Bozen und führt zur Talstation der Jenesier Seilbahn vorbei bis zur Burgruine Rafenstein. Danach geht es nach Glaning, vorbei am Gasthaus Noafer über die Burgruine Greifenstein (Sauschloss) und weiter zur Burgruine Helfenberg, die gleichzeitig auch herrliche Panorama über die Umgebung bietet. Der Abstieg nach Terlan führt an Schloss Neuhaus (Maultasch) und hier endet der Burgenweg „Castelronda.

Gestartet werden kann wahlweise in Bozen, Jenesien oder Terlan, aber es ist auch möglich nur kürzere Teilstrecken nach Belieben zu begehen.

Wir empfehlen vor allem im Frühling,Herbst und Winter die Wanderung auf dem Burgenweg. 

Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1.091 m
Laagste punt
305 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Coördinaten:
DD
46.535410, 11.331216
DMS
46°32'07.5"N 11°19'52.4"E
UTM
32T 678759 5156178
w3w 
///boomstam.felgele.nadenkt

Tochtbeschrijving

Start im Dorf Jenesien, anschließend auf dem Weg Nr. 2 nach Schloß Rafenstein. Vom Rafenstein weiter auf dem Weg Nr. 1A, danach au f dem Weg Nr. 1B Richtung St. Jakob im Sand. Weiter hinunter nach Bozen, Talstation der Seilbahn Jenesien. Anschließend dem Talfer entlang Richtung Sarntal nach Schloß Runkelstein. 

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
46.535410, 11.331216
DMS
46°32'07.5"N 11°19'52.4"E
UTM
32T 678759 5156178
w3w 
///boomstam.felgele.nadenkt
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Status
gesloten
Niveau
matig
Afstand
5,9 km
Duur
1:33 u
Stijgen
67 m
Afdalen
805 m
Kindvriendelijk

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Features
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.