LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling

Der Sieben-Kirchen-Weg in Brixen

Wandeling · Eisacktal
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
Kaart / Der Sieben-Kirchen-Weg in Brixen
m 1000 900 800 700 600 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km Kirche Hl. Vitus in Tils Kirche St. Johann in Tötschling St. Cyrillus Kirche
Afstand 8,8 km
3:00 u
440 m
441 m
916 m
550 m
Eine besinnliche und kulturhistorisch interessante Rundwanderung am Pfeffersberg zu den sieben Kirchen oberhalb von Brixen.Die sieben Kirchen, waren und sind Zeugnisse des christlichen Glaubens. Jährlich findet am dritten Sonntag im September die Wallfahrt des Dekanats Brixen, der Sieben-Kirchen-Umgang statt.
Profielfoto van: Brixen Tourismus
Auteur
Brixen Tourismus
Laatste wijziging op: 30.05.2019
Hoogste punt
916 m
Laagste punt
550 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Wirt an der Mahr in Brixen (551 m)
Coördinaten:
DD
46.696441, 11.642139
DMS
46°41'47.2"N 11°38'31.7"E
UTM
32T 702000 5174822
w3w 
///rolluik.hangen.bestrating

Bestemming

am Ausgangspunkt

Tochtbeschrijving

In der „Mahr“, südlich von Brixen, führt ab dem Gasthof Mahr der Weg Nr. 10 zur Kirche St. Jakob und anschließend, stets dem Fahrweg folgend, bis hinauf zur Kirche St. Clemens in Tschötsch. Nun wandert man auf der Höfestraße (Mark. 11) bis zum Graben und auf Weg 10 ansteigend hinauf zur Feldthurner Straße (LS 74). Diese überquert man und überwindet etwa 100 Höhenmeter (Mark. 10) bis zur Kirche St. Johann in Tötschling. Nun wandert man entlang der Höfestraße (Mark. 10) in nördliche Richtung und erreicht die Kirche St. Nikolaus, die malerisch rechts in den Feldern liegt. Weiter über die Höfestraße nordwärts und über die Brücke im Bachgraben zum Saderhof. Die Wanderung führt nun über die Panoramastraße nach Tils (Kirche St. Vitus). Über den Pflasterweg (Mark. 8) steigt man zur Kirche St. Cyrillus ab. Man folgt nun dem „Keschtnweg“ bis nach Pinzagen und gelangt zur Kirche St. Ulrich. Ab hier wandert man den Feldweg in südliche Richtung bis zum Sportplatz und links zum Haidnerhof. Der Wanderweg überwindet nun die Talstufe am Bärenbachgraben und führt in die Mahr, dem Ausgangspunkt der Wanderung.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Parkeren

Der gebührenfreie Parkplatz beim Gasthof „Wirt an der Mahr“ liegt direkt am Ausgangspunkt der Wanderung.

Coördinaten

DD
46.696441, 11.642139
DMS
46°41'47.2"N 11°38'31.7"E
UTM
32T 702000 5174822
w3w 
///rolluik.hangen.bestrating
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Afstand
8,8 km
Duur
3:00 u
Stijgen
440 m
Afdalen
441 m
Hoogste punt
916 m
Laagste punt
550 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Horeca onderweg Kindvriendelijk Cultureel/historische waarde

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.