LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling

Mühlwalder Sonnweg

Wandeling · Kronplatz· Gesloten
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sand in Taufers
  • Wandergebiet Speikboden
    / Wandergebiet Speikboden
    Foto: Speikboden, Sand in Taufers
  • Wandergebiet Speikboden
    / Wandergebiet Speikboden
    Foto: Speikboden, Sand in Taufers
  • / Wandergebiet Speikboden
    Foto: Speikboden, Sand in Taufers
  • / Wandergebiet Speikboden
    Foto: Speikboden, Sand in Taufers
  • / Sonnklarhütte | Wandergebiet Speikboden
    Foto: Speikboden, Sand in Taufers
  • / Wandergebiet Speikboden
    Foto: Speikboden, Sand in Taufers
  • / Trejer Alm | Wandergebiet Speikboden
    Foto: Speikboden, Sand in Taufers
  • / Weizgruber Alm | Wandergebiet Speikboden
    Foto: Speikboden, Sand in Taufers
m 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 10 8 6 4 2 km
Gesloten
Licht
Afstand 12 km
4:00 u
800 m
400 m
2.517 m
2.000 m

Der Speikboden ist nicht nur ein beliebtes Skigebiet, sondern auch ein ideales Wandergebiet. Der Berg hat seinen Namen von einer kleinen Hochgebirgsblume erhalten, dem sogenannten „Speik“– und dies wohl deshalb, weil diese schöne Blume im Wandergebiet besonders oft vorkommt.

Mit den Aufstiegsanlagen erreicht man die Speikboden-Alm auf 2000m bzw. den Sonnklar auf 2400m, beides Ausgangspunkte für zahlreiche Wanderungen auf wunderschön gepflegten Wanderwegen. Besonders beliebt sind die Sonnenaufgangswanderungen - die ersten Sonnenstrahlen erblicken, wenn im Tal alles noch schläft ist ein Erlebnis, welches lange in Erinnerung bleibt.

Niveau
Licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.517 m
Laagste punt
2.000 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Coördinaten:
DD
46.925737, 11.903731
DMS
46°55'32.7"N 11°54'13.4"E
UTM
32T 721057 5201005
w3w 
///musici.daardoor.spaarzegel

Tochtbeschrijving

Mühlwalder Sonnweg

Auffahrt mit der Kabinenbahn Speikboden und dem Sessellift Sonnklar bis auf 2400m. Wegverlauf: Kellerbauerweg (Nr. 27, wahlweise über den Speikboden-Gipfel) bis zum Mühlwalder Jöchl; von dort links hinunter zur Weizgruber Alm (Weg-Nr. 28a); weiter zur Trejer Alm (Äußere Michlreis Alm, Weg-Nr. 32, 27b, 26); Zurück zur Speikboden Alm auf 2000m (Weg Nr. 26, Bergstation der Kabinenbahn Speikboden).

Wegnummern: 27, 28a, 32, 27b, 26.

Gute Aussicht auf das Mühlwalder Tal und die Dolomiten, u.a. die Drei Zinnen

Gehzeit: 4 h 30 min, Weglänge: 11,10 km, Aufstieg: 340 m, Abstieg: 740 m, Schwierigkeit: leicht.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Routebeschrijving

Bergbahnen Speikboden

Coördinaten

DD
46.925737, 11.903731
DMS
46°55'32.7"N 11°54'13.4"E
UTM
32T 721057 5201005
w3w 
///musici.daardoor.spaarzegel
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Status
Gesloten
Niveau
Licht
Afstand
12 km
Duur
4:00 u
Stijgen
800 m
Afdalen
400 m
Hoogste punt
2.517 m
Laagste punt
2.000 m

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.