LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling

Rundwanderung von Klausen über Albions nach Gufidaun bis Klausen

Wandeling · Eisacktal
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
Kaart / Rundwanderung von Klausen über Albions nach Gufidaun bis Klausen
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km Dürerstein in Klausen Albions Gufidaun
Afstand 11,8 km
4:00 u
567 m
566 m
967 m
519 m
Eine Rundwanderung in der spannenden Kulturlandschaft zwischen dem Dürerstädtchen Klausen über Albions nach Gufidaun und wieder zurück. Besonders lohnend ist die Tour im Frühling und im Herbst während der „Törggelezeit“.

Tip van de auteur

Sehenswert ist das Stadtmuseum von Klausen und das Dorfmuseum in Gufidaun (geöffnet von April bis Ende Oktober).
Profielfoto van: Brixen Tourismus
Auteur
Brixen Tourismus
Laatste wijziging op: 02.05.2019
Hoogste punt
967 m
Laagste punt
519 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Gufidaun
Albions

Start

Pfarrkirche Klausen (521 m)
Coördinaten:
DD
46.639808, 11.566601
DMS
46°38'23.3"N 11°33'59.8"E
UTM
32T 696431 5168338
w3w 
///kokosmat.vliegje.initiaal

Bestemming

am Ausgangspunkt

Tochtbeschrijving

Der Ausgangspunkt der Rundwanderung ist bei der Pfarrkirche von Klausen (512 m). Man überquert die Brücke über den Eisack und erreicht den Andreasplatz, bei dem der Weg (Markierung Nr. 5) zu einer Unterführung der Eisenbahnlinie führt und bis zum „Dürerstein“ ansteigt. Nachdem man die Landesstraße nach Gröden überquert hat, geht es auf guten Wegen (immer mit Nr. 5 markiert) durch Wald und über steilere Wiesenhänge, bis man das kleine Dorf Albions (890 m) erreicht. Hier laden das ursprüngliche Dorfbild und das sehenswerte Kirchlein zum Verweilen ein.

Von Albions wandert man (Weg Nr. 10) in leichtem Gefälle in den Löchlbachgraben und steigt von dort zum Ansitz Fonteklaus (Einkehrmöglichkeit) hinauf. Über den asphaltierten Zufahrtsweg steigt man etwas steil zum Weg Nr. 4 ab und biegt scharf rechts in den Zickerbachgraben ab. Der Pfad führt durch den Wald bis nach Gufidaun. Ein Rundgang durch den historischen Ortskern ist empfehlenswert.

Der Abstieg nach Klausen erfolgt über den Weg Nr. 7. Zunächst folgt man ein Stück der Landstraße, bis man an einer Kehre in ein Waldstück absteigt und kurz darauf die Autobahnbrücke erreicht. Der Weg verläuft unter der Brücke hindurch und dann bis zum Ausgangspunkt nach Klausen.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Parkeren

Am Marktplatz in Klausen

Coördinaten

DD
46.639808, 11.566601
DMS
46°38'23.3"N 11°33'59.8"E
UTM
32T 696431 5168338
w3w 
///kokosmat.vliegje.initiaal
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Afstand
11,8 km
Duur
4:00 u
Stijgen
567 m
Afdalen
566 m
Hoogste punt
967 m
Laagste punt
519 m
Rondtocht Horeca onderweg Kindvriendelijk

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.