LogoSüdtirol bewegt
plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling recommended route

Saltnerstein (Gasser Hütte) - Villanderer Berg

· 1 review · Wandeling · Eisacktal/Südtirol
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Klausen, Barbian, Villanders, Feldthurns
  • Totensee
    / Totensee
    Foto: Tourismusverein Klausen Barbian Feldthurns Villanders, Klausen, Barbian, Villanders, Feldthurns
Kaart / Saltnerstein (Gasser Hütte) - Villanderer Berg
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
matig
Afstand 17,2 km
5:19 u
942 m
942 m

Vom Parkplatz Saltnerstein folgt man dem Wanderweg bis zur Mair in Plun Alm, gemütlich geht es nun bergauf auf den Gasteiger Sattel. Oben angekommen biegt man nach Rechts auf den Weg 3 ein. Dieser führt nun über weite Wiesen in einen wunderschönen Kessel. Allein dieser vor Pflanzen wild wuchernder Kessel rechtfertigt den etwas längeren Weg. Etwas steiler geht es nun an einem kleinen Wasserfall vorbei empor, oben angekommen eröffnet sich einem der Blick auf die Sarner Scharte und das Sarner-Schart-Biwak.

Man wandert nun über eine Ebene auf die Scharte zu, rechts am Grat erkennt man jetzt auch das Gipfelkreuz des Villanderer Bergs. Oben über einen steilen Anstieg an der Scharte angekommen kann man nun auch einen Blick auf das darunterliegende Sarntal riskieren.

Ein kleiner steiler Anstieg ist noch zu überwinden, schon hat man das erste Ziel erreicht, das Gipfelkreuz der Sarner Scharte (2460 m). Das eigentliche Ziel lässt noch etwas auf sich warten, dazu lässt man das Gipfelkreuz hinter sich, wandert einige Höhenmeter bergab um nun den Endspurt zum Gipfelkreuz des Villanderer Bergs in Angriff zu nehmen. Der Weg zweigt weiter oben etwas unscheinbar nach links zum Gipfel ab, diese Abzweigung kann man leicht übersehen.

Für den Abstieg wandert man vom Gipfel aus am Weg weiter, dieser führt nach einiger Zeit steil zum Totensee hinab. Der Totensee und das dahinterliegende Dolomitenpanorama bilden eine herrliche Kulisse. Vorbei am Totenkirchl geht es nun über die Villanderer Alm zurück zum Parkplatz an der Gasserhütte.  

Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.509 m
Laagste punt
1.748 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Coördinaten:
DD
46.641471, 11.489753
DMS
46°38'29.3"N 11°29'23.1"E
UTM
32T 690544 5168334
w3w 
///gevuld.trekpop.hoofddoel

Tochtbeschrijving

Vom Parkplatz Saltnerstein folgen wir den Markierungen Nr. 6,7A und 7 in Richtung Rittner Horn bis zum Gasteiger Sattel. Von dort wandern wir auf Weg Nr. 3 bis auf die Sarner Scharte. Weiter führt unsere Wanderung über Weg Nr. 2 zum Villanderer Berg. Der Rückweg erfolgt über Weg Nr. 2 und 2A, vorbei an Totensee zum Totenkirchl und schließlich über Weg Nr. 6 zurück zum Ausgangspunkt.

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Routebeschrijving

In Villanders folgt man zunächst der Ausschilderung zur Villanderer Alm (an der DESPAR rechts ab). Nach ca. 20 Minuten Fahrzeit gelangt man an den kostenpflichtigen Parkplatz Gasserhütte.

Coördinaten

DD
46.641471, 11.489753
DMS
46°38'29.3"N 11°29'23.1"E
UTM
32T 690544 5168334
w3w 
///gevuld.trekpop.hoofddoel
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

5,0
(1)
Ugga Agga 
27.08.2019 · Community
Relatively easy Tour with amazing views
toon meer
Gedaan op 27.08.2019

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
matig
Afstand
17,2 km
Duur
5:19 u
Stijgen
942 m
Afdalen
942 m

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Features
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.