Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe
Embedden
Fitness
Wandeling

Törggele-Rundweg in Neustift-Brixen

Wandeling · Eisacktal / South Tyrol
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Brixen
  • Törggele
    / Törggele
    Foto: Alex Filz, Brixen
  • Törggele
    / Törggele
    Foto: IDM Südtirol, Brixen
m 900 800 700 600 7 6 5 4 3 2 1 km

licht
6,1 km
1:46 u
215 m
215 m

Der schöne Spaziergang verläuft durch die nördlichsten Weinberge des Eisacktals und bietet Einkehrmöglichkeiten bei Weinbauern oder im Stiftskeller des Augustiner Chorherrenstiftes.

Niveau
licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
725 m
Laagste punt
572 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Tochtbeschrijving

Die landschaftlich reizvolle Tour beginnt am großen Parkplatz des Augustiner Chorherrenstiftes. Nachdem man die Eisackbrücke überquert hat folgt man der Dorfstraße, die von der Engelsburg leicht ansteigend in östliche Richtung, am Kindergarten und an der Feuerwehrhalle vorbei bis zu einer Kehre führt. Hier biegt man links ab und folgt der ebenen Straße in nördliche Richtung bis rechts der Weg vom Ölackererhof zum Köfererhof (Einkehrmöglichkeit) abzweigt. Nachdem man die alte Pustertaler Straße überquert hat, wandert man rechts an einer Häusergruppe vorbei (Haus Karin), biegt links ab und wandert nach der Siedlung am Weg nach rechts (Mark. 4A/4) über die Weinberge ansteigend, bis man einen kleinen “Sattel” erreicht (Variante nach links: über den Strasserhof, Einkehrmöglichkeit). Vom Sattel absteigend (Mark. 6) südwärts zum Weingut Pacherhof (Einkehrmöglichkeit). Dort wandert man links an dem neuen auffälligen Teilstück des Hofes vorbei und erreicht die Siedlung “Seiserleite”. Stets der Markierung “T” folgend biegt man nach links in einen Wald und steigt über einige Kehren, bis man das Wetterkreuz (Rastplatz) erreicht. Von dort wandert man in südliche Richtung bis zum Gasthaus Sunnegg (Einkehrmöglichkeit). Nun folgt man dem Weg (Mark. 15) und kreuzt bald den Weg Nr. 16 und wandert in leichtem Gefälle zum Radweg am Eisackufer hinab. Von dort den Radweg entlang in nördliche Richtung, durch das “Löwenviertel” und nach einer leichten Steigung zum Weinhof Griesser (Einkehrmöglichkeit). Ab hier wandert man über den selten befahrenen Höfeweg (Mark. 9) zurück zum Parkplatz. 

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
licht
Afstand
6,1 km
Duur
1:46u
Stijgen
215 m
Afdalen
215 m
Kindvriendelijk

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.