LogoSüdtirol bewegt
Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Winter wandelen

Orgel/Laaserspitze

Winter wandelen · Vinschgau
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Martell Südtirol
  • Orgel/Laaserspitze
    Orgel/Laaserspitze
    Foto: Berglouter, Martell Südtirol
Kaart / Orgel/Laaserspitze
m 3000 2500 2000 1500 8 7 6 5 4 3 2 1 km
zwaar
Afstand 8,8 km
4:25 u
1.326 m
1.326 m
3.259 m
1.935 m
Der vom Vinschger Haupttal aus gesehen als Laaser Spitze bezeichnete massive Bergstock, bietet ein eindrucksvolles Panorama und zahlreiche meditative Plätze. Der Weg verläuft durch lichte Lärchen- und Zirbenbestände, zieht über blühende alpine Rasen und führt dabei in der imposanten Felszone durch ein Plateau mit Steinmännern als Orientierungshilfe, das Steinmanngasseloch. Herrscht starker Wind, sollen dort Orgelpfeifen tönen, daher die Marteller Bezeichnung "Orgelspitze". Über einen weglosen, aber gut markierten, blockigen Gipfelaufbau erreicht man den höchsten Punkt mit 3305m.
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
3.259 m
Laagste punt
1.935 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Hoogteprofiel tonen

Start

Coördinaten:
DD
46.540850, 10.748490
DMS
46°32'27.1"N 10°44'54.6"E
UTM
32T 634063 5155627
w3w 
///terugkomen.vegetarisch.weerhaan

Tochtbeschrijving

Die Spitze deren Namen immer wieder zu kleinen Diskussionen führt, im Martelltal wird sie Orgelspitze genannt in Laas nennen sie sie Laaserspitze. Egal, welchen Namen sie auch hat es ist eine steile, anspruchsvolle und vorallem schöne Gipfelwanderung. Wir beginnen die Tour im Martelltal kurz vor dem Stallwieshof von dort folgen wir der Wegmarkierung Nummer 5 empor, durch schöne Lärchen- und Zirbenwälder, rasch erreichen wir die Waldgrenze. Wir steigen über immer steiler werdende Hänge empor, von dort folgen wir den gut ersichtlichen Steig und den Steinmännchen welche uns den Weg zum Gipfel zeigen. Nach einem steilen Aufstieg am Gipfelkreuz angekommen erfreuen wir uns über die wunderschöne Aussicht der umliegenden Ötztaler Alpen im Westen ragen einige Dolomitengipfel empor.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
46.540850, 10.748490
DMS
46°32'27.1"N 10°44'54.6"E
UTM
32T 634063 5155627
w3w 
///terugkomen.vegetarisch.weerhaan
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
8,8 km
Duur
4:25 u
Stijgen
1.326 m
Afdalen
1.326 m
Hoogste punt
3.259 m
Laagste punt
1.935 m
1600 m 1800 m
Morgen
1600 m 1800 m
Middag

Lawine omstandigheden

·

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.