LogoSüdtirol bewegt
Dolomitenartige Berge

Recenzja

Alpenüberquerung von Berchtesgaden zum Comer See

Szczegóły

Jürgen  Kuhns  

2019-09-20 · Community
Ich habe die Tour von Berchtesgaden bis Sterzing gemacht. Grundsätzlich sehr schön, aber: Die erste Etappe zum Römersattel ist nicht mehr befahrbar/schieben eher auch nicht. Anstelle der angegebenen 25 Minuten Schiebestrecke habe ich fast 2 Stunden gebraucht. Jede Menge umgestürzte Bäume über den Weg, teilweise hat der Bach den Weg weggespült. Auf Mergel besteht hier die Gefahr ca. 6 M steil hinunter in den Bach zu fallen. Jetzt verstehe ich auch die Radverbotsschilder am Anfang der Schlucht.Dann kommt man hinter dem Römersattel auf gesperrtes Militärgelände. Eine hochgezogene Tonne signalisiert, hier wird scharf geschossen. Da kein Posten dastand, habe ich das ignoriert.....
Zamieszczone dnia: 2019-09-11

Zdjęcie profilowe
Media
Wybierz filmy

Ostatnio przesłane

Jaki jest twój komentarz?