LogoSüdtirol bewegt
Die Nordflanke der Alpspitze.

Recenzja

Alpspitze über Schöngänge und Ostgrat. Abstieg über Ostflanke und Nordwandsteig.

Szczegóły
2020-06-14 · Community
Auch wen mich das wetter nicht ganz bis nach oben gelassen hat. Es ist abwechslungsreicher ( subjektiv ), als die zugspitze. Der nebel, regen und schnee haben die sache richtig intressant gemacht. Auf dem steig ist es recht abwechslungsreich und von garmisch bis zum einstieg ist es eine schön angenehme landschaft, die es geradzu verbietet, die seilbahn zu nehmen. Der felsen ist wesendlich griffiger, aber auch ,,schärfer", als der im stopselzieher. Die orientierung war etwas kniffelig, weil alle schilder abgebaut waren, Die sicherungen sind im unteren teil eigendlich unnötig, aber sind ja auch als übungsgelände deklariert. Weiter oben hatt ich manche als griff benutzt, weil der regen und schnee es doch etwas problematischer machte.

Zdjęcie profilowe
Media
Wybierz filmy

Ostatnio przesłane

Jaki jest twój komentarz?