LogoSüdtirol bewegt
Długodystansowe MTB Treści premium

Von Oberstdorf nach Riva del Garda über den Arlberg, Graubünden und den Stilfser Joch Nationalpark

· 4 reviews · Długodystansowe MTB · Allgäu
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Outdooractive Premium Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Gaviapass - Ehrenmal auf der Passhöhe
    Gaviapass - Ehrenmal auf der Passhöhe
    Zdjęcie: By Varus111 (Own work) [CC-BY-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons
m 3000 2000 1000 400 350 300 250 200 150 100 50 km Passo Val Mora Sesvenna Hütte Hafen Riva del Garda Gavia Pass Uinaschlucht Schrofenpass Lago di Tenno
wysoki
Odległość 400,4 km
53:00 Godz.
12 993 m
13 737 m
2 732 m
72 m
Diese konditionell herausfordernde und fahrtechnisch eher gemäßigte Transalp führt uns von Oberstdorf über den Schrofenpass, durch den berühmten Wintersportort Ischgl, durch die Uina–Schlucht und das Vinschgau über Madonna di Campiglio an den Gardasee.

Die Transalp-Route führt uns in sieben Etappen von Oberstdorf nach Riva del Garda. Oberstdorf ist einer der beliebtesten Startpunkte für eine Alpenüberquerung, denn hier hat der Trend „Transalp“ seinen Ursprung. So war es der Oberstdorfer Bergführer Andi Heckmair, der 1990 als einer der ersten Biker, eine mit dem Rad zu bewältigende Route über die Alpen erkundete. Auf dieser Tour folgen wir den (Reifen-)Spuren Hekmairs aber nur bis nach Lech. Uns erwarten auf der Tour einige knackige Passauffahrten auf steilen Rampen sowie längere Schiebe-/Tragepassagen (u.a. am Schroffenpass). Ansonsten geht es für uns überwiegend auf Schotterwegen über die Alpen. Aber auch ein paar „flowige“ Trails werden wir unter die Räder nehmen. Highlights der Tour sind sicherlich die Fahrt zur Heilbronner Hütte, die Bezwingung des Idjoch sowie die Landschaft des imposanten Val d’Uina.

Trasa nie może zostać odblokowana.

Już aktywne? 

Treści premium Wycieczki premium wydawane są przez rekomendowanych wydawców zewnętrznych i zostały edytowane przez profesjonalnych autorów.
Wydawca Outdooractive Premium

We are a team of dedicated athletes, nature lovers and photographers. The outdoors is both our passion and our element and as a Pro+ user, we're inviting you to join us along the way. This channel aims to share our personal recommendations with you alongside everything you need to know about our trips.

Outdooractive's Premium Routes provide you with our highest quality content: accurate tracks, reliable descriptions and captivating imagery. All Premium Routes can be saved offline and their tracks downloaded.

Zdjęcie profilowe Hartmut Wimmer  Autor Hartmut Wimmer  
True to the slogan “Only on new paths you leave visible traces” I am a passionate hiker and explorer. I love to be in the mountains, regardless of the activity. I am the founder and CEO of Outdooractive, thus turning my hobby into a career spending my whole time with my passion. By the way, we are always looking for people to join our team at Outdooractive, maybe you will find your future job here: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Pytania i odpowiedzi

Pytanie Kai Moritz  · 2021-03-02 · Community
Hallo, kann etwaig jemand die GPX Tour/Daten zur Verfügung stellen? Bei mir wird lediglich der Startpunkt angezeigt. Beste Grüße
Pokaż więcej
Odpowiedź od helmut. nu   · 2021-04-04 · Community
Die Tour ist derzeit gesperrt, somit nicht befahrbar und es werden keine Tourdaten zur Verfügung gestellt - such‘ Dir eine nicht gesperrte Tour raus!
Pytanie Matthias Kerpen  · 2020-06-24 · Community
Hallo, wieviel Trailanteil hat die Route ungefähr?
Pokaż więcej
Das kann man im Höhenprofil sehen

Recenzje

3,8
(4)
Michael Krueger 
2020-08-13 · Community
Sehr schöne Tour, gut beschrieben. kann man auf jeden Fall empfehlen!
Pokaż więcej
Zamieszczone dnia: 2016-07-22
Zdjęcie: Michael Krueger , Community
Zdjęcie: Michael Krueger , Community
Zdjęcie: Michael Krueger , Community
Zdjęcie: Michael Krueger , Community
Oliver Pfau 
2018-08-11 · Community
Schöne Tour die man durchaus auch zügiger bewältigen kann. Wir sind die Tour ab St. Anton in 5 Tagen bis nach Riva gefahren. Der GPS-Track ist auch sehr hilfreich, nur bei der letzen Etappe wie oben schon beschrieben steht ist der Track teilweise ein bisschen ungenau... am besten mann geht die Strecke am Morgen vor dem Start kurz durch und schaut ob alles passt.
Pokaż więcej
Pokaż wszystkie recenzje

Zdjęcia od innych użytkowników