Podziel się
Zapisz
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę
Umieść
Fitness
Długodystansowy szlak pieszy Etap

Dolomites UNESCO Geotrail - 2. Etappe: Vom Lavazèjoch zum Karerpass

Długodystansowy szlak pieszy · Val di Fiemme · zamknięte
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Eggental Tourismus - Val d'Ega Turismo Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Der Latemar vom Weißhorn aus
    / Der Latemar vom Weißhorn aus
    Zdjęcie: Christjan Ladurner, Eggental Tourismus - Val d'Ega Turismo
  • / 2 Etappe
    Zdjęcie: Tappeiner, Eggental Tourismus - Val d'Ega Turismo
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Ta trasa znajduje się w obszarze bloku drogowego i dlatego jest zamknięta. Aktualne informacje

zamknięte
moderuj
20,3 km
7:00 Godz.
788 m
854 m

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen.

Der Geotrail durchquert in 10 Tagen die Südtiroler Dolomiten, wobei der Wanderer einige der schönsten und geologisch interessantesten Berggruppen der Bleichen Berge durchstreift. Diese Etappe verläuft vom Lavazèjoch bis zum Karerpass.

Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
2171 m
Najniższy punkt
1520 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Opis drogi

Am Lavazèjoch folgt man anfangs noch der Landesstraße für ca. 400 Meter Richtung Rauth (nach Norden), um dann gegenüber der Hinweistafel Lavazè auf dem Weg Nr. 9 (Perlenweg – Hinweis Reiterjoch) abzuzweigen. Bald schon erreicht man den Wald und wandert durch diesen leicht ansteigend zum Reiterjoch (Passo di Pampeago). Direkt am Pass zweigt man links ab (Perlenweg) und wandert über die Straße zur darauffolgenden Weggabelung. Dort hält man sich rechts, Richtung Mayrlalm (Weg Nr. 23). Kurz vor der Alm gibt es wiederum eine Wegverzweigung; man geht rechts weiter (Weg 23A) und folgt der Naturstraße bis vor einer Rechtskurve. Dort zweigt links der Weg Nr. 22 ab, über den man unterhalb des Latemars entlangwandert. An den beiden folgenden Wegkreuzungen bleibt man auf dem Weg Nr. 22 und gelangt schließlich in den großen Schuttkessel, der zur Erzlahnscharte hinaufzieht (GEOSTOPP C). Es folgt ein kurzer Abstieg bis zur Einmündung in eine Forststraße (Wegschild); man geht weiterhin über den Weg Nr. 22 (Karrenweg) durch den lichten Wald abwärts bis zur Einmündung in eine Naturstraße. Der Straße kurz nach rechts folgen bis links der Weg Nr. 14 abzweigt, der wiederum in eine Naturstraße mündet. Man geht über die Straße nach rechts (immer Weg Nr.14), um bei der nächsten Weggabelung geradeaus über die Straße (Weg Nr. 14) Richtung Karersee (GEOSTOPP D) weiterzugehen. Die Naturstraße mündet schlussendlich in den Perlenweg (geradeaus weiter), über den man in die unmittelbare Nähe des Karersees gelangt. Bei der Kreuzung mit dem Seerundweg geht man kurz geradeaus über den Perlenweg (Naturstraße) bis zur nächsten Weggabelung weiter. Man folgt der Naturstraße (Weg Nr. 12) bis sie in den Mitterseeweg mündet. Rechts abbiegen (Weg Nr. 12), um den kleinen Mittersee, der in einer Waldlichtung liegt, herum und weiter auf dem Weg bis zum Zusammentreffen mit einer Naturstraße in unmittelbare Nähe der Hauptstraße zum Karerpass folgen. Rechts abbiegen auf den Weg Nr. 10 (Naturstraße) Richtung Karerpass. Bei der nächsten Wegverzweigung kurz nach links, dann über den Weg Nr. 13, der später in den Weg Nr. 21 übergeht, hinauf zum Tagesziel, dem Karerpass.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Jak się tam dostaniesz

Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Autobahnausfahrt Bozen Nord/Eggental - 0,5 km Richtung Bozen und beim Kreisverkehr links in das Eggental (SS 241) einfahren - auf der Dolomitenstraße bis nach Birchabruck, rechts abbiegen und der Beschilderung Lavazè Pass folgen (40 - 50 Minuten von der Autobahnausfahrt Bozen Nord/Eggental).

Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem


Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stan
zamknięte
Stopień trudności
moderuj
Odległość
20,3 km
Czas trwania
7:00 Godz.
Wejście
788 m
Zejście
854 m

Statystyka

: godz.
 km
 m
 m
Najwyższy punkt
 m
Najniższy punkt
 m
Widok profilu wysokościowego Ukryj profil wysokościowy
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.