Podziel się
Zapisz
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę
Umieść
Fitness
Długodystansowy szlak pieszy Etap

Dolomites UNESCO Geotrail - 9. Etappe: Von der Plätzwiese zur Dreizinnenhütte

Długodystansowy szlak pieszy · Holiday Region Three Peaks in the Dolomites · zamknięte
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Prags
  • Strudelkopf
    / Strudelkopf
    Zdjęcie: Christjan Ladurner, Prags
  • / Duerrensteinhuette
    Zdjęcie: Christjan Ladurner, Prags
  • / 9_Etappe
    Zdjęcie: IDM Südtirol, Prags
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

zamknięte
moderuj
18,6 km
6:24 Godz.
1402 m
985 m

Der Geotrail durchquert in 10 Tagen die Südtiroler Dolomiten, wobei der Wanderer einige der schönsten und geologisch interessantesten Berggruppen der Bleichen Berge durchstreift. Diese Etappe verläuft von Plätzwiese bis zur Dreizinnenhütte.

Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
2406 m
Najniższy punkt
1400 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Opis drogi

Vom Hotel Hohe Gaisl auf der Plätzwiese wandert man über den Fahrweg hinüber zur Dürrensteinhütte. Hinter der Hütte ist der Weg zum Strudelkopf beschildert; der Weg trägt keine Nummer und endet am Strudelkopfsattel (mehrere Wegschilder). Dort geht man kurz rechts aufwärts Richtung Strudelkopf (man kann das Gipfelkreuz sehen) bis zum nächsten Wegschild, das den Abstieg nach Landro im Höhlensteintal weist. Vom Strudelkopfsattel erreicht man in ca. 20 Minuten den Gipfel des Strudelkopfs und kommt hierbei am GEOSTOPP R vorbei. Vom Gipfelkreuz hat man einen phantastischen 360-Grad-Blick auf den Alpenhauptkamm und die Dolomiten. Gleich daneben steht die Welterbeterrasse, die in Stahl geschnitten das großartige Panorama erklärt. Der lange Abstieg ins Höhlensteintal endet in der Nähe des Aussichtspunktes Dreizinnenblick (GEOSTOPP S). Man überquert die Hauptstraße hin zum Parkplatz und folgt dem Weg 102 ins Rienztal Richtung Dreizinnenhütte. Bald schon erreicht man eine Wegverzweigung, wo man geradeaus über den Weg 102 weitergeht. Vorbei an zwei Abzweigungen (man folgt immer der Naturstraße) wandert man durch das Rienztal, bis der steiler werdende Aufstieg hinauf zum Zinnenplateau beginnt. Über mehrere Serpentinen aufwärts, vorbei an einer Abzweigung, bis der Weg in die schmale Naturstraße zur Dreizinnenhütte mündet. Kurz rechts weiter und bei der darauffolgenden Weggabelung aufwärts zur Dreizinnenhütte.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Jak się tam dostaniesz

In der Winter- und Sommersaison ist die Plätzwiese bis 10.00 Uhr und nach 16.00 Uhr gegen Bezahlung mit dem Auto erreichbar. In der Zeit dazwischen kann bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz Brückele mit dem Auto gefahren werden und dann mit der Linie 443 oder dem Shuttelbus bis nach Plätzwiese. Oder man steigt bereits in St. Veit oder Schmieden in die Linie 443 ein und kommt so direkt bis nach Brückele / Plätzwiese. In der Nebensaison können Privatautos jederzeit gebührenfrei bis zur Plätzwiese hochfahren.

Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Podobne wyprawy w okolicy

 Te propozycje zostały wygenerowane automatycznie.

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stan
zamknięte
Stopień trudności
moderuj
Odległość
18,6 km
Czas trwania
6:24 Godz.
Wejście
1402 m
Zejście
985 m

Statystyka

: godz.
 km
 m
 m
Najwyższy punkt
 m
Najniższy punkt
 m
Widok profilu wysokościowego Ukryj profil wysokościowy
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.