LogoSüdtirol bewegt
Podziel się
Zapisz
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę Copy route
Umieść
Fitness
Kolarstwo

Radtour Rabland - Meran - St. Leonhard im Passeiertal

Kolarstwo · Meraner Land
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Partschins
  • Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
    / Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
    Zdjęcie: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • Radtour Rabland - Meran - St. Leonhard im Passeiertal
    / Radtour Rabland - Meran - St. Leonhard im Passeiertal
    Zdjęcie: TV Passeiertal, Partschins
  • / Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
    Zdjęcie: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • / Radtour Rabland - Meran - St. Leonhard im Passeiertal
    Zdjęcie: MGM, Partschins
  • / Radtour Rabland - Meran - St. Leonhard im Passeiertal
    Zdjęcie: MGM, Partschins
  • / Radtour Rabland - Meran - St. Leonhard im Passeiertal
    Zdjęcie: MGM, Partschins
  • / Radtour Rabland - Meran - St. Leonhard im Passeiertal
    Zdjęcie: TV Passeiertal, Partschins
m 700 600 500 400 300 200 40 30 20 10 km

moderuj
48 km
8:56 Godz.
716 m
931 m
Fahrradspaß pur auf der Radstrecke entlang der Etsch von Rabland nach Meran und weiter ins wunderschöne Passeiertal nach St. Leonhard!

Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
641 m
Najniższy punkt
294 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Opis drogi

Die Tour beginnt in Rabland. Wir folgen dem Etschradweg Via Claudia Augusta bis Töll. Dort überqueren wir die Haupstraße und folgen dem Radweg weiter nach Algund direkt in die Kurstadt Meran. Vom Zentrum der Kurstadt Meran führt der Radweg auf der Hauptstraße Richtung Passeiertal. Vor der Brücke am Eingang des Passeiertals biegen wir nach rechts ab und folgen den Fahrradweg bis nach St. Leonhard (688 hm).
Die "Passer", der Fluß durch das Passeiertal wird überquert, bei Riffian geht es am Sportplatz vorbei und bei Saltaus führt der Radweg unter der Hirzer Seilbahn vorbei.
Bei St. Martin überqueren wir eine überdachte Holzbrücke und einen Kilometer vor dem Ziel St. Leonhard im Passeier wird der Festplatz erreicht. Von dort kann man zum "MuseumPasseier-Andreas Hofer" abbiegen oder man radelt weiter zur Unterführung der Umfahrungsstraße und kommt bei St. Leonhard an. Der Rückweg nach Meran erfolgt über dieselbe Strecke bis zum Meraner Bahnhof.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Jak się tam dostaniesz

Wer kein eigenes Fahrrad hat, kann sich an der Etschrad-Strecke an den Verleih-Stellen von Vinschgau Rad schnell und unkompliziert ein Fahrrad ausleihen! 

Unser Tipp: Die Vorteilskarte für Südtirols Verkehrsmittel inklusive Radverleih - die BikemobilCard!
Das kombinierte Ticket beinhaltet die Benutzung der Vinschger Bahn und aller anderen öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol. Zusätzlich können Sie sich an den rund 23 Verleihstationen in ganz Südtirol ein Fahrrad ausleihen.

Am Ende Ihres Ausflugs können Sie das Leihrad ohne Aufpreis an einer beliebigen teilnehmenden Verleihstation zurückgeben. Die Leihräder dürfen nicht mit dem Zug oder Bus transportiert werden.

Wer sein privates Fahrrad in der Vinschger Bahn mitnehmen möchte, kann an jedem Schalter ein separates Ticket für das Rad kaufen.

Współrzędne

DD
46.670309, 11.062832
DMS
46°40'13.1"N 11°03'46.2"E
UTM
32T 657788 5170594
w3w 
///eskorta.instrumenty.karoseria
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem


Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.

Profile picture

Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
48 km
Czas trwania
8:56Godz.
Wejście
716 m
Zejście
931 m

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
: godz.
 km
 m
 m
 m
 m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.