Podziel się
Zapisz
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę Copy route
Umieść
Fitness
Szlak turystyczny

Burgstall Knottnkino (Vöran)

Szlak turystyczny · Meraner Land
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Lana und Umgebung Zweryfikowany partner 
  • Knottnkino
    / Knottnkino
    Zdjęcie: MGM/Frieder Blickle, Lana und Umgebung
  • Knottnkino
    / Knottnkino
    Zdjęcie: IDM Südtirol, Lana und Umgebung
  • / Knottnkino
    Zdjęcie: IDM Südtirol | Frieder Blickle, Lana und Umgebung
m 1500 1400 1300 1200 1100 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

moderuj
4,3 km
1:31 Godz.
349 m
66 m

Wandergebiet Tschögglberg
Der Tschögglberg ist der Bergrücken der Sarntaler Alpen, auf den man von Lana einen wunderbaren Ausblick hat. Auf diesem imposanten Gebirgszug befindet sich das Hochplateau Salten.

Der Salten zeichnet sich durch seine relativ eben verlaufenden Wanderwege aus, welche zu gemütlichen Spaziergängen auf den weitläufigen Wiesen und Wäldern des Hochplateaus einladen. Eine Wanderung durch die größte Lärchenwiese Europas, bietet zudem einen tollen Einblick in die Sagenwelt Südtirols.

Am Wegrand werden die Wanderer und Biker mittels Tafeln über die mystischen Gestalten, die laut alten Erzählungen auf dem Salten lebten, informiert.

Durch seine Lage bietet der Tschögglberg einen traumhaften Ausblick auf die Dolomiten, über das Etschtal und bis zum Kalterer See. Das schöne Wandergebiet ist auch ohne Auto zu erreichen. Von den Ortschaften Vilpian und Burgstall führen Seilbahnen auf den Tschögglberg. Von den Bergstationen starten bereits die wunderbaren Wanderwege auf dem Hochplateau.

Der Tschögglberg ist der perfekte Ausflugsort für gemütliche Spaziergänge, mittelschwere Wanderungen und wunderschöne Mountainbike Touren mit fantastischem Panorama. Mit den zahlreichen Einkehrmöglichkeiten kommen auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz.

Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
1464 m
Najniższy punkt
1167 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Opis drogi

Mit der Seilbahn von Burgstall bei Meran nach Vöran. Von dort aus quert man das Dorf bis zum Parkplatz des Gasthofes Grüner Baum. Folgen Sie der Wegmarkierung 14 (ehem.12/A) auf leicht steigendem Weg (Schützeenbründlweg) bis zu Fuße des Rotsteinkogels (Knottenkino). Das letzte Stück der Wanderung ist kurz aber steil. Genießen Sie das originellste Kino Südtirols mit phantastischem Blick auf das gesamte Etschtal, zu den Ultner Bergen und dem Ortlermassiv.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Jak się tam dostaniesz

München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) bzw. Burgstall oder: Ulm – Kempten – Füssen – Fernpass – Imst – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana bzw. Burgstall
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem


Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
4,3 km
Czas trwania
1:31Godz.
Wejście
349 m
Zejście
66 m
Odpowiednie dla rodzin z dziećmi

Statystyka

  • Zawartość
  • Nowe ciekawostki
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
: godz.
 km
 m
 m
 m
 m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.