Podziel się
Zapisz
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę
Umieść
Fitness
Szlak turystyczny

Vom Rablander Waalweg auf den Sonnenberger Panoramaweg

Szlak turystyczny · Meranerland
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Partschins
  • Vom Rablander Waalweg auf den Sonnenberger Panoramaweg
    / Vom Rablander Waalweg auf den Sonnenberger Panoramaweg
    Zdjęcie: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • Vom Rablander Waalweg auf den Sonnenberger Panoramaweg
    / Vom Rablander Waalweg auf den Sonnenberger Panoramaweg
    Zdjęcie: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • Vom Rablander Waalweg auf den Sonnenberger Panoramaweg
    / Vom Rablander Waalweg auf den Sonnenberger Panoramaweg
    Zdjęcie: Tourismusverein Partschins, Partschins
  • Vom Rablander Waalweg auf den Sonnenberger Panoramaweg
    / Vom Rablander Waalweg auf den Sonnenberger Panoramaweg
    Zdjęcie: Tourismusverein Partschins, Partschins
Mapa / Vom Rablander Waalweg auf den Sonnenberger Panoramaweg
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 7

moderuj
7,4 km
2:21 Godz.
457 m
546 m

Dieser Wanderweg verbindet Partschins/Rabland mit der Nachbarortschaft Naturns und bietet dem Wanderer atemberaubende Aussichten ins Tal, der umliegenden Bergwelt und die Ortschaften rundherum.
Empfohlen für Frühjahr und Herbst, da der Weg sehr der Sonne ausgesetzt ist.

ACHTUNG:
Der Panoramaweg Nr. 91 ist zwischen Winklerhof und Schindelbach bis auf Wideruf gesperrt!
Die Umleitung erfolgt über den Rablander Waalweg und der Aufstieg ab dem Gasthaus Happichl. Der Aufstieg vom Gasthaus Happichl auf den Sonnenberger Panoramaweg ist mittelschwer.

Start der Tour
Talstation der Seilbahn Texelbahn
Ziel der Tour
Naturns

Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
706 m
Najniższy punkt
544 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Opis drogi

Von der Talstation der Seilbahn Texelbahn (633 m) über den Weg Nr. 1 Richtung Jausenstation Winklerhof. Von dort geht es westlich auf dem Rablander Waalweg weiter bis zum Gasthaus Happichl. Von dort erfolgt ein mittelschwerer Aufstieg auf dem Weg Nr. 26 und von dort weiter auf dem Sonnenberger Panoramaweg Nr. 91 bis nach Naturns. Der Panoramaweg Nr. 91  verläuft in fast gleichmäßiger Höhe und macht seinem Namen alle Ehre. Man steigt kurz ab ins Dorf, wo man das berühmte Prokulus Kirchlein sowie das Prokulus Museum besichtigen kann. Mit den Linienbussen 265 oder 251 oder der Vinschger Bahn gelangt man wieder zurück nach Rabland/Partschins.

Unsere Highlights der Wanderung:
• Prokulus Kirchlein und Prokulus Museum

Jak się tam dostaniesz

Parken:
Talstation Texelbahn, Rabland: ganztägig, auf den eingezeichneten Parkplätzen. Parken von Wohnmobilen nur von 7.00 - 19.00 Uhr erlaubt


Öffentliche Verkehrsmittel:
Von Meran: mit der Vinschger Bahn oder dem Bus 251 nach Rabland und von dort mit der Buslinie 265 zur Seilbahn Texelbahn.
Vom Vinschgau: mit der Vinschger Bahn oder dem Bus 251 nach Rabland und von dort mit der Buslinie 265 zur Seilbahn Texelbahn.

Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem


Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
7,4 km
Czas trwania
2:21 Godz.
Wejście
457 m
Zejście
546 m

Statystyka

: godz.
 km
 m
 m
Najwyższy punkt
 m
Najniższy punkt
 m
Widok profilu wysokościowego Ukryj profil wysokościowy
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.