Podziel się
Zapisz
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę
Umieść
Fitness
Szlak turystyczny

Wanderung auf den Lottersteig

Szlak turystyczny · Dolomites Kronplatz
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Gsieser Tal–Welsberg–Taisten
  • Taisten
    / Taisten
    Zdjęcie: Kamilla Photography, Gsieser Tal–Welsberg–Taisten
Mapa / Wanderung auf den Lottersteig
1200 1350 1500 1650 1800 m km 2 4 6 8 10 12 14

łatwy
14,5 km
4:31 Godz.
728 m
713 m

Der Lottersteig
Familienfreundliche Wanderung über Taisten

Ausgangspunkt: Taisten Tourismusbüro (1206m)
Streckenlänge: 15 km *
Abstieg: über die Aufstiegsroute oder Rückfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Gehzeit: 04:30 h
Schwierigkeit: mittel
Höhenunterschied: 470 m
Information: *es empfiehlt sich nur Teilstrecken zu begehen

Stopień trudności
łatwy
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
1691 m
Najniższy punkt
1199 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Opis drogi

Vom Tourismusbüro in Taisten (1206m) ausgehend, folgt man der Hauptstraße bzw. der Markierung Nr. 21. Dabei passiert man zunächst die Kirche und wandert dann zwischen den Häusern hinauf zum Westrand des Dorfes. Über die Unterrainer Straße geht es weiter bis zur Abzweigung nach dem Hotel Alpen Tesitin, bei der man sich rechts hält, um einer schmalen Straße mit der Markierung Nr. 31 bis zur Höfegruppe Guggenberg (1407m) zu folgen. Über den Wanderweg Nr. 21B gelangt man über Wald und Wiesen zum Weiler Mitterberg (Emmersberg, 1418m). Von hier geht es steiler weiter hinauf zu den Riedlwiesen, wo sich mehrere Heuhütten befinden (ca. 1675m). Nach der Überquerung des Taistner Baches folgt man der Markierung Nr. 38 und gelangt so auf einem Forstweg und einer Höfestraße wieder bergab zum Hof Oberhaus (1503m) und zum Weiler Maraberg (Jedsberg; 1431m). Nun hält man sich ostwärts, um durch einen Wald und über Wiesen zum Weiler Haspa und wieder etwas bergauf zum Hof Ladstatt (1484m) zu gelangen. Nach der Querung des Rudelgrabens wandert man auf einem Forstweg und einer Hofzufahrt zum Hölzlhof (1433m), von wo aus man der Höfestraße und der Markierung Nr. 55 nordwärts zunächst zum Weiler Schintlholz (1470m) und dann schließlich zum Weiler Henzing (ca. 1200m) an der Gsieser Straße folgt. Hier befindet sich eine Bushaltestelle, an der man den Bus zurück nach Taisten nehmen kann.

>Zu den Einkehrmöglichkeiten

Jak się tam dostaniesz

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmittel

Ab Welsberg:

  • Mit dem Regionalzug (Nr. 400) nach Welsberg.
  • Mit dem Busliniendienst (Nr. 441) oder dem Citybus (Nr. 438) bis zur Haltestelle: Taisten/Raika.

Von Taisten und Gsieser Tal:

  • Mit dem Busliniendienst (Nr. 441) oder dem Citybus (Nr. 438) bis zur Haltestelle: Taisten/Raika

Info: Der Guestpass Holidaypass berechtigt zur unbegrenzten ganzjährigen Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel inkl. der regionalen Bahn in ganz Südtirol. Sie erhalten den Fahrausweis kostenlos bei Ihrem Gastgeber, sofern dieser Mitglied im Tourismusverein Gsieser Tal-Welsberg-Taisten ist.

>Hier geht’s zum Bus-und Zugfahrplan

Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem


Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
łatwy
Odległość
14,5 km
Czas trwania
4:31 Godz.
Wejście
728 m
Zejście
713 m
Odpowiednie dla rodzin z dziećmi

Statystyka

: godz.
 km
 m
 m
Najwyższy punkt
 m
Najniższy punkt
 m
Widok profilu wysokościowego Ukryj profil wysokościowy
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.