LogoSüdtirol bewegt
Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Zustieg von Partenkirchen durch das Reintal und über die Reintalangerhütte

Szlaki piesze · Wetterstein Mountains and Mieminger chain
Osoba odpowiedzialna za tę treść
alpenvereinaktiv.com Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Reintalangerhütte - Zur Hütte geht es durch ein malerisches Tal
    / Reintalangerhütte - Zur Hütte geht es durch ein malerisches Tal
    Zdjęcie: Thomas Gesell , DAV Sektion München
  • / Wasser stürzt von allen Seiten herab.
    Zdjęcie: Outdooractive Editors
  • / Reintalangerhütte - Zustieg entlang der Partnach
    Zdjęcie: Thomas Gesell , DAV Sektion München
  • / Der Zustieg durch das Reintal - Eine herrliche Kulisse auf einem bequemen Weg
    Zdjęcie: Admin-Team München und Oberland , DAV Sektion München
  • / Die Reintalangerhütte - Eine Oase der Ruhe zwischen Garmisch und der Zugspitze
    Zdjęcie: Admin-Team München und Oberland , DAV Sektion München
  • / Kurz hinter der Reintalangerhütte: Ein einmaliges Bergpanorama auf dem Weg zur Knorrhütte
    Zdjęcie: Admin-Team München und Oberland , DAV Sektion München
  • / Die Knorrhütte (2051m) DAV Sektion München
    Zdjęcie: Thomas Gesell, DAV Sektion München
m 2500 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km Knorrhütte Geomorphologischer Lehrpfad Reintalangerhütte Bockhütte Partnachklamm
Vom Skistadion folgt man der Fahrstraße bis zur Lenz’n Hütte. Von dort geht es an der Partnach entlang bis man das Forthaus Graseck erreicht. Anschließend überquert man die Partnach und folgt einem Steig durch die Partnachklamm. Hinter der Klamm stößt man bald auf einen Fahrweg, dem man durch das Reintal folgt. Vom Ende der Straße bei der Hinterklamm geht man auf gutem Bergweg in der gleichen Richtung weiter bis zur Reintalangerhütte. Von dort geht es in steilen Kehren bis zur Knorrhütte hinauf.
moderuj
Odległość 17,7 km
7:30 Godz.
1 434 m
109 m
Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
Knorrhütte, 2 052 m
Najniższy punkt
Skistadion Garmisch-Partenkirchen, 729 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Postój wraz z odpoczynkiem i poczęstunkiem

Knorrhütte
Reintalangerhütte

Zasady bezpieczeństwa

Unschwierige Wanderroute auf markiertem AV-Weg Nr. 801 bis zur Reintalangerhütte. Für den Wegabschnitt zur Knorrhütte ist Trittsicherheit erforderlich.

Dalsze informacje/linki

Bis zum Gasthof Partnachklamm fahren auch Pferdedroschken

Start

Skistadion Garmisch-Partenkirchen (729 m)
Współrzędne:
DD
47.482491, 11.116800
DMS
47°28'57.0"N 11°07'00.5"E
UTM
32T 659473 5260955
w3w 
///ziołowe.pomaga.literacki

Cel podróży

Knorrhütte

Opis drogi

Vom Skistadion folgt man der Straße nach Südwesten, geht am Elektrizitätswerk vorbei bis zur Lenz’n Hütte. Von dort hält man sich links und wandert an der Partnach entlang, passiert dabei das Gasthof Partnachklamm bis man das Forthaus Graseck erreicht. Anschließend überquert man die Partnach und folgt einem spannenden Steig durch die wilde Partnachklamm. Hinter der Klamm, auf Höhe der Partnachalm, stößt man bald auf einen Fahrweg, dem man durch das Reintal folgt. Vom Ende der Straße bei der Hinterklamm geht man auf gutem Bergweg in der gleichen Richtung weiter, folgt dem Lauf der Partnach an der Bockhütte (1.052 m) vorbei und gegen Westen an der ehemaligen Blauen Gumpe vorbei, durch eine Reisse unter dem Hochblassen, zum Wasserfall und bis zur Reintalangerhütte (1.367 m). Hinter der Hütte verläuft der Aufstiegsweg durch lichten Wald, quert über dem Partnachursprung eine weite Ebene bevor man ins Blockwerk kommt. Hier wird der deutliche Steig ziemlich steil, dreht sich nach Nordwesten und wird immer felsiger, bis er sich verzweigt. Die linke Aufstiegsvariante führt am Veitelbrünnl vorbei, die rechte ist etwas steiler und führt direkt nach Norden hinauf. Beide vereinen sich bei der Knorrhütte (2.052 m).

 

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego

Mit der Bahn ab München nach Garmisch-Partenkirchen (1,5 Std.)

Vom Bahnhof Garmisch-Partenkirchen fahren Busse zum Olympia-Skistadion (Ortsbus Linie 1 oder 2)

Weitere Infos erhalten sie unter DB

Jak się tam dostaniesz

  • A 95 (Autobahn München–Garmisch) bis Autobahnende; weiter auf der B 2 über Oberau nach Garmisch-Partenkirchen
  • B 2 über Weilheim/Murnau und Oberau nach Garmisch-Partenkirchen
  • B 23 über Schongau/Peiting/Oberammergau und Oberau nach Garmisch-Partenkircehn
  • B 11 über Kochel, Walchensee, Wallgau und Krün, von dort aus auf der B 2 weiter bis nach Garmisch-Partenkirchen

Parking

Großer Parkplatz am Olympia-Skistadion in Partenkirchen

Współrzędne

DD
47.482491, 11.116800
DMS
47°28'57.0"N 11°07'00.5"E
UTM
32T 659473 5260955
w3w 
///ziołowe.pomaga.literacki
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
17,7 km
Czas trwania
7:30 Godz.
Wejście
1 434 m
Zejście
109 m
Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego Piękne widoki Bufet Atrakcje geologiczne

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.