LogoSüdtirol bewegt
Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Trasy alpejskie zalecana trasa

Hintere Schwärze (3.624 m) - Stolzer Gipfel der Ötztaler

Trasy alpejskie · Oetztal Alps
Osoba odpowiedzialna za tę treść
AVS Sektion Bozen Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Martin Busch Hütte im Morgenlicht
    Martin Busch Hütte im Morgenlicht
    Zdjęcie: Eduard Gruber , AVS Sektion Bozen
m 3500 3000 2500 2000 1500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Lohnende Hochgebirgstour auf einen der höchsten Gipfeln der Ötztaler Alpen.
wysoki
Odległość 19,9 km
10:00 Godz.
1 350 m
1 950 m
3 624 m
1 895 m
Bekommt die Hintere Schwärze im Winter von Skitourengehren noch relativ viel Besuch, fristet sie im Sommer ein eher ruhiges Dasein. Das, obwohl der höchste Gipfel im Tourenbereich der Martin Busch Hütte, wird wohl auch an der Bekanntheit des unmittelbaren Nachbars, des Similaun, liegen, der, zumal noch ein weiterer Hüttenstützpunkt am Weg liegt, mit ungleich weniger Schweißaufwand zu erreichen ist. Der Normalanstieg von der Martin Busch Hütte ist relativ lang und führt über den zerklüfteten und zerrissenen Marzellgletscher. Erfahrung auf Gletschern und das Wissen um Kameradenbergung aus Spalten ist bei dieser Tour durchaus von Vorteil und notwendig. Dem Tourengeher erwartet eine lohnende Tour, mit imposanter Einblick in die (immer noch) gleisende Nordwand und eine wunderbare Rundsicht vom Gipfel auf die umliegenden Eisriesen, allen voran die Weißkugel, Similaun, Ortler, Bernina und wie sie alle heißen.

Rada autora

Die Martin Busch Hütte bietet als Stützpunkt für diese Tour Gastfreundschaft und einen idealen Ausgangspunkt. Von Vent aus in ca. 3h zu erreichen.
Zdjęcie profilowe Eduard Gruber 
Autor
Eduard Gruber  
Aktualizacja: 2018-04-26
Stopień trudności
I, 35°, PD wysoki
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Stopień zagrożenia
Najwyższy punkt
Hintere Schwärze, 3 624 m
Najniższy punkt
Vent, 1 895 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru
Ekspozycja
NESW

Zasady bezpieczeństwa

Sehr zerklüfteter Gletscher, mit entsprechendem Gefahrenpotential.

Dalsze informacje/linki

Beschreibung des Hüttenzustieges gibt es hier

Start

Martin Busch Hütte 2.501 m (2 498 m)
Współrzędne:
DD
46.801364, 10.887011
DMS
46°48'04.9"N 10°53'13.2"E
UTM
32T 643990 5184819
w3w 
///nocujemy.wrażenie.czytane
Pokaż na mapie

Cel podróży

Vent 1.895 m

Opis drogi

Hinter der Hütte (Hüttenanstieg siehe) über den markierten Weg über die Brücke den Niederjochbach querend zum Marzellkamm ansteigen bis zu einer Verzweigung auf ca. 2.780 m. Hier links ab, den gerölligen und steinschlaggefährdeten Osthang des Marzellkamm queren und später zum Gletscher absteigen, den man auf ca. 2.680m betritt. (1,45 Std). Hier jetzt zuerst in südlicher Richtung hinauf bis unterhalb eines Eisbruches, dann nach links (südöstlich) steiler weiter auf ein Plateau, wo der Gletscher wieder flacher wird. Nun in östlicher Richtung weiter, bis unterhalb der Östlichen Marzellerspitze, wo in einem Bogen unterhalb eines weiteren Eisbruches in die Firnrampe, welche zum Westgrat der Hinteren Schwärze führt, eingeschwenkt wird. (3,5 Std). Über diese Rampe immer steiler werden hinauf bis etwas unterhalb des Sattels, welcher zwischen der Hinteren Schwärze und der Östlichen Marzellerspitze liegt. Nun nach links hinaus zur Kante der Nordwand queren, und über diese sehr steil zum Gipfelgrat und über diesen in leichter Blockkletterei (I) zum Gipfel (5,5 Std).

Abstieg zurück über dem Aufstiegsweg (3 Std bis zur Hütte, 4,45 Std. bis Vent)

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Alle Details zu den Fahrplänen der öffentlichen Verkehrsmittel findet man hier

Jak się tam dostaniesz

Über Inntalautobahn (A12) Ausfahrt Ötztal - durchs Ötztal bis Vent, oder, von Süden kommend, übers Timmelsjoch bis nach Zwieselstein, hier Abzweigung ins Ventertal.

Parking

Parken am Ortseingang von Vent, teilweise gebührenpflichtig

Współrzędne

DD
46.801364, 10.887011
DMS
46°48'04.9"N 10°53'13.2"E
UTM
32T 643990 5184819
w3w 
///nocujemy.wrażenie.czytane
Pokaż na mapie
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

AV-Karte 1 - 25:000, Blatt 30/1 Gurgl.

Wyposażenie

Komplette Hochtourenausrüstung erforderlich (Seil, Steigeisen, Pickel, Eisschrauben, etc)

Podobne wyprawy w okolicy

 Te propozycje zostały wygenerowane automatycznie.

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
I, 35°, PD wysoki
Odległość
19,9 km
Czas trwania
10:00 Godz.
Wejście
1 350 m
Zejście
1 950 m
Najwyższy punkt
3 624 m
Najniższy punkt
1 895 m
Piękne widoki Trasa po szczytach Bufet Grań Od punktu do punktu

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
  • 3 Punkty nawigacyjne
  • 3 Punkty nawigacyjne
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.