LogoSüdtirol bewegt
Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Trasy narciarskie zalecana trasa

Leutascher Dreitorspitze übers Bergleintal

Trasy narciarskie · Wetterstein Mountains and Mieminger chain
Osoba odpowiedzialna za tę treść
ÖAV Sektion Hohe Munde Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Start am Parkplatz
    / Start am Parkplatz
    Zdjęcie: Thomas Wanner , ÖAV Sektion Hohe Munde
  • / Durchs Bergleintal hinauf
    Zdjęcie: Thomas Wanner , ÖAV Sektion Hohe Munde
  • / Nach dem Waldstück durchs Bergleintal
    Zdjęcie: Thomas Wanner , ÖAV Sektion Hohe Munde
  • / Blick zurück mit Ahrnspitzen im Hintergrund
    Zdjęcie: Thomas Wanner , ÖAV Sektion Hohe Munde
  • / Übergang zum oberen Plateau
    Zdjęcie: Thomas Wanner , ÖAV Sektion Hohe Munde
  • / Gipfelkette
    Zdjęcie: Thomas Wanner , ÖAV Sektion Hohe Munde
  • / Die Gipfelebene
    Zdjęcie: Thomas Wanner , ÖAV Sektion Hohe Munde
  • / Blick zurück aufs Plateau zum Öfelekopf
    Zdjęcie: Thomas Wanner , ÖAV Sektion Hohe Munde
  • / Der letzte Gipfelhang
    Zdjęcie: Thomas Wanner , ÖAV Sektion Hohe Munde
m 2500 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km
Sehr lohnende Skitour mit wunderschönem Gelände im oberen Drittel. Bei wenig Schnee allerdings etwas mühsam im ersten Drittel durch den Wald und den Büschen.
wysoki
Odległość 14,4 km
6:00 Godz.
1 738 m
1 738 m
2 462 m
1 077 m
Die Leutascher Dreitorspitze kann man als Skitour im Hochwinter, aber auch als Firntour im Spätwinter machen. Die Schlüsselstelle ist dabei meist der untere Teil durchs Bergleintal hinein, da von den Nordrinnen des Öfelekopfes immer wieder Rutsche und Lawinen ins Bergleintal rutschen. Erfahrung im Gelände sind deshalb sehr wichtig. Ein sehr früher Start im Spätwinter ist empfehlenswert.

Rada autora

Der Parkplatz des Hubertushof ist kostenpflichtig (5 Euro). Wenn man nach der Tour einkehrt bekommt man die 5 Euro refundiert. Kuchen und Kaffee sind köstlich!
Zdjęcie profilowe Thomas Wanner 
Autor
Thomas Wanner  
Aktualizacja: 2017-03-03
Stopień trudności
wysoki
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Stopień zagrożenia
Najwyższy punkt
Leutascher Dreitorspitze, 2 462 m
Najniższy punkt
1 077 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Zasady bezpieczeństwa

Achtung auf das mächtige Einzugsgebiet des Öfelekopfes! Im Frühjahr Harscheisen mitbringen für die heikle Traverse überhalb des Bachbettes.

Dalsze informacje/linki

http://www.mauerfix.tirol

Start

Parkplatz Hubertushof (1 077 m)
Współrzędne:
DD
47.401200, 11.181646
DMS
47°24'04.3"N 11°10'53.9"E
UTM
32T 664612 5252057
w3w 
///przyczepić.uważnie.podgrzać

Cel podróży

Leutascher Dreitorspitze

Opis drogi

Hinter dem Parkplatz Hubertushof startet der Sommerweg zur Meilerhütte. Dem Sommerweg entlang (gut ausgeschildert) durch den Wald bis man das Bachbett erreicht. Nun immer orographisch rechts neben dem Bach halten. Bald wird das Gelände steiler und man traversiert immer nahe den steilen Felsen der Nordseite des Öfelekopfes hinauf bis sich das Gelände zurücklegt und das weite Plateau hin zum Gipfel öffnet. Nun in sehr abwechslungsreichen Gelände weiter in Richtung Leutascher Dreitorspitze bis man den Fuße des letzten Aufschwunges erreicht. Die Rinne empor (oft eisig) und danach ca. 100m bis zum Gipfel.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Mit dem Zug nach Seefeld. Von dort mit dem Bus nach Leutasch. Sehr umständlich und nicht zu empfehlen.

Jak się tam dostaniesz

Inntalautobahn A12 bis nach Zirl. Über den Zirler Berg nach Seefeld und weiter nach Leutasch. In Leutasch Richtung Norden nach Unterleutasch. Nach der Ortschaft Puitbach kommt auf der linken Seite der Hubertushof wo man parkt.

Parking

Hinter dem Hubertushof gibt es einen Gratisparkplatz, der allerdings nur Platz für ca. 5 Autos hat. Sollte dieser belegt sein (im Winter eigentlich nie der Fall), kann man beim Hubertushof für 5 Euro parken und bekommt das Geld bei anschließender Konsumation wieder refundiert.

Współrzędne

DD
47.401200, 11.181646
DMS
47°24'04.3"N 11°10'53.9"E
UTM
32T 664612 5252057
w3w 
///przyczepić.uważnie.podgrzać
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Książka polecana przez autora

Panico Verlag - Skitourenführer Wetterstein

Mapa zalecana przez autora

Alpenvereinskarte 1:25000 Wetterstein OST

Wyposażenie

3 Antennen LVS, Metallschaufel und Sonde sind Pflicht. Helm und Lawinenairbag sind sehr empfehlenswert.

Basic Equipment for Ski Touring

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • moisture wicking skull / knit cap
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • Plecak o pojemności od 20 do 28 litrów, najlepiej typu backcountry
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Kit para bolhas
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technical Equipment for Ski Touring

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Sprzęt zabezpieczający przed lawinami, który należy wziąć pod uwagę: Detektor lawinowy, sonda lawinowa, łopata lawinowa
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Plecak lawinowy z poduszką powietrzną
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
wysoki
Odległość
14,4 km
Czas trwania
6:00 Godz.
Wejście
1 738 m
Zejście
1 738 m
Najwyższy punkt
2 462 m
Najniższy punkt
1 077 m
Trasa okrężna Piękne widoki Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Przedpołudnie
1600 m 1800 m
po południu

Warunki lawinowe

·

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.