LogoSüdtirol bewegt
Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Wędrówka górska zalecana trasa

Alpin über`s Gatterl

Wędrówka górska · Zugspitzregion
Osoba odpowiedzialna za tę treść
GaPa Tourismus GmbH Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Zugspitzkreuz
    / Zugspitzkreuz
    Zdjęcie: Bettina Plank , GaPa Tourismus GmbH
  • / Blick vom Gipfel auf den Eibsee
    Zdjęcie: Bettina Plank , GaPa Tourismus GmbH
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km Berggasthof Ehrwalder Alm Zugspitze Pestkapelle Knorrhütte Hochfeldernalm Gatterl Ganghofer Hütte
  • Sehr abwechslungsreiche Tour über die alte Grenzstation zwischen Österreich und Deutschland auf die Zugspitze.
wysoki
Odległość 13,8 km
7:27 Godz.
2 025 m
196 m

Ausgangspunkt der Tour ist die Talstation Ehrwalder Almbahn, über den Wiesenweg zur Bergstation Erwalder Almbahn. Von dort in Richtung Pestkapelle, über den Max-Klotz-Steig zum Feldernjöchl, vorbei an der Abzweigung zum Steinernen Hüttl und weiter Richtung Gatterl. Auf dem Plattsteig geht es weiter zur DAV Knorrhütte und von dort dann hinauf zum Zugspitzplatt und SonnAlpin. Hier geht es mit der Gletscherseilbahn hinauf zum Gipfel der Zugspitze. 

Mit der Seilbahn Zugspitze wieder hinab ins Tal an den Eibsee. Hier ist der Umstieg in die Zahnradbahn, die dann bis zum Bahnhof Garmisch-Partenkirchen fährt. 

Rada autora

Besteigung des Zugspitzgipfels

Gästebus Bayern-Tirol (kostenlos mit der Zugspitz Arena Bayern-Tirol Card)

Auffahrt mit der Ehrwalder Almbahn

Zdjęcie profilowe Bettina Plank 
Autor
Bettina Plank  
Aktualizacja: 2021-03-26
Stopień trudności
wysoki
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
2 948 m
Najniższy punkt
1 111 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Zasady bezpieczeństwa

Trittsicherheit auf Steigen

Dalsze informacje/linki

www.gapa.de, www.zugspitze.de, www.zugspitze.at,

https://maps.grainau.de/#resourceDetail,106413420

 

Start

Ehrwalder Almbahn (1 110 m)
Współrzędne:
DD
47.387381, 10.938530
DMS
47°23'14.6"N 10°56'18.7"E
UTM
32T 646307 5250035
w3w 
///rachunek.odkładać.akceptować

Cel podróży

Garmisch-Partenkirchen

Opis drogi

Unsere Tour startet an der Talstation der Ehrwalder Almbahn in Ehrwald/Tirol. Von hier nimmst du den Wanderweg 801 A zur Ehrwalder Alm, vorbei an der Pestkapelle. Von dort zweigt links der Weg über den Max-Klotz-Steig zur Hochfeldernalm ab. Nach der Alm kommst du weiter zum Feldernjöchl (2.041m) Dieser Steig führt direkt zum Gatterl und dann immer aufsteigend zur Knorrhütte. Hier kreuzt man den Weg der vom Reintal auf die Zugspitze geht und folgt ihm über Geröllfelder des Zugspitzplatts zum Sonn-Alpin. Für Geübte ist es möglich am Gletscher vorbei, auf einem gut gesicherten Steig zum Zugspitzgipfel aufzusteigen. Wer keine Klettersteigerfahrung hat, nimmt die Gondel vom Sonn-Alpin auf die Bergstation Zugspitze.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Bahn:   Stündliche Verbindungen München - Garmisch-Partenkirchen. Umsteigefreie ICE-Verbindungen am Wochenende z.B. aus Berlin, Hamburg, Ruhrgebiet, Köln, Frankfurt und Nürnberg. Autozug z.B. aus Hamburg, Hildesheim, Berlin und Düsseldorf nach München.

ICE 1221 freitagnachmittags aus Nordrhein-Westfalen nach Garmisch und Innsbruck, sonntagmittags ICE 1222 aus Innsbruck und Garmisch nach NRW z.B. via Hagen, Wuppertal, Solingen, Bonn, Koblenz und Mainz. Von diesen Städten ist das Werdenfelser Land, dann neu umsteigefrei per ICE zu erreichen.

Flugzeug: Flughäfen München, Stuttgart, Memmingen und Innsbruck. Auf Wunsch kostenpflichtiger Flughafenshuttle nach Garmisch-Partenkirchen.

Bus: Fernbuslinie 040 von Flixbus verkehrt 8x täglich auf direktem Weg von München (ZOB) und Innsbruck nach Garmisch-Partenkirchen Bahnhofsvorplatz. 5x täglich verkehrt Flixbus umsteigefrei vom Münchner Flughafen.

DB weiter nach Reutte oder Gästebus Zugspitz Arena Bayern-Tirol  

 

Jak się tam dostaniesz

Anfahrt aus Richtung Norden: Bundesautobahn A95 - Autobahnende
Bundesstraße B2 (München - Garmisch-Partenkirchen)
Bundesstraße B23 (Augsb urg - Garmisch-Partenkirchen)

Anfahrt aus Richtung Süden:

A12 / E60 Inntal Autobahn
B2 / E533 Mittenwald - Klais - Kaltenbrunn - Garmisch-Partenkirchen

 

weiter B 23 nach Ehrwald, an der Zugbrücke am Anfang von Ehrwald links nach Ehrwald abbiegen und der Beschilderung Ehrwalder Almbahnen folgen  

 

Parking

Parkplatz Ehrwalder Almbahnen

Współrzędne

DD
47.387381, 10.938530
DMS
47°23'14.6"N 10°56'18.7"E
UTM
32T 646307 5250035
w3w 
///rachunek.odkładać.akceptować
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Wettergerechte Kleidung (am Besten im Zwiebellook), Knöchelhohe Wanderschuhe, Steigeisen (bei Touren mit Schneefeldern), Rucksack mit Schlechtwetterkleidung, Umziehwäsche, Mütze oder Stirnband, Stöcke, Trekking-Schirm, Klettersteigset, Klettergut, Helm, ausreichend Proviant und Getränk, eventl. GPS-Gerät, Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Erste-Hilfe-Set, eventl. Kletter

 


Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
wysoki
Odległość
13,8 km
Czas trwania
7:27 Godz.
Wejście
2 025 m
Zejście
196 m
Etapy trasy Piękne widoki Bufet Kolej górska Trasa po szczytach Narażenie Fragmenty zabezpieczone

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.